fläschchen im kühlschrank

eusebius
eusebius
14.11.2007 | 10 Antworten
meine bekannte hat mich gerade gefragt ob sie die bereits vorbereitenen fläschchen also mit allem drum und dran in den kühlschrank geben kann bis diese halt gebraucht werden und mit fläschchenwärmer wieder warm macht - kann leider noch nicht mitreden da ich noch stille
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
antwort
Habe bei der Service-Nr. des Herstellers der Pre-Milch angerufen. Die haben gesagt, dass man die fertigen Fläschchen nicht im Kühlschrank aufbewahren darf und rieten zum Aufbewahren des abgekochten Wassers in der Thermoskanne. Ich finde, dass das aber leider nicht viel Zeitersparnis bringt.
Chrissy2007
Chrissy2007 | 17.12.2007
9 Antwort
Würde ich nicht machen ...
ich habe immer folgendes gemacht: Flasche mit Pulver gefüllt und Thermoskanne mit Wasser daneben gestellt ... hatte Nachts nicht mal ne Minute gedauert und die "Pulle" war fertig... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.11.2007
8 Antwort
früher ...
... wurde das ja auch gemacht... leider findet man auf den packungen oder im netz keine angaben... ich habe auch schon mal eine mailanfrage gestellt, aber leider keine antwort erhalten... ich denke aber auch, dass es nicht schaden kann... ich habe jetzt so einen cool twister und daher kann ich die fläschchen immer frisch zubereiten, vorallem kann ich eben auch die menge variieren, da ich ja weiß, ob der kleine zu der mahlzeit mehr oder weniger hunger haben wird...
Shaya
Shaya | 14.11.2007
7 Antwort
Meine Tochter
war nach ihrer Geburt einige Tage in der Uni3klinik aufer Staion, und selbst dort wurden für ALLE Flaschenkinder die Flässchen morgens frisch zubereitet in den Kühöschrank gesteckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2007
6 Antwort
Ich habe es nicht gemacht
Ich habe Wasserabgekocht und es in eine Termoskanne aufbewahr das wasser habe ich dann in der Mikrowelle erwährmt und dann angerührt. Aber meine Hebamme meinte mal das sie sich bis zu 12 stunden im Kühlschrank hält Muttermilch sogar bis zu 24 stunden
Leons_Mam
Leons_Mam | 14.11.2007
5 Antwort
Fläschen in den Kühlschrank
Hallo! ich würde mir dabei nichts denken, ich hab bei meinem Sohn auch die fertigen Fläschen mit Deckel und Verschluß in den Kühlschrank gepackt. Es ging ihm immer gut, hatte deßwegen keine Bauchschmerzen und die warmgemachte Milch war auch in Ordnung ohne Klumpen, ganz normal. Nur würd ich die Milch nicht zweimal in Kühlschrank stellen. Es ist vorallem eine streßfreie Methode für die schnell den Hunger lindert! Hoff ich konnte weiter helfen!
Traumfee01
Traumfee01 | 14.11.2007
4 Antwort
Fläschen
Also mir wurde gesagt Fläschen nie vor-vorbereiten immer nur frisch anruhren. Aber wie gesagt jeder hat eigene Methode.
Monci
Monci | 14.11.2007
3 Antwort
flaschen
also ich hab morgens auch immer für den tag gemacht udn abends dann für die nacht hab sie dann auch im kühlschrank gestellt aber ich denke auch da wie bei jedem thema gehen die meinungen ausseinander
Amelica
Amelica | 14.11.2007
2 Antwort
also ich habe früher auch immer die ganzen Flaschen für den Tag fertig gemacht nd in den Kühlschrank getan
habe aber seit 3 2 Monatn die Methode, das ich in meinem Wasserkocher immer abgekochtes Wasser habe, das erwährme ich dann nur, rühr frische Milch an und mache den Wasserkocher an das er wieder kocht, bis zur nächsten Mahlzeit ist das wasser dann frisch abgekocht, muss dann nur noch wieder erwährmt werden LG ANNIKA
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 14.11.2007
1 Antwort
ja.....
aber nur 6 std
elias-leandro
elias-leandro | 14.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading