Feuchttücher nicht vertragen

GerschlerAndrea
GerschlerAndrea
15.12.2008 | 9 Antworten
kann es sein das er die tücher nicht mehr verträgt?er ist nu ganz rot und hatte erst pusteln, nu sinds kleine Bläschen..hab sie jetzt weg gelassen..mal schauen obs was bringt..er ist 4, 5monate alt und ich stille voll..die pampers sen.verträgt er nicht, aber die Bübchen jetzt auch nicht mehr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das könnte auch ein pilz sein
dann solltest du besser zum arzt ... muß aber nicht sein solange er aber den ausschlag hat solltest du aufjedenfall die tücher weg lassen ... nimm einfach einwegtücher od waschlappen und mit wasser ... was auch gut ist..auf ne decke legen und mal ohne windel lassen ... und wundschutzcreme drauf ... wenns schlimmer wird zum arzt, lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2008
2 Antwort
könnte auch (hatte meine) WINDELNEUROMERDITIS ...
... sein dann brauchst du eine extra salbe..arzt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2008
3 Antwort
würde mal auf nasse waschlappen umstellen
mein sohn hat die feuchttücher fürher auch nicht vertragen. jetzt mit 1, 5 gehts.
janina87
janina87 | 15.12.2008
4 Antwort
Ich hatte dir ja schon beim letzten mal eine brauchbare Antwort
geschrieben!!! Liegt jetzt wohl an dir mal etwas auzuprobieren!!!
Marieke-o-Paul
Marieke-o-Paul | 15.12.2008
5 Antwort
Feuchttücher
Das Problem hatte ich bei meinem Sohn auch mal. Probier es eine zeitlang einfach mal mit Einmal-Waschlappen und ganz ohne Feuchttücher. Wenn möglich viel Luft an den Po lassen. Hast du schon mal eine andere Windel ausprobiert? Ich kenne 2 Kinder die auf Windeln allergisch reagiert haben! Wenns nicht besser wird, würde ich zum Arzt gehen. Vielleicht ist es auch ein Pilz?! LG
Nette-2
Nette-2 | 15.12.2008
6 Antwort
...
hört sich eher wie Windeldermitis an ... wenn der Popo rot ist weil die Tücher nicht vertragen werden sieht das anders aus ... hatte mein Kleiner auch ... ich nehme sowas nur in dringenden Notfällen unterwegs ... zu Hause und bei Oma etc. nur warmen Waschlappen und klares Wasser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2008
7 Antwort
......
Guten morgen, meine Maus hatte das auch. Ich mache das jetzt immer so das ich Ihren Po mit einen waschlappen sauber mache seitdem ist das weg. Probier es doch auch mal mit einen waschlappen aus.
sweetengel1983
sweetengel1983 | 15.12.2008
8 Antwort
Wunder Po
Probier doch mal andere Tücher oder wie schon geschrieben Einmalwaschlappen aus. Unser Kleiner hatte nach Durchfall auch mal einen ganz wunden Po. Kinderarzt hat uns so eine Art Wund- und Heilsalbe verschrieben - hat nix gebracht, er hat weiterhin vor Schmerzen gebrüllt. Eine Freundin hat mir dann reineZinksalbe empfohlen und innerhalb von einem halben Tag war alles weg. Darfst du nur nicht zu lange draufschmieren , sie trocknet nämlich die Haut sonst aus. Schmiere jetzt immer Zink wenn ich einen Ansatz von wundem Po entdecke!
maja3180
maja3180 | 16.12.2008
9 Antwort
....
fenja verträgt gar keine feuchttücher. eins ist das höchste der gefühle und dann wird der popo schon rot ... dabei habe ich schon die von penaten genommen, babylove geht gar nicht!
michaela412
michaela412 | 18.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Hündinnen aneinander gewöhnen
20.12.2013 | 8 Antworten
1er Milch nicht vertragen?
27.04.2010 | 4 Antworten
Yasminelle
26.07.2009 | 4 Antworten
banane nicht vertragen?
07.03.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading