Haltung des Kindes!

Balukati
Balukati
30.01.2009 | 5 Antworten
Hallo liebe Mamis!

Brauche dringend mal Euren Rat! Meine Tochter ist jetzt 14 Wochen alt und möchte öfters stehen (macht sich steif wie eine Möhre) und auch sitzen (setze sie nie ganz aufrecht hin sondern schräg). In meinen Kurs meinten einige das sie nur liegen sollen und alles andere schlecht für die Wirbelsäule sein soll.
Was sagt Ihr dazu?

Danke für Eure Antworten!

LG. Kati
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
denke
das die meinungen da stark auseinander gehen.. ich habe ciara wenn ich sie auf meinem schoß hatte 45° gelagert..sprich das köpfchen oben an dem knie und die füßchen auf meinem bauch..und wenn sie sich immer abgedrückt hat..habe ich ihr immer geholfen damit sie ihr eigenes gewicht komplett allein tragen muss... sie hat bis heute keinerlei schäden etc. sie saß auch "halb".. also nen dickes fettes kissen im rücken ..bzw. sie lag super schräg..und hat sich gefreut wie blöd!!
Babsi-Pb
Babsi-Pb | 30.01.2009
4 Antwort
Den Jogger darf man auf
halbe Höhe stellen , wenn die Kinder nicht länger als maximal 1 Stunde darin verbringen. Aber nicht ganz hoch. Ist schwierig, da sie ab diesem Alter echte Grätzköpfe sein können. Meine war auch mit der halbhohen Position zufrieden. Ansonsten viel auf der Krabbeldecke, Bauchlage etc. Schwieriges Alter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
3 Antwort
Die aus deinem Kurs
haben laut Aussage unserer Kinderphysiotherapeutin Recht. Sie können alles machen, sobald sie allein in diese Positionen kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
2 Antwort
sitzen/stehen
ich denke ab einem gewissen Alter kann man das nicht vermeiden das die Kleinen sitzen wollen obwohl sie es noch nicht eigenständig können, auf dem Schoß ist das sicherlich kein Problem, den Jogger hab ich dann etwas aufgerichtet das es nur noch halb liegend war, und zum Füttern im Wipper ja eh genauso, unser war damit zufrieden, ich denke man kann da nix tun ausser man verweigert es und nimmt ein grätziges Kind in kauf
Blue83
Blue83 | 30.01.2009
1 Antwort
mhhh
wir haben das gleiche Problem! Meine hebi meinte nicht zulange stehen lassen, weil sie die muskulatur dazu noch nicht haben!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 30.01.2009

ERFAHRE MEHR:

baby will nicht aufn bauch liegen
17.12.2014 | 9 Antworten
Was zählt zum Einkommen des Kindes?
03.07.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading