Cerazette

Goldstueck78
Goldstueck78
12.11.2011 | 2 Antworten
Hallo liebe Muttis!
Ich habe vor 9 Wochen meinen Sohn per Kaiserschnitt bekommen, nun genauso lange hab ich Blutungen! Zuerst war ich nach 7 Wochen zur Ausschabung noch mal im Krankenhaus, weil noch was von der Plazenta übrig war. Dann hab ich noch eine Woche geblutet, dann hab ich mit Cerazette angefangen zu verhüten nun habe ich wieder Blutungen. Also langsam hab ich die Schnauze echt voll, vorallem ist das wohl kaum gesund und mein FA sagt, das ist normal! (warten)
Jetzt hab ich auch noch für 3 Monate die Pille bekommen. ich will sie nicht mehr nehmen! Mag jemand die Pille haben? Gibt es Frauen die Sie vertragen?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Von der
cerazette hab ich ja hier nur selten gutes gehört. Viel glück beim loswerden. Und dir endlich keine blutungen mehr. Irgendwann will man auch mal wieder ein "normales" leben führen.
susepuse
susepuse | 12.11.2011
2 Antwort
also ich hatte nie probleme mit ihr
:(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
schwanger trotz "cerazette"?
08.01.2012 | 9 Antworten
cerazette -abgesetzt-nebenwirkungen
07.09.2011 | 4 Antworten
Cerazette - Regelschmerzen ohne Regel?
19.08.2011 | 25 Antworten
Periode trotz Cerazette?
29.06.2011 | 10 Antworten
schwanger trotz pille (cerazette)
05.11.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading