So jetzt reichts

nimsaj26
nimsaj26
16.07.2009 | 17 Antworten
hallo mamis (wink)
hatte hier vor kurzen ja gepostet das unser nachbar , meinen sohn mit kirschen ins haus gelockt hatt.
paar tage später hatte er sich ja "entschuldigt" und gesagt er wolle nur "zeit" mit ihnen verbringen, da er angeblich irgendwo in lüneburg enkelkinder hat und sie angelich nicht so oft sieht .. also quasi als ersatz. schön und gut.. (traurig02)

gestern abend ca 19 uhr , spielen mein kinder mit freunden (kiddies meiner freundin) sie sind 5, 8, 9 jahre alt , draussen mit fahrrad ect.

da kam der älteste und (wir haben sie "ermahnt" nicht dorthin zu gehen!) sagte er habe die kleine (meiner freundin) im haus und meine kinder total aufgelöst am schreien, deren nachbarn natürlich am rausstürmen und fragte was los sei.. die am erzählen .. er..hat sie!
als meine freundin und ich (habe gips am bein daher bin ich so schnell wie ne schnecke) dort ankamen, versuchte der nachbar bei hn zu klingeln..
er machte nicht auf.. . meine freundin gleich diepolizei am anrufen..

paar minuten später (kam vor wie stunden) kam er dann endlich mal an der tür und grinzte uns alle an und sagte : was habt ihr hier auf meinen grundstück zu suchen?!

meine freundin gleich an ihn vorbei und rief nach ihrer tochter, sie sass total verängstigt/geschockt (inner art starre) auf seinen sofa und wimmerte !

in den moment kam die polizei, der nachbar vonwegen hausfriedensbruch etc. als die polizei die kleine sah, wurden sie ganz ruhig und sagten jetzt reichts! nahmen ihn mit ..

die kleine kam ins krankenhaus .. ist gottseidank nicts körperliches passiert..aber was er mit ihr machte sagte sie nicht .. ist jetzt in psychologischer behandlung/aufsicht.



so nun da wir ja alle! (die ganzen nachbarn ob sie kinder haben, oder nicht anzeige gestellt haben, meine frage .. kommt er wieder hierher? darf er hier weiterhin wohnen?

was können wir tun? kann man ne "unterschriftenliste " machen um ihn hier wegzubekommen, oder das er ganz wegkommt?

unser nachbar(der polizist) sagte wirmüssen jetzt abwarten..

ja toll! auf was? das er es wieder versucht?

was können wir tun?

habe um 12 einen termin bei der polizei..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ojemine
das ist ja der Hammer.
jukele
jukele | 16.07.2009
2 Antwort
Sorry
wollte schon noch mehr schreiben. Weiß leider nicht was man da machen kann. Aber der muß definitiv weg von Euch. So was geht doch nicht!!! Bin echt gespannt was da die Polizei sagt dazu. Wünsche Dir sehr sehr viel Kraft und melde Dich wie es ausgegangen ist.
jukele
jukele | 16.07.2009
3 Antwort
Hallo
boh, hab voll die Gänsehaut. Kann Dir da jetzt so nicht wirklich weiter helfen, aber würde mich mal bei nem Rechtsanwalt oder pro Familia erkundigen . Welche Möglichkeiten ihr habt usw. Nicht das irgendeine Aktion von Euch dann nach "hinten" losgeht. Ich wünsche Euch dabei auf jeden Fall viel Glück und auf das dieser Mann seine gerechte Strafe bekommt. LG
MamaCita1973
MamaCita1973 | 16.07.2009
4 Antwort
Was
passiert ist ist echt der Hammer, es tut mir schrecklich leid. Ich hoffe wirklich, das in dem Sinne nicht weiter passiert ist und die kleine bald und ohne irgendwelche spätfolgen darüber hinweg kommt. mein Motto: Todestrafe für Kinderschänder, denen gehört aber vorher noch ganz brutal der Schw.. abgehackt!!! Lass dich von der Polizei beraten was ihr tun könnt, aber ich persönlich glaub nicht, das da viel passieren wird da muss doch wirklich immer erst was passieren eh die was machen und am ende sind solche Leute doch immer Therapiert Lasst euch evtl. ne einstweilige Verfügung geben, dass er sich den Kindern nicht nähern darf. Ich hoffe ihr erreicht irgendwas, würde mich freuen , das zu erfahren, meld dich bitte nochmal! Kopf hoch und mach der Polizei richtig Druck!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
5 Antwort
heftig
ich würde mich mal bei nem anwalt erkundigen das ersdte beartungsgespräch ist ja immer umsonst. aber das geht ja garnicht. soweit ich weiß kann man da aber nix gegen machen. ein pedovieler von dem ich weiß, der ist zwar schon über achtzig und rafft kaum noch was, wohnt neben einer grundschule. ich finde das sowas von unmöglich. und immer wenn er eins der kleinen mädchen anspricht oder hinterher dackelt geht er ein paar wochen ind die psychiatrie, aber sonst hat er noch keine strafe bekommen. ich wünsche euch viel glück
amigas
amigas | 16.07.2009
6 Antwort
Auwaia!!!
Das ist ja mal krass, man denkt immer, sowas passiert doch nur den Leuten im Fernsehen... Erstmal hoffe ich, dass die Kleine das ganze gut übersteht! Ist denn über diesen Mann etwas bekannt? War der schon vorher auffällig? Wenn nicht, glaube ich, dass man erstmal nichts weiter tun kann, als eben unterschriften zu sammeln, etc. Aber ich glaube nicht, dass man dem Mann verbieten kann, weiter dort zu wohnen. Da kann man nur zusehen, dass er nicht mehr dort wohnen WILL. Das schlimme ist ja, dass nichts unternommen wird, so lange nicht wirklich was passiert und selbst wenn er bei euch weg zieht - was passiert mit den Kindern, die in seiner neuen Nachbarschaft wohnen werden??!! Bin gespannt, was bei Deinem Polizeitermin rauskommen wird!
DaturaS
DaturaS | 16.07.2009
7 Antwort
das ist nicht so leicht
also man kann dem mann nicht verbieten in seine wohnung zu gehen und das dass kann man ihm das nicht verbieten. die polizei wird erstmal die ganzen anzeigen aufnehmen und dann ermitteln sie. wollen wir mal hoffen das das nicht lange dauert. die armen kinder . das hätte er nicht mit meiner tochter machen dürfen, ich wär gleich total durchgedreht.
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 16.07.2009
8 Antwort
das ist ja der hammer
ich hätte den zerwurschtet und was weiss ich was mit dem gemacht........ich dar gar net dran denken zum g lück ist der kleinen mehr oder weniger nichts passiert....und ich hoffe sie erholt sich von ihrem schock. der alte muss weg..definitv.....wenn er net freiwillig geht würd ich ihm das leben zur hölle machen!!
keki007
keki007 | 16.07.2009
9 Antwort
Hi
Ich kann Dir dazu leider nicht wirklich viel sagen. Aber man hört ja immer wieder das solche Sch... solange an dem Ort leben können, bis man sie wegen einer Straftat vor Gericht bringen kann und dann ins Gefängnis schickt. Ansonsten kann er wohl leider dort wohnen bleiben. Ich kann sowas immer nicht verstehen. Das was passiert ist ist nun wirklich schlimm genug und ich hoffe die Maus Deiner Freundin verarbeitet das gut. Aber es wird wohl leider nicht "ausreichen" damit er für immer ins Gefängnis geht. Meist heißt es dann ja "dann zihen sie halt woanders hin". Schließt Euch zusammen, befragt einen Anwalt. Ich hoffe das Ihr bald wieder sicher wohnen könnt. LG und alles gute! Mel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
10 Antwort
also
bis auf bei meinen sohn hat er "nichts" weiter auffälliges gemacht..... ja dachte ich auch, das das hier nie passieren wird, hatte vorher noch grosse klappe bevor er mein sohn "lockte"..... und nun?!!!!!! wie es wird nichts unternommen bis ws passiert???! ist es doch!! oder müssen erst "richtig schlimme" sachen passieren??? reicht es nicht?????? klar er ist aqucvh nicht mehr der jüngste geht wohl auf die 70ig zu...aber haben die narrenfreiheit?????? mein mann wollte ihn gestern...naja ihr wisst schon... die antwort von den einem plizisten : das dürfen sie nicht! ist körperverletztung....!!!!! unser nachbar sagte nur : haben wir was dann gesehen???? ich könnt kotzen
nimsaj26
nimsaj26 | 16.07.2009
11 Antwort
Das ist ja mal Hammer Krass
Oje mir tut die kleine so leid, sie ist bestimmt voll unter schock, aber fuer die Eltern muss sowas die Hölle sein. Ich hoffe dieses Schw.....bekommt seine gerechte Strafe und wenn Polizei usw....nicht mehr weiter helfen können , weil sie nicht genung beweise haben bla bla bla wie es meinstens leider so ist.. Ich würde an die Presse gehen, der Alten Peversen Sau würde ich so das Leben zu hölle machen der hätte nichts mehr zu lachen und keine Freie Minute mehr... Alles alles liebe fuer Euch und viel Kraft...LG Barbie
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 16.07.2009
12 Antwort
ach du schande...
was is denn das für einer? guut da sihr so schnell da wart denn wer weiss was der Kerl sonst mit der kleinen gemacht hätte... vor allem, Kinder zu sich ins haus locken weil er die eigenen enkel net sieht??? was is das denn für ne aussage...sowas würd ich nie glauben... mit der zeit werdet ihr erfahren was der typ der kleinen angetan hat.. ich würd dafür sorogen, das der freiwillig geht...wer weiss was sonst noch alles passiert...wollen wir das lieber mal net aussprechen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
13 Antwort
also
gestern abend sagte en nachbar : wenn der wieder kommt...glaube mal..der ha keine ruhige minute.. habe gelesen das man sone art "plozeischutz" oder "überwachung" "beantragen kann..... . hmm mal nachher fragen
nimsaj26
nimsaj26 | 16.07.2009
14 Antwort
so ein perverses stück scheiße
den mistkerl müsste man an seinen hoden aufhängen echt das macht mich sooooo wütend....ich hoffe für euch das er da wegkommt und kastrirt wird!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
15 Antwort
ohje
ich hoffe die kleinen überstehen das gut. man kann nur hoffen das die justiz einmal eine richtige entscheidung trifft. deinen mann kann ich verstehen, so wie ich mich kenne wäre ich dem an die gurgel gesprungen. vor sowas hab ich immer angst. sollte der nochmal bei euch in der nähe wohnen ich würde ihm das leben zur hölle machen. ob ich mich dabei strafbar machen würde, wäre mir egal bei sowas vergesse ich mein hirn einzuschalten. ich wünsche euch alles gute
tigerminchen
tigerminchen | 16.07.2009
16 Antwort
so...
habe einen anruf bekommen, es sind alle zum gespräch geladen... alles die was gesehen/gehört usw haben.... . die kleine ist in einen "psyichenschockzustand" sie also ihre muskeln sind am krampfen, ist nur am weinen..... . ihe mutter hat einen auf den "deckel" bekommen weil sie den schwein ne "mordrhung" gemacht hat.... HALLO????????????????? er , das schwein sit in der psychatrie... unter behandlung oder so..... keine ahnung wie das heisst.... weis das weil ein nachbar um 7 einentermin hatte.... er ist total fertig.... werde mich später noch mal melden
nimsaj26
nimsaj26 | 16.07.2009
17 Antwort
***
solche menschen gehören einfach nur geqält ich wär da absolut für die todesstrafe!!!!! der gehört meiner meinung bei vollem bewusstsein kastriert und dass noch recht langsam dass er die schmerzen recht spürt!!! so ein stück scheiße, .......... ich wünsch euch und vorallem den kindern alles alles gute glg nina
nina1610
nina1610 | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Jetzt reichts
17.06.2012 | 25 Antworten
Mir reichts! (laang)
08.06.2011 | 15 Antworten
Ach Menno - jetzt reichts mir aber )=
13.05.2011 | 24 Antworten
Mir reichts!
06.12.2009 | 13 Antworten
langsam reichts doch oder?
12.08.2009 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading