schwallartiges erbrechen

Kianara
Kianara
27.02.2011 | 6 Antworten
Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Mein Sohn 11 Monate hatte gerade eben zum ersten Mal schwallartig erbrochen.
Er war den ganzen Tag eigentlich recht gut drauf er zahnt gerade. Er hat auch normal gegessen wie immer. Um 17 Uhr hatte er ein Brot bekommen und um 18:30 Uhr haben wir ihn gebadet. Danach hat er seine Milch bekommen. Das machen wir schon immer so und ist auch immer gut gegangen. Jetzt hat er aber von sich aus gezeigt, dass er nicht mehr trinken will was uns gewundert hat weil normalerweise wird das Fläschchen leer gemacht :-)
Naja ich hab ihn dann hoch und dann hat er mich voll im Schwall eben angebrochen. Und dann gleich nochmal hinterher. Es war quasi die ganze Milch.
Durchfall hatte er nicht wirklich. Etwas breiiger als sonst aber das schieb ich aufs Zahnen. Es ist auch erst der zweite Zahn.
Jetzt weiß ich nicht, ob das alles so ok ist. Kann das auch ein Virus sein? Fieber hatte er gestern da waren es 38, 9 C heute waren wir bei 37, 7C sonst hätten wir ihn nicht gebadet.
Momentan schläft er friedlich und wenn er nochmal erbicht, dann fahren wir auch ins Krankenhaus oder wenn er es morgen früh macht gehen wir dann zum Arzt.
Aber ihr wisst ja wie das ist. Man macht sich eben doch Sorgen und ist beruhigter wenn man etwas mehr darüber weiß.
Ich hoffe Ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ach was
mein kleiner hatte das auch schon öfters mal. das war einmaliges erbrechen, einfach die ganze milch raus und dann wars gut ;) wenns net öfter ist als 1 mal ist das kein stress.
larajoy666
larajoy666 | 27.02.2011
5 Antwort
@Kati2203
oh man was schreib ich denn da?*lach* sollte heissen: "das mach ich schon mit seit meiner 6 monate alt ist..." hihi sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
4 Antwort
huhu...
also das mich ich schon mit seit meiner 6 monate alt ist.mitlerweile ist er 12 monate alt.waren schon 2x im kh wegen schwallartigem erbrechen u durchfall. bei ihm fings auch immer mit dem schwallartigen erbrechen der milch an, danach folgte dann der durchfall.erbrochen hat r meist nur 1 oder 2 tage aber der durchfall blieb dann.also sollte er weiterhin erbrechen würde ich auch nochmal ins kh fahren an deiner stelle, die können dir ja dann vomex geben falls du das nicht zuhause hast.also ich hab seither immer vomex und oralpädon zuhause.oralpädon damit der salzhaushalt nicht aus der reihe gerät.habe dann immer vorsorglich damit angefangen.zum glück so haben wir das austrocknen vermieden.naja vomex darf man nur alle 12std geben, also vorsicht.ich habs immer nach dem aufstehen gegeben und nach ner std gabs dann frühstück und es blieb auch drin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
3 Antwort
lass
lass ihn erstmal schlafen. Evtl. bei Euch auf dem Sofa oder so in deiner Nähe. Wenn er dann wach wird würde ich ihm Tee zum trinken anbieten und wenn er das trinkt und nicht nochmal spuckt ist es ok. Solange er trinkt und nicht irgendwie apaitsch ist würde ich abwarten. Wie gesagt wichtig ist trinken nicht unbedingt essen. Doch die kleinen Zwerge wissen selber schon was ihnen gut tut. Wünschen eine ruhige Nacht.
wmcahw
wmcahw | 27.02.2011
2 Antwort
Erbrechen
Hallo, der Kleine meiner Freundin hatte das vor ca. zwei Wochen auch genauso. Sie ist dann mit ihm zum Arzt gefahren und der hat ihr gesagt, dass es ein Virus sein könnte, man die Ursache aber erstmal nicht eindeutig feststellen könnte. Ihm ging es am nächsten Tag schon wieder gut. Er hat nur an einem Tag erbrochen. Vielleicht hat Dein Sohn es ja morgen auch schon überstanden. Ich drück Euch die Daumen!
2210Biene
2210Biene | 27.02.2011
1 Antwort
Fahr vorsichtshalber
ins Krankenhaus. Lass es lieber einmal untersuchen. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 27.02.2011

ERFAHRE MEHR:

häufiges erbrechen schadet baby?
26.12.2014 | 6 Antworten
38ssw Plötzlich Erbrechen!
22.08.2013 | 12 Antworten
Erbrechen wegen grippalen Infekt?
01.02.2013 | 6 Antworten
Erbrechen 13 Monate alte Tochter
28.02.2011 | 7 Antworten
Erbrechen nach heftiger Emotion?
08.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading