Milchschrof Backpulver

Pasam
Pasam
22.02.2009 | 14 Antworten
Hallo ihr Lieben
mein kleiner Mann hat Milchschorf ich mache Olivenöl drauf.
Und kriege von Links und Rechts ich soll es mit Backpulver versuchen was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
mein
kleiner hatte auch ganz schlimm milchschorf. ging sogar bis zu den augenbrauen. die hebamme hat gemeint, dass wir es mit stiefmütterchenöl versuchen sollen. es ging super weg damit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
13 Antwort
Hallo...
....Backpulver??? Neeee!!! Mir haben KA Und Hebamme gesagt, nichts dran machen, geht von ganz alleine weg, Jetzt ist die kleine fast 2 und Milchschorf ist keiner mehr da.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 22.02.2009
12 Antwort
neeee !!! lieber nicht....
Ich habe abends mit BABYÖL eingerieben und dann eine alte Mütze aufgesetzt und über Nacht ziehen lassen Morgens ging es super ab !!! LG
NÖCHENsMami
NÖCHENsMami | 22.02.2009
11 Antwort
Hallo...
....Backpulver??? Neeee!!! Mir haben KA Und Hebamme gesagt, nichts dran machen, geht von ganz alleine weg, Jetzt ist die kleine fast 2 und Milchschorf ist keiner mehr da.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 22.02.2009
10 Antwort
mannnnn
ich sage das die ganze zeit das ätzt doch bestimmt der hat doch total die dünne haut die wollen das nicht verstehen werde ich auch nicht machen ist ja harmlos ein milchschorf
Pasam
Pasam | 22.02.2009
9 Antwort
backpulver ist doch tierisch ätzend würde ich nicht machen..
damit töten doch manche sogar insekten..
Cilek
Cilek | 22.02.2009
8 Antwort
das mit dem öl ist gut
hat bei uns nur leider nicht funktioniert weil luca schon von geburt an lange haare hat. den hätte ich wahrscheinlich kopfüber in ein ölfass tunken müssen, hab ich aber nicht. mittlerweile ist er fast ein jahr, und von milchschorf ist nix mehr zu sehen
jule1988
jule1988 | 22.02.2009
7 Antwort
Avene
Gibt von Avene ein Gel das man auftragen kann, einwirken lassen eine halbe Stunde, dann mit Avene Shampoo abwaschen. Meine hatte sehr starken Milchschorf. Die Wirkung war 95% nach einer Anwendung. Nach ca 3 war alles weg. LG
kuhglocke
kuhglocke | 22.02.2009
6 Antwort
Normalerweise sollte man da garnich dran rum manipuliern, da sonst Narben entstehn könn.
Und Backpulver würd ich mal gleich wieder aus dem Hirn streichen. Damit kannst du üble Entzündungen hervorrufen. Auf was für blödsinnige und gefährliche Ideen manche komm ?? Is ja kaum zu glauben *kopfschüttel*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
5 Antwort
Hallo
Backpulver habe ich noch nie gehört. Ich habe Butter genommen.Hat super geholfen.LG micha
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
4 Antwort
.....
backpulver wäre mir viel zu aggressiv für die babyhaut.ich hab babyöl genommen bei meinem kleinen halbe stunde drauf gelassen und wegs wars...backpulver könnt ich mir aber auch garnicht vorstellen
smartie1983
smartie1983 | 22.02.2009
3 Antwort
???????
Keine Ahnung, ich würds nicht machen. Hab da ein komisches Gefühl dabei. Ich habs mit Babyöl gemacht und das funktioniert echt super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
2 Antwort
Backpulver???
Hole dir Mandelöl aus der Apotheke. Einfach ca. ne halbe Stunde vor dem Baden auf die Kopfhaut geben und beim Baden mit dem Haarewaschen wieder entfernen. Haben es 2 x gemacht und der Schorf war weg. Kann ich echt nur empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2009
1 Antwort
---------------------
olivenöl ist doch super!!!!!!Backpulver habe ich noch nie gehört!!
nouri
nouri | 22.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Backpulver im Kuchen vergessen
30.08.2011 | 3 Antworten
suche waffelrezept ohne backpulver
10.10.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading