Cerazette, wer hat Erfahrung?

Genueva
Genueva
13.04.2009 | 1 Antwort
Habe zwecks Stillen als Verhütung Minipille Cerazette verschrieben bekommen. Nehme diese jetzt zwei Wochen. Hatte vor ein paar Tagen unerklärliche Brustschmerzen (ohne Schwellung oder so) und gestern einen brutal juckenden Ausschlag am ganzen Körper. Habe heute keine Pille genommen, jucken wird besser.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Cerazette-Pille
Hallöchen! Auf deine Frage möchte ich gerne antworten. Ich nehme die Cerazette-Mini Pille jetzt seid der Geburt meiner Tochter. Und ich muss sagen, es ist alles soweit ganz gut. Diese Pille ist ja dafür gedacht, dass man dann keine Menstruation mehr hat. man muss die Pille durchweg nehmen ohne Pause und daran muss sich der Körper erstmal gewöhnen. nicht jeder Körper verträgt die Cerazette. Zwecks deines Aussschlages würde ich an deiner Stelle mal zur Frauenärztin gehen und den Fall dort so mal vortragen. Die FA muss ja am besten wissen, was es mit deinen Ausschlag so auf sich hat. sie muss die Ursache dafür finden, denn normal ist das ja nicht... Ich war 1 einhalb Jahre auch zufrieden, bloß jetzt mache ich mir auch so meine Sorgen, denn ich habe die Zweite Woche hintereinander meine Regel, die ich ja garnicht mehr bekommen soll. Ich warte diese Woche noch ab und frage sonst auch meine FA. Also, ich würde an Deiner Stelle mit der FA sprechen, denn so ein Schmerz i. d. Brust unsd so ein Ausschlag kommen ja nicht von irgenwo her. Also, viel Glück. Liebe Grüße, Nancy!
Nancyh
Nancyh | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Periode mit der Stillpille Cerazette
16.07.2012 | 7 Antworten
schwanger trotz "cerazette"?
08.01.2012 | 9 Antworten
Cerazette - Regelschmerzen ohne Regel?
19.08.2011 | 25 Antworten
Hilfe! Cerazette und Blutungen
12.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading