Scheinegrippe, warum verrückt machen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2009 | 17 Antworten
Hallo,
bin erst seit eben online und hab gelesen, dass das Thema heute so ziemlich abgegangen ist und viele total genervt sind davon.
(happy02)
Boah, warum machen sich so viele denn nur wegen dieser blöden Grippe verrückt? Sie ist doch viel harmloser, milder, als eine normale Grippe. Versteh das einfach nicht!
Meine Tochter hatte im Sept. in Griechenland die Schweinegrippe, da war sie 9 Monate, und sie lebt noch, stell sich das einer vor!
Finde das ganze nur absolute Panikmache der Medien und die Pharmahersteller kassieren gerade auch ganz schön ab mit ihrem Impfstoff.
Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
50 Menschen täglich
An der normalen Grippe sterben im Durchschnitt 50 Leute täglich in Deutschland. An der Schweinegrippe sind in diesem Jahr 9 Leute gestorben. Bzw. anders gesagt, in einigen Fällen hatten diese Menschen das Virus in sich, allerdings ist es noch nicht bewiesen, dass diese auch daran gestorben sind. Das Schulen oder Kitas geschlossen werden, halte ich nicht für dramatisch. Das wurde schon immer so gemacht, wenn eine Krankheit massiv aufgetreten ist. Die Politik und die Medien machen einfach zu viel Panik und das Volk springt drauf auf, weil sie alles glauben, was RTL, BILD und Co so von sich geben.
papa_79
papa_79 | 05.11.2009
16 Antwort
@Petra1977
mit einer Impfung hast du aber nicht 100% Garantie das Du es nicht bekommst. Es ist vll geringer aber ausgeschloßen nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
15 Antwort
Verblödungsmedien
Bei uns in einem alternativen Kneipen-Viertel, Dresden-Neustadt hat einer an die Hauswand gesprüht: "Wozu Atombomben, BILD kämpft für Sie ! " alles klar ???
bernoi
bernoi | 05.11.2009
14 Antwort
@maja-noah
dann sollten sie sich vielleicht impfen lassen!!!
Petra1977
Petra1977 | 05.11.2009
13 Antwort
@Petra1977
eine !!!!! Und an unseren Normalen Grippen wieviele Sterben da und keiner kümmert sich darum ??????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
12 Antwort
@Nicki08272
in deutschland hatten zwei leute einen allergieschock und wären fast dran gestorben.
Petra1977
Petra1977 | 05.11.2009
11 Antwort
@maja-noah
nicht alle eine war dabei die hatte keine vorerkrankung.
Petra1977
Petra1977 | 05.11.2009
10 Antwort
@kleineJosy
9 hier in deutschland aber muss ja jeder selber wissen für wie harmlos er das hält bei uns wurde heute eine schule geschlossen
Petra1977
Petra1977 | 05.11.2009
9 Antwort
die
wo dran gestorben sind hatten Vorerkrankungen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
8 Antwort
@petra1977
schon aber im gegensatz dazu gab es auch schon 4 leute die an der impfung gestorben sind, aber ich weiß nicht woher die sind.
Nicki08272
Nicki08272 | 05.11.2009
7 Antwort
schweinerei des Staates und der involvierten Ärzte
Du hast ja sooooooooooooooooooooo Recht, lies mal das hier http://der-weg.org/gesundheit.html#grippe
bernoi
bernoi | 05.11.2009
6 Antwort
@ petra
9??? Na und! Informiere dich mal wie viele bei der normalen Grippe sterben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
5 Antwort
@Petra1977
jaaa, aber erkundige dich bitte mal wieviele Menschen jährlich an der normalen Grippe sterben!!! hochgerechnet viiiieeeel mehr als schon an der Schweinegrippe gestorben sind!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
4 Antwort
Mein Däumchen hast du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
3 Antwort
********
wir hatten Sie auch.
wassermann73
wassermann73 | 05.11.2009
2 Antwort
...
fakt ist es sind schon neun menschen dran gestorben
Petra1977
Petra1977 | 05.11.2009
1 Antwort
....
kann dir nur zustimmen!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009

ERFAHRE MEHR:

dieses Warten macht mich verrückt!
11.10.2012 | 37 Antworten
Ich werd verrückt
03.11.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading