Windelpilz oder Allergie

reiffi99
reiffi99
17.11.2008 | 7 Antworten
Ich bin echt am Verzweifeln. Meine Kleine hat nun bestimmt schon seit 1 Monat einen wunden Po. Ich war schon 2x beim Arzt. Habe eine pilzhemmende Salbe bekommen, die nicht half und nun habe ich eine andere Salbe bekommen, sowie eine Tinktur. Aber irgendwie verändert sich nichts! An manchen Tagen ist es besser und dann wieder mal ganz schlimm. Befürchte schon eine Windelsorten Allergie und bin ständig am Wechseln der Sorten. Schwarzer Tee wirkt nicht!
Wer hat noch Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen?
Das wurde schon verwendet:
Multilind
Zinksalbe
Penaten
Mykoderm
nun bin ich bei
Tannosynt Tinktur + Imazol Salbe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Wunder Po
Wir hatten das Problem bis letzte Woche auch. Wir haben von der Kinderärztin eine Salbe bekommen, die in der Apotheke selber gemischt wurde. Die Salbe musste mit einem Wattestäbchen verteilt und sogar in den Po reingedrückt werden. Wir haben ein striktes Tücherverbot bekommen. Nur Wasser und Waschlappen und völliger Verzicht auf Zuckerhaltige Lebensmittel. Das mussten wir ca. 4 Wochen lang machen. Seitdem ist es weg. Woraus die Salbe besteht, kann ich jetzt leider nicht sagen - die ist im Kinderzimmer und meine Tochter schläft.
Epiktet
Epiktet | 17.11.2008
6 Antwort
Hi ihr Lieben
Weleda Babycreme hab ich auch schon probiert und muttermilch habe ich keine mehr! Sie ist jeden Tag 1/2 Std. ohne Windel und wird trocken geföhnt. Ich werde mal die Feuchttücher gegen Öltücher wechseln...mal sehn, obs was bringt. Bin ja froh, das sie keine Schmerzen hat...sieht nur doof aus z.Zt.
reiffi99
reiffi99 | 17.11.2008
5 Antwort
Po
Hallo, das kennen wir auch. Wie machst du den Po sauber? Sicher mit Feuchttüchern, oder? Also unser Kleiner hat eine Sorte Feuchttücher nicht vertragen und hatte ständig nen wunden Po. Dann haben wir die Tücher gewechselt, nehmen jetzt von Rossmann die Sensitive Tücher. Seitdem hat er keinen wunden Po mehr, probiers mal aus!! Lg
Peggy511
Peggy511 | 17.11.2008
4 Antwort
Boah
ist ja echt total doof. Laß doch mal die Feuchttücher weg und benutz nur Waschlappen mit klarem Wasser zum Po abwaschen . Mach das bei jedem auch beim Kleinen Geschäft und achte drauf das Du den Po danach gut abtrocknest. Oft wickeln und an der frischen Luft , machst Du bestimmt schon. Was auch helfen soll ist alte Baumwoll T - Shirts zerschneiden und als Einlage mit reinlegen.
Frackel72
Frackel72 | 17.11.2008
3 Antwort
Und
sooft es geht, ohne Windel. Den Po immer schön trocken machen bevor die nächste Windel drankommt
nilorac
nilorac | 17.11.2008
2 Antwort
...
versuch es mal mit kartoffelstärke. das half bei meiner echt super. wendeste wie puder an u tut nicht weh. dauert aber 2-3 tage. viel glück
rina303
rina303 | 17.11.2008
1 Antwort
...
probier noch muttermilch, weleda babycreme oder heilwolle.lg
caranzo08
caranzo08 | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Augentropfen Allergie für Kinder
28.04.2012 | 2 Antworten
Hausstaub-Milben - Allergie
30.01.2012 | 12 Antworten
starke (pollen ) -allergie in der SS!
10.04.2011 | 9 Antworten
Kuhmilch allergie 8 Wochen altes Baby
16.12.2010 | 15 Antworten
Carefree mit Duft -) Allergie?
17.10.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading