Brust tut weh nach dem Abstillen

Badefrosch
Badefrosch
13.04.2009 | 3 Antworten
Guten Abend!

Hab mal eine Frage an Euch. Vor ca. 10 Tagen habe ich zum letzten Mal gestillt. Nun tut mir seit heute Nacht die Brust weh, ist aber nicht hart oder so. Hab vorhin festgestellt, dass noch etwas Milch rauskommt. Was mach ich denn jetzt? Kann das ein Milchstau oder eine Brustentzündung sein?

Danke für Eure Hilfe!

LG, Angi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
habe auch das problem aber es wird wieder besser denn dein körper denk das du noch stillen tust mein kleiner hat sich auch vor einer woche abgestillt
papi26
papi26 | 13.04.2009
2 Antwort
hatte ich auch
hab auch beim abtasten kleine knubbel gehabt. ich habe dann beim Duschen die brust mit kaltem und anschließend warmen wasser im wechsel abgeduscht. oder sie mit kalt-warm umschlägen mit dem waschlappen ausgestrichen, dann gings besser
louni
louni | 13.04.2009
3 Antwort
Milchstau
Ja, es könnte ein angehender Milchstau sein. Betrachte Deine Brust mal im Spiegel, man bekommt nämlich an der "Staustelle" rote, heiße Flecken. Wenn ja, dann unbedingt mit Quarkwickel kühlen. Bei einer Brustentzündung bekommst Du Fieber, außerdem beginnt es meist mit Kopfschmerzen. LG
Tornado
Tornado | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie bekomme ich meine brust wieder?
05.06.2011 | 4 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten
Brust nuckeln trotz Nicht-Stillen?
24.08.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading