Mit Baby spazieren bei -12 Grad?

ChrissieH
ChrissieH
06.01.2009 | 12 Antworten
Guten Morgen,

ich würde gern mal Eure Meinung dazu hören. Meine Tochter ist 20 Wochen alt und ich (und sie glaube ich auch) bekomme langsam den Lagerkoller, da ich gestern nicht mit ihr draussen war.

Meint ihr, ´ne halbe Stunde ist ok? Ich denke eigentlich ja, habe aber doch so meine Zweifel.

Danke, Chrissie (kalt01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
mir gings genauso
ich war gestern auch nicht draussen und uns viel die decke am kopf. doch heute müssen wir raus.so eine halbe dreiviertel stunde.meine maus ist jetzt 18 wochen und braucht glaub ich schon mehr aktion.darf ich mal fragen wann du mit beikost angefangen hast und wie es war?liebe grüsse mopsilein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
11 Antwort
Danke
das habe ich mir ja im Prinzip auch gesagt. Dann werde ich nachher gleich mal losstiefeln und den schönen weißen Schnee genießen. Eine schönen Wintertag Euch allen!
ChrissieH
ChrissieH | 06.01.2009
10 Antwort
raus mit euch
geh am besten in der mittagszeit wenn die sonne scheind, 30 min ist ok. das tut dir und der kleinen gut, aber sorge dafür das sie gut eingepackt ist, am besten legst du noch ein schaffell oder eine decke in den kinderwagen damit es von unten warm ist. viel spass beim spaziergang...
emilu
emilu | 06.01.2009
9 Antwort
das gleiche hab ich mich heute auch schon gefragt....
ich war die letzten 2 tage auch nicht draußen viel spaß noch und liebe grüße...
Carina2303
Carina2303 | 06.01.2009
8 Antwort
wenn..
du sie ganz warm einpackst...am besten noch ne wind und wetter creme für's gesicht...dann ist eine 1/2 stunde draußen doch ok...nur aus meiner erfahrung, denn vorgestern hatten wir auch -12 grad hält man es selber eh nur 15min. draußen aus...aber hauptsache sie kommt raus nicht...somit lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
7 Antwort
klar, die frische luft beugt auch erkältungen vor!
also einfach schön warm anziehen und zudecken und dann raus.. ich geh immer täglich zwischen 1-2 stunden raus. und ich muss sagen, meine tochter ist jetzt fast 9monate und war noch nie krank.. also nur das fieber nach einer impfung oder eben leichten schnupfen weil oben die 2 zähne kamen. ansonsten noch nie wirklich eine erkältung oder ähnliches.. frische luft ist gesund. auch für babys..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
6 Antwort
guten morgen
alos ich gehe bei jedem wetter raus ausser er giesst aus allen wolken. richtig eingepackt ist es doch ganz schön draußen.
kevin-mama
kevin-mama | 06.01.2009
5 Antwort
***********
warm einpacken, wenn sie im kinderwagen ist und das geht, das tut ihr sehr gut. wir waren gestern bei -11 mit paul unterwegs u er ist 22 monate alt viel spass
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
4 Antwort
....
Also ganz ehrlich gut eingepackt ne schöne Warme mütze und los gehts! Warum soll man zu hause bleiben nur weil es mal ein wenig kälter ist!!! Man sollte mienr meinung nach einfach nur guut darauf achten schön warm angezogen zu sein und vielleicht daruaf achten das nicht zu viel von dem kalten wind abbekommt
sandymaus3
sandymaus3 | 06.01.2009
3 Antwort
antwort
wenn du die kleine maus gut einpackst und eincremst ist das ok.
sonnenscheinftl
sonnenscheinftl | 06.01.2009
2 Antwort
Sicher!
Warm einpacken und eine WInd- und Wetter-Creme ins gesicht schmieren... Viel SPaß, frische Luft ist gesund!
Mia80
Mia80 | 06.01.2009
1 Antwort
na klar
warm anziehen und dann passt das doch. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading