/Cyclamiden/

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.02.2009 | 6 Antworten
Hey liebe Muttis ich bin es nochmal.Wer kann mir weiter helfen?Bin seit Wochen total verzweifelt, s ist mir auch etwas unangenehm darüber zu reden aber ich habe seit längerem schon diese Bakterien.Habe jetzt schon 3WOCHEN Antibiotikum genommen und mein FA.meinte heute sie wären immer noch nicht weg.Die folgen dieser Bakterien sind ein vorzeitiger Blasensprung oder eine Fehlgeburt.Was soll ich nur machen?Gibt es jemanden der auch schon mal dieses Problem in der ssw hatte?Brauche dringend rat bitte.Danke im voraus.Lg.Princess1982 (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine ma sagte immer zu solchen krankheiten
den tampon im kamillientee machen und rin damit oder binde im schlüppi und das kamillien tee beutelchen oben drauf soll wohl helfen ...kamillie hilft ja eig. überall....
dahotmomy
dahotmomy | 05.02.2009
2 Antwort
ich
habe das gleiche und nehme seit 8 tagen antibiotikum, , hoffe das ist bei mir bals weg weis sonst auch nicht was ich machen soll das das fehlgeburten auslösen kann habe ich aber noch nicht gehört. hast du auch immer so einen druck auf der blase? ist das vielleicht ein symptom für diese bakterien oder hab ich das nur
Cilek
Cilek | 05.02.2009
3 Antwort
pH-Wert
Hi! Es gibt z.b. Vitamin C Zäpfchen, die den pH-Wert in der Vagina regulieren können und dadurch evtl. den Bakterien alles etwas erschweren. Du kannst ja mal Deinen Frauenarzt fragen, ob Du damit Deine \'Genesung\' beschleunigen könntest. Ich wünsche Dir ALLES GUTE!!!!!!!!!!
Suesi
Suesi | 05.02.2009
4 Antwort
@ cilek
der druck auf der blase kommt daher weill dein kind darauf liegt...das ist meist bei jeder schwangerschaft hatte ich auch...alle 5-10 min. aufm klo gerannt ....
dahotmomy
dahotmomy | 05.02.2009
5 Antwort
Hi
Ich habe sowas auch bei meinem ersten Kind gehabt. Das ging so glaub ich 26 oder ssw woche los. Habe bis zum schluss Antibiotika bekommen. Mal als Tabletten und mal als tropf. Sogar während der Geburt noch. Bei mir wollten die leider auch nie verschwinden =(. Mein kleiner kam 34 ssw aber das hatte andere Gründe. WÜnsche dir alles Gute. Lg
JuJaMami
JuJaMami | 05.02.2009
6 Antwort
chlamydien
hallo, ich habe mal im i-net unter fremdwort.de etwas darüber gefunden. schau doch mal nach. und da steht, das der partner auch mit behandelt werden muß. und noch einiges mehr. und du findest bestimmt noch mehr darüber wenn du schaust. wünsch dir alles gute, hatte schon so ne ahnung, das der partner mit behandelt werden muß, oder ist das schon passiert.? und dann muß bei beiden nochmal geprüft werden. liebe grüße drea
drea41_5
drea41_5 | 05.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading