Kostet das was für Kinder einen Krankenwagen zu rufen

sternenfee123
sternenfee123
04.06.2012 | 33 Antworten
ich erzähle Kurz und knapp kind hat schwankendes Fieber die Nacht steht an und ich hab nur beschrengt Geld zur Verfügung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
und keine fiebermittel ?? ich weiss leder nicht wer das bezahlt aber ich denke nicht das es die krankenversicherung übernimmt
tinchris
tinchris | 04.06.2012
2 Antwort
Nein füe Kinder kostet es nicht!! Sonst wäre ich schon arm Gute Besserung
Sephoria
Sephoria | 04.06.2012
3 Antwort
ach meine ist 2003 geboren und ich zahlte nie was also noch älter als deine wie ich gerade gesehen habe!! kannst unbedenklich anrufen!!! und selbst wenn was 100% nicht der fall ist könntest es abzahlen!!!
Sephoria
Sephoria | 04.06.2012
4 Antwort
wegen fieber werden sie dir keinen kw schicken! wie hoch ist denn das fieber? würde fieberzäpfchen geben und gut ist.
09mama
09mama | 04.06.2012
5 Antwort
@tinchris doch fieber Saft habe ich hilft aber eben nur beschrengt finde ich und der Kinderarzt meinte ich bräuchte mir keine Sorgen machen das tue ich aber ist doch klar als Mutter wer tut das nicht
sternenfee123
sternenfee123 | 04.06.2012
6 Antwort
ich würde mir auch nur sorgen machen ... wünsche dir das es nicht so schlimm wird
tinchris
tinchris | 04.06.2012
7 Antwort
@Sephoria das hört sich gut an denn es hört sich vielleicht übertrieben an aber ich bin auf alles vorbereitet und deswegen bin ich überforsichtig
sternenfee123
sternenfee123 | 04.06.2012
8 Antwort
meiner hatte mal 42 fieber und kh hat ihn net aufgenommen hatte angerufen. probiers mit zäpfchen
09mama
09mama | 04.06.2012
9 Antwort
ne so ganz um sonst ist das auch bei kindern nicht , wenn es kein notfall ist. gegen das fieber kannst doch saft oder zäpfchen geben viel trinken u beobachten
pobatz
pobatz | 04.06.2012
10 Antwort
@09mama ja ist das Krankenhaus scheiße oder was?? Saft wirkt nicht dauerhaft deswegen frage ich
sternenfee123
sternenfee123 | 04.06.2012
11 Antwort
@pobatz das mache ich schon seit Samstag nachmittag
sternenfee123
sternenfee123 | 04.06.2012
12 Antwort
also wenn mein kind ins krankenhaus muss, wäre mir das geld echt egal. ob der krankenwagen was kostet oder nicht... und wir haben nun wirklich probleme mit dem finanziellen im moment. warum hat dein zwerg denn fieber? meist ist es ja mit den zäpfchen echt gut in den griff zu bekommen, aber wenn alle stricke reißen, würde ich anrufen und das gilt dann ja eigentlich schon als notfall denke ich, weil du ja nicht einfach anrufen würdest, wenn es geht, sondern wenn es schon heftig wird... würde mir da nicht zu viele gedanken zu machen und abwarten. vielleicht geht das fieber ja mit den zäpfchen auch richtig schnell runter. ^^ gute besserung!
2011schneckchen
2011schneckchen | 04.06.2012
13 Antwort
Wadenwickel hast es schon mal mit alten Hausmittel ausprobiert!! Kannst du keinen anrufen der mit dir in eine Kinderklinik fährt?
Tyra03
Tyra03 | 04.06.2012
14 Antwort
man kann den saft aller 3 std geben, dann machst noch kühlende wickel drum. das kh sagte mir eiskalt das sie ernsthaft kranke kinder auf der station haben und ein reiner virusinfekt kein grund für khaufnahme sei...hab mich dann immer alleine durchgewurschtelt..:)
09mama
09mama | 04.06.2012
15 Antwort
Was ist den mit dem ärztlichen Notdienst? Warum rufst du den denn nicht an?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.06.2012
16 Antwort
@09mama Ja leider ist es auch wirklich so das die meisten Krankenhäuser echt voll sind und ich muss dir auch erlich sagen mit "nur Fieber" extra in ".." geschriben!! Nehmen die wenigsten KH Kinder auf zumal die gefahr das sie sich wenn sie Geschwächt sind mit anderen KH vieren anstecken auch viel zu hoch ist!! Sollten die Kinder aufgrund des Fiebers aber auch noch andere schwerwiegende Symptome aufweisen wie das sie Apatisch sind nicht ansprechbar ect. dann kann sogar ein KH nicht ablehnen!! Und wenn doch würde ich es verklagen!!
Tyra03
Tyra03 | 04.06.2012
17 Antwort
dann wechsel mal den saft . wenn du bisher nur nurofen gegeben hast dann jetzt paracetamol weils ein anderer wirkstoff ist
pobatz
pobatz | 04.06.2012
18 Antwort
Meiner kleinen musste schon 3 mal den Notarzt gerufen werden, weil sie an Fieberkrämpfe leidet, die länger als gewöhnlich sind. Ich bekam 3 mal Post von der Krankenkasse und ich musste 10 eur überweisen . Alles andere ist unter 18 frei, nur der Transport nicht. Bekam sogar immer eine Liste mit drangehangen.
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 04.06.2012
19 Antwort
Für meinen Großen, der 2003 geboren wurde und ich öfters mal den Krankenwagen rufen musste, musste ich auch nichts zahlen, aber meine kleine da zahle ich 10 eur pro Krankenwagenruf...
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 04.06.2012
20 Antwort
Du kannst doch auch den ärztlichen Notdienst rufen, den gibt es auch speziell für Kinder.Ich fände es jetzt auch unnötig bei Fieber, was noch im Normbereich ist und das Kind nicht apathisch ist den Rettungsdienst zu rufen.Beobachte dein Kind, gib regelmäßig Saft/Zäpfchen, Wadenwickelund viel viel trinken. LG und gute Besserung
Lia23
Lia23 | 04.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Treppen laufen mit Blasensprung!?
04.02.2015 | 5 Antworten
krankenwagen bei entbindung
06.12.2012 | 11 Antworten
ab wann Polizei rufen?
15.11.2011 | 5 Antworten
taxi oder krankenwagen bei wehen?
11.02.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading