wie schnell breiten sich windpocken aus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.04.2009 | 10 Antworten
wie schnell breiten sich windpocken aus und wie sehen die aus?
meine tochter hat so 16 pickelchen am rücken die jucken?
seit 2 tagen ich denke an eine allergie. kann mir jemand helfen hab zwar morgen ein arzttermin?
wollte mal eure meinungen hören.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
.............
Nico 4 sagt jucken tun sie nicht, die Fenestil tropfen die er bekommen hat braucht er nicht, mit Wasser oder besser gelblicher Flüssigkeit haben sie sich erst nach ein paar tagen gefüllt.........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
9 Antwort
hitzepickel
jucken die den weil sie nirgendwo welche nur am rücken seit 2 tagen windpocken wären doch dann auch schon mehr oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
8 Antwort
Verschieden
Mein Großer stand in der Früh auf und hatte so 50 Pünktchen sind nicht mehr geworden und nach ca 10 Tagen waren sie weg. Unser Kleiner hat sie gerade. Letzte Woch montag hatte er ein riesiges rotes Flecker auf der Nase und eins am Nacken. Ich dachte eher an Herpes und der Arzt sagte es sind die Windpocken, dann hatte er bis Freitag keines dazubekommen, er hatte nur Fieber. Am Samstag morgen hatte er dann so an die 60 Punkte und dann sind es wieder nicht mehr geworden, am Ostermontag hatte er am Vormittag einen ´Schub und noch mal so an die 200dazubekommen. Da er über starke Halsschmerzen geklagt hat waren wir am Dienstag beim Doc und der meinte er hat im Rachenraum auch welche und kann auch och einige bekommen und so war es heute morgen war er so voll mit Punkten, dass man sie nicht mehr tupfen kann sonndern richtig schmieren. Viel Glück Susanna
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
7 Antwort
.....
vielleicht Hitzepickel?! hat meine im Moment auch einige
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
6 Antwort
keine blässchen
sie sind nicht mit wassergefühl so kleine pickel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
5 Antwort
!
na windpocken sind bläschen. alle meine drei hatten die . mein grosser sohn hatte nicht so viele , meine tochter wäre fast dran gestorben, ohne scheiss, die hatte durch ne entzündetet pocke eine blutvergiftung! und mein kleiner sohn hatte grade mal 7 pocken
woletrclan
woletrclan | 15.04.2009
4 Antwort
....
es sind Windpocken, wenn sie mit einer Flüssigkeit gefüllt sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
3 Antwort
.....
windpocken breiten sich supi schnell aus... wenn sie ienmal angefangen haben, man evtl noch weitere Kinder hat, sind die ratz fatz angesteckt falls net geeinpft ist...mein Sohn hat sich damals mit 9 Monaten mit den Windpocken angesteckt nachdem meine Tochter sie auch bekommen hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
2 Antwort
jau klingt nach windpocken
da bekommt ihr morgen so eine salbe für damit sie nicht dran rum krazt weils dann narben geben kann
Cathy01
Cathy01 | 15.04.2009
1 Antwort
...
rote punkte?! hört sich ganz danach an. vom anstecken bis zum ausbruch denke ich sind es 2 wochen. verbreiten tun sie sich dann schnell. so war es bei meiner großen zumindest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Windpocken trotz Impfung
10.09.2011 | 4 Antworten
Wie verhalte ich mich bei windpocken?
26.12.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading