Zahn wird schwarz/ grau

madduda
madduda
15.02.2011 | 6 Antworten
nachdem mein kleiner im KIga eine Schaufel ins Gesicht/ auf die Zähne bekam, war ein unterer Zahn abgebrochen und wurde vom Zahnarzt soweit saniert. Das war vor genau zwei Wochen. Und nun sah ich vergangenen Donnerstag, dass der obere linke Schneidezahn grau wird. Wieder ab zum Zahnarzt. Der sagte mir, dass wird von dem Schlag sein, da kann ein Nerv traumatisiert sein, sprich: er stirbt ab. Es ist momentan nicht nötig etwas an dem Zahn zu machen weil es auch nur ein MIlchzahn ist, der Nerv kann sich aber entzünden, wir sollen darauf achten.
NUn frage ich mich, bzw. euch : Ist die Gefahr groß, dass wir damit jetzt auch noch Probleme bekommen ? Wer hat Erfahrung gemacht ?
L.G. und Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
zahn
persönlich hatten wir das problem noch nicht, aber ich kenn mehrere kinder, die einen schwarzen milchzahn haben/hatten und der halt dann wie ein normaler einfach irgendwann ausgefallen is und des einzige problem war dass es halt net so schön aussieht. entzündet hat sichs bei keim wo ich kenn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
2 Antwort
...
eine Entzündung macht sich dadurch bemerkbar, dass der Zahn aufbissempfindlich wird u./o. sich eine Schwellung amZahnfleisch oberhalb des Zahnes bildet. In diesem Fall sollte der Zahn schnellstens vom ZA beh. werden. Es wird ein kl. Loch gebohrt, was dein Kind aber nicht spürt, da der Nerv ja schon abgestorben ist. LG
syl77
syl77 | 15.02.2011
3 Antwort
Hallo
Hab damit selbst Erfahrungen gemacht.. jedoch hat mein Nerv nach Jahren erst Probleme gemacht.. mein Zahn wurde auch nie richtig grau oder dunkel. Ich hatte ziemliche Zahnschmerzen und nen großen Hohlraum im Oberkiefer Habe dann ne wurzenbehandlung bekommen.. Wenn es eine schlimme Entzündung ist entwickelt sich eine Beule, meißtens kann man den Eiter dort drin sogar hin und her drücken.... Hoffen wir mal, dass es sich bessert, behalt es aber lieber mal im Auge
Kroemmel
Kroemmel | 15.02.2011
4 Antwort
Meine Große
is mit 2 beim Krabbeln/Spielen mal auf den Wäscheständerfuß gefallen und hat sich einen Schneidezahn abgeraspelt. Weiß also, was dein ZA meint und der Zahn wurde behandelt... jedoch wurde der Zahn immer heller mit der Zeitund fiel aber normal, zur rechten Zeit aus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
5 Antwort
zahn
Hi, mein Kleiner ist mit dem Kiefer auf den Griff einer Wippe geknallt, weil der Andere abgestiegen ist. Vier Zähne waren in Mitleidenschaft gezogen und der Oberkiefer. Die Milchzähne fielen aus drei kamen normal nach und der vierte kommt nicht weil er angechlagen wurde. Ich würde abwarten bis der Milchzahn rausfällt und noch a paar Wochen ansonsten kann bestimmt der Zahnarzt röntgen.
Tanja-76
Tanja-76 | 15.02.2011
6 Antwort
...
die gefahr das der zahn probleme macht ist aber nicht nicht sonderlich hoch, ich bin gelernte zahnarzthelferin und wir hatten ein paar solcher kinder, bei den meisten sind die milchzähne so ausgefallen.
Petra1977
Petra1977 | 15.02.2011

ERFAHRE MEHR:

grau / schwarz belegte Zunge
14.02.2015 | 7 Antworten
Zahn gezogen in 29+5 SSW!
13.12.2012 | 12 Antworten
Schneidezähne nach Sturz grau
18.11.2012 | 17 Antworten
Haarfarbe schwarz-rot
28.05.2012 | 7 Antworten
wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Stück Zahn abgebrochen
06.05.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading