Schaukelliege/Wippe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.08.2007 | 7 Antworten
Hallo,
ab wann und vor allem wie lange dürfen denn die kleinen Würmer in so ein Ding reingelgt werden?
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Besten Dank schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wippe
Hallo von Geburt an bis sie nicht mehr reinpassen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.08.2007
2 Antwort
Wippe - Liege
Die Zwerge sollten anfangs nicht länger als höchstens eine halbe Stunde da rein, weil die Wirbelsäule noch so weich ist und da ist liegen einfach besser. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2007
3 Antwort
wir haben unsern noch
ich hab so ein teil von fisher price so ne art schaukel da kann man da skind noch reinsetzen bis es 5 oder 6 ist als stuhl den haben wir im flur zu stehen da setzt sich janis immerdrauf zum schuhe anziehen ist ja auch sein stuhl den hab ich für 35eur im angebot imspielemax erworben.. ich hol mir auch wieder so ei teil und laufgitter sowieso
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2007
4 Antwort
aber nicht länger als eine halbe stunde lang reinsetzen...
... denn die lendenwirbel bekommen eine zu grosse belastung und brauche danach entlastung. die rückenmuskulatur kann das nämlich bei babys noch nicht beim sitzen ausgleichen. deshalb: solange das kind nicht von sich aus sitzen kann eher nur bis ca 30 grad die rückenlehne heben und nur für eine habe stunde. mehr dazu hier in einem mamiweb magazinbeitrag : http://www.mamiweb.de/magazin/2/201/0/0/0/nicht-immer-nur-vorteilhaft -- teil-1 -- babyschale-und-wippe.html lg, mameha
mameha
mameha | 21.08.2007
5 Antwort
danke
Klasse, vielen Dank für Eure schnellen Antworten :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2007
6 Antwort
Meine Physiotherapeutin ...
bzw. die bei der ich damals mit meiner Tochter war als auch mein Kinderarzt haben mir dringend von diesen Teilen abgeraten. Eben weil die "durchängende" Lagerung für die Wirbelsäule schädlich ist . Ich hatte mir auch so ein Teil gekauft - es dann aber nicht benutzt. Mir wurde empfohlen, mein Kind einfach auf eine Decke auf den Boden in meiner Nähe zu legen. Da können die Kleinen einen auch sehen, sich aber bewegen und für den Rücken ist es auch besser. Das einzige Argument, was aus meiner Sicht für so eine Wippe spricht, ist die Tatsache, dass man die Zwerge sozusagen in Augenhöhe stellen kann und sie nicht "von unten" hochgucken müssen. Aber ich fand den Aspekt mit der Wirbelsäule dann doch wichtiger.
BaLu
BaLu | 21.08.2007
7 Antwort
zum füttern
ja sicher kann man ohne wippe leben - dem rücken zuliebe sowieso. ich fand das teil allerdings sehr nütlzich z.b. zum füttern. denn dort war der zwerg beim rücken doch noch besser gestüzt als im schoss oder im hochstuhl. und die maxi-cosi ist genauso schlecht wie die wippe, sogar fast noch schlechter weil das kind noch mehr eingeengt ist. also längerfristig lagern soll man das kind da drin auf keinen fall. aber ab und zu mal ein bisschen die welt KURZ anders zu sehen geht noch. nur nicht hoch stellen. lg, mameha
mameha
mameha | 21.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Trinken nach Impfung+Frage wegen Wippe
18.05.2012 | 9 Antworten
wippe oder schaukel?
09.12.2011 | 6 Antworten
Babywippe, wirklich schlecht?
06.11.2010 | 14 Antworten
Laufstall, Wippe oder Stubenwagen?
07.08.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading