OB rutscht raus

Hexe29
Hexe29
05.02.2011 | 17 Antworten
Hallo liebe Mamis.Ich habe mal eine etwas intime Frage an euch.Also bei mir ist es so, dass seit der Entbindung der OB nicht mehr so hält, wie davor.(Hab zuvor über 12 Jahre OB´s erfolgreich benutzt, es ist nicht so, dass ich es nicht könnte :-) )Ich hab das Gefühl, mein Körper akzeptiert den nicht mehr und wehrt sich dagegen.Sobald ich ihn eingefürt habe, rutscht er über die Hälfte wieder zurück.Hab gedacht, bin zu blöd dazu und hab mir welche mit Applikator gekauft.Da kann man ja gar nix falsch machen, aber selbst bei denen passiert das.Bin drauf und dran, wieder Binden zu benutzen, obwohl ich die ja gar nicht mag.Meine Entbindung liegt ja schon 18 Monate zurück und so lange ärgert mich das Problem schon.Langsam nervts!Gehts euch auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Hast du Rückbildungsgymnastik gemacht? Meine Hebamme meinte damals, dass das passieren könnte, wenn man keine Rübi macht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2011
2 Antwort
@Specktiger
Nö, hab ich net gemacht
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
3 Antwort
liegt vielleicht am Beckenboden
hast du das Gefühl, dass während der Regel alles nach unten drückt? Kannst du Wasser halten oder hast du das Gefühl, dass du ständig ausläufst?
sinead1976
sinead1976 | 05.02.2011
4 Antwort
Hast du Beckenbodengymnastik gemacht?
Klingt ganz so, als wenn dein Schließmuskel nicht mehr richtig funktioniert. Hast du auch probleme, Wasser zu halten? Zum Beispiel beim Niesen oder Husten? LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 05.02.2011
5 Antwort
@sinead1976
Nein, nix von allem, bzw. Wasser halten kann ich schon.
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
6 Antwort
Ja das kenn ich.
Nach der Entbindung meiner 1. Tochter ging´s ja noch, aber nach der 2. passt da nix mehr. Die Teile flutschen einfach so wieder raus. Mir wurde gesagt, es könnte am Beckenboden liegen, da der ja nach SS und Geburt nich mehr so fest is. Rückbildungsgymnastik sollte das Problem lösen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2011
7 Antwort
@teenyMama
Ich hab gedacht, nen Schließmuskel hat man nur am Hintern???Wasser halten ist kein Problem, auch nicht beim Husten oder Niesen.
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
8 Antwort
..
Ich würds mit Beckenbodengymnastik versuchen. Mir hats die Hebamme auch so erklärt, wie´s Specktieger schon gesagt hat. Und sie meinte man kann, wenn man keinen Bock auf Binden hat, Soft-Tampons verwenden. Die muss man allerdings im Internet bestellen soweit ich weiß.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2011
9 Antwort
@Hexe29
Klingt grad vllt etwas blöd... Aber stell dir mal vor, deine Scheide ist ein Staubsauger und versuch die Scheide mal nach innen zu verschließen. Aber die Scheide, nicht den Po. Dann merkst du doch etwas richtig? Das ist der Schließmuskel der Scheide. Bzw. der Beckenboden. Gib mir einen Moment zeit, mamiweb hat hier ein paar übungen und ich such dir kurz ein bisschen was aus dem Netz. Sprech aber bitte auch mal mit deiner Ärztin darüber. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 05.02.2011
10 Antwort
@Just_a_Girl
Von diesen Soft-Tampons hab ich schon gelesen, allerdings auch nicht viel Gutes.
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
11 Antwort
@Hexe29
Ich kann noch ned wirlich mitreden. Hab erst in 3 Wochen ET. Aber ich denk ich werd das dann schon versuchen. Ich HASSE Binden!!!!!! Mal schaun... und ich glaub das die Hebamme ned unbedingt was total schlechtes empfehlen würde..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2011
12 Antwort
@teeenyMama
Das was du gerade erklärt hast, mußte ich auch damals bei der nachuntersuchung machen und sie hat gesagt, ich soll das täglich trainieren.Ich habs täglich gemacht, aber irgendwann im täglichen Streß vergessen.Blöd von mir!
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
13 Antwort
schau mal hier:
das soll auch den Beckenboden trainieren http://geishakugel.de/informationen.htm#helfen http://www.myfemcon.de/
sinead1976
sinead1976 | 05.02.2011
14 Antwort
@Just_a_Girl
Nee, so war das ja auch nicht gemeint.ich hab auch schon drüber nachgedacht, weil man diese ja auch beim GV während der Mens benutzen können soll.Einige Frauen haben geschrieben, dass sie diese Soft-Tampons fast m´nicht mehr raus bekommen hätten, weil die ja kein Rückholbändchen haben.Da mach ich mir dann schon Gedanken.
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011
15 Antwort
@Hexe29
http://www.dr-med-schuster.de/infoblaetter/docs/2007-12_beckenbodengymnastik.pdf Viele Übungen, die du in dieser PDF-Datei sehen kannst, mache ich gerade auch in einem Rückbildungskurs. http://www.mamiweb.de/familie/extra/schlank-nach-der-schwangerschaft/1 Und auch die Übungen kannst du machen... Dein Frauenarzt hat vllt sogar Broschüren, zum kostenlosen mitnehmen, in denen Beckenbodengymnastik drinnen stehen. Vllt steht auch als überschrift Inkontinenz drinne, aber dort müsstest du noch weitere Übungen finden. LG und alles Gute
teeenyMama
teeenyMama | 05.02.2011
16 Antwort
@Hexe29
Da mach ich mir jetzt keine Gedanken.. Hab ne Zeitlang den Verhütungsring benutzt, den hab ich auch immer wieder erwischt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2011
17 Antwort
Danke
euch allen für eure zahlreichen Antworten. @teeenyMama: Habs mir gleich ausgedruckt, herzlichen Dank. @sinead1976: was es alles gibt??
Hexe29
Hexe29 | 05.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Dann mal raus mit der Sprache...
19.06.2018 | 19 Antworten
Zahn raus operieren?
13.08.2014 | 21 Antworten
Kindergarten nimmt sich zuviel raus.
18.04.2013 | 22 Antworten
Wann wieder raus gehen nach Fieber?
27.02.2013 | 2 Antworten
Schwarze Haarfarbe wäscht sich raus
15.02.2013 | 6 Antworten
Baby 7 Wochen raus bei Minusgraden?
07.12.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading