Hatte jemand schon einen Lymphknoten im Hals?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben ..

Mir geht es gar nicht gut, ich habe schon im November erfahren das ich einen Lymphknoten im Hals habe .. der auch nicht groß sei von daher alles ok .. heute war ich wieder beim HNO- Arzt der nochmal kontrollieren wollte und er hat festgestellt das der knoten viel größer geworden ist .. und meinte ich soll ins Krankenhaus mich da vorstellen, die sollen da ein ultraschall bild machen und nachschauen was die davon halten usw .. ich habe tierische angst..er meinte um feststellen zu können ob gut oder bösartig müssten die Operieren und das dann weg schicken und untersuchen lassen!Kann mir jemand was dazu erzählen?Hat jemand erfahrung?

Ich mache mich echt verrückt ..

Ich freu mich auf eure antworten

LG Maria
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Doch hat jeder....
ich weiß nicht, warum meine Antwort nicht auftaucht. Und nicht nur einen, sondern viele. Nur vergrößerte sind eben nicht ganz so toll. Habe auch einen steinharten vergrößerten Lymphknoten neben der Schilddrüse, ist aber größenkonstant. Wenn du dir nicht sicher bist, würde ich ihn rausnehmen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
4 Antwort
weiß ich nicht
ich weiß erhlich gesagt nichts darüber, der arzt wusste selber nicht wovon der so groß geworden ist...was das sein könnte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
3 Antwort
Jeder hat Lymphknoten am Hals !
und mehr als einen... Da sind schon einige. Vergrößerte Lymphknoten sprechen meist für eine Entzündung, sind aber auch meist schmerzhaft.... Habe aber auch einen vergrößerten, steinharten Lymphknoten neben der Schilddrüse, ist aber größenkonstant... Daher spare ich mir eine OP
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
2 Antwort
hat lymphknoten nicht jeder ?
ich dachte eigentlich immer, dass jeder lymphknoten hat und wenn sie geschwollen sind, deutet das auf eine entzündung im körper hin. so wurde mir das mal erklärt.
nancyciara
nancyciara | 25.02.2009
1 Antwort
.
Hat er dir denn garnichts genaueres erklärt? Jeder hat Lymphknoten am Hals, einen auf jeder Seite. Ist jetzt halt fraglich wieso deiner chronisch geschwollen ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

kloß im hals - schwangerschaft
04.01.2012 | 5 Antworten
Baby geschwollene Lymphknoten
08.11.2011 | 2 Antworten
Ständig Schleim im Hals?!
07.11.2011 | 8 Antworten
Geschwollen Lymphknoten
11.02.2011 | 6 Antworten
Kratziger Hals in der ss
05.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading