3 monatskolik

nadi1006
nadi1006
05.11.2008 | 14 Antworten
oje mein süßer hat die typische 3 monatskolik blähungen und bauchweh, ..

kann mir jemand sagen wie ich ihn besänftigen kann?


und dazu kommt noch das er ein würmchen ist das sehr schwer zur ruhe kommt und somit auch oft weint oder zu viel wach ist, ..

was kann ich tun?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ja also
lefax hab ich schon versucht nur das wirkt nicht, nun nehm ich seit ein paar tagen sab simplex und ich glaube das hilft, .... in einen puk brauch ich ihn nicht mehr machen das mag er nicht mehr, ... aber vielen vielen dank für eure hilfe, ...
nadi1006
nadi1006 | 06.11.2008
13 Antwort
Meiner hatte die auch
und im prinzip wurde hier auch schon alles genannt , was du machen kannst.wir hatten auch lefax und zum schlafen würd ich dir das pucken auch empfehlen.das hat bei uns super geklappt.er hat so viel weniger geweint und deutlich besser geschlafen.
JJMami84
JJMami84 | 05.11.2008
12 Antwort
Du kannst die Tipps meiner Vorrednerinnen befolgen
oder bei mir unter meinen Fragen auch mal schauen...Das machen wir auch durch ...und eins kann ich dir sagen: Du brauchst starke Nerven und viel Geduld und solltest darauf eingestellt sein, dass es wohl noch eine ganze Weile so weiter geht mit minimalen Auf und Abs...Aber mit der Zt wird's besser und es gibt dann auch mal Tage zwischendurch, die ok sind... Viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
11 Antwort
stillst du oder was kriegt deiner für Nahrung???
....
Isil2007
Isil2007 | 05.11.2008
10 Antwort
3 monatskoliken
hatte meine auch das wünsche ich keinem...... Versuch mal Lefax, das ist daselbe wie sap simplex aber meiner hat das besser geholfen, mach ihr doch auch mal kirschkernkissen heiß das hilf auch. Fencheltee tut auch gut. Als letztes weil bei uns vieles nicht geholfen hatte hat der Arzt uns ilamed verschrieben, das ist extra gegen Koliken.. ach und wir haben immer carumcarvizäpfchen bekommen....... wünsche dir und deinem kleinen alles gute. lg
Isil2007
Isil2007 | 05.11.2008
9 Antwort
blähungen
oh je meine hatte das auch.das unruhigsein und das wenige schlafen kommt auch von den blähungen. bei meiner hat es eigentlich nur geholfen, sie auf den bauch zu legen und sie zu baden.ich habe sie jeden abend gebadet, dann war sie ruhig.... ansonsten versuche es mit sab simplex oder lefax, kümmelzäpfchen, kirschkernkissen alles gute und halte durch in 3 monaten ist alles vorbei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
8 Antwort
achso
sab simplex tropfen sind auch gut kann ich dir empfehlen gebe sie durchgehen wird wieder ausgeschieden viel erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
7 Antwort
hallo
hol dir mal windsalbe aus der apo, hilft bei blähungen. lg
Alans_mama
Alans_mama | 05.11.2008
6 Antwort
also
etwas geholfen hat nackig strampeln lassen, da ging etwas luft ab auf bauch legen bauchmassage im uhrzeigersinn, fahrrad fahren mit den füsschen fliegergriff, auf die schulter mit dem bauch legen - so sieht er was und wird abgelenkt, warmes bad, und zum schlafen hat unserem immer pucken gut geholfen, hat da besser geschlafen kleiner trost mit genau 3monaten ist der spuck vorbei
crispy1984
crispy1984 | 05.11.2008
5 Antwort
ich weiß
hast du sonst noch kinder? wenn nicht lass den haushalt sein, ds ist in der ersten zeit nicht so wichtig! ich hab mich auch verrückt gemacht, aba das bringt nix. hast du schon mal versucht ihn im kinderwagen in der wohnung zu schieben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
4 Antwort
also meine hatte nur einmal blähungen
hab ihr nen kirchkernkissen warm gemacht das hat sehr gut geholfen die wärme hat sie sehr beruhigt und dann die nähe der mama natürlich dazu lg manu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
3 Antwort
nur
sab simplex..........
TOLga
TOLga | 05.11.2008
2 Antwort
also
ich leg ihn schon oft auf den bauch wenn er wach ist nur sobald er im bett liegt oder neben mir weint er oft, ... er will auch viel herumgetragen werden nur das kann ich nicht den ganzen tag da ich ja auch noch hausarbeit habe
nadi1006
nadi1006 | 05.11.2008
1 Antwort
versuch
mal ihn auf den bauch über deine knie zu legen, das hat unserem geholfen.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Hilft Beikost bei 3 Monatskoliken
18.06.2010 | 4 Antworten
frühchen wie lange 3 monatskoliken
05.02.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading