Mein sohn hat 39,8 crad wie bekomm ich es runter ohne zäpfchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 16 Antworten
würde mich über tipps freuen!
vielen dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Fieber
Erstens der Saft heißt Noroven und ist ab 6 Monaten! Davor sollte man nur Zäpfchen geben mit 75 mg Wirkstoff! Wenn die Wadenwickel nichts bringen, dann am besten ein Bad mit 37, 5 C° Temperatur einlasen und das Kind 5 Minuten im Wasser lassen. Dadurch senkt sich die Körpertemperatur. Danach gut einpacken und am besten zum KA! LG
kleine1105
kleine1105 | 07.01.2009
15 Antwort
Die Frage ist
warum hat er das Fieber??Muss ja einen Grund geben!!DAs fieber will irgendwas bekämpfen und ist die Gesundheitspolizei im Körper.Die Kinder bauen durch Fieber ihr Immunsystem auf. Unter 40Grad gar nichts machen, viel Trinken anbieten, ab 40grad WAdenwickel mit Wasser oder Essig, Kartoffelscheiben auf die Fusssohlen legen, Schüssler SAlz Nr.3Ferrum phosporicum geben, in der Apotheke zu kaufen, reines NAturprodukt, warme Fussbäder. Aus dem Buch"Förderung der Eigenheilkräfte", ganz ein tolles Buch. Wie du merkst, bin ich eine Anhängerin von natürlichen Sachen, unterdrücke nichts und versuche meinem Kind zu helfen, dass der Körper wieder gesundet ohne Chemie. Nun kommt zum Abschluss noch was, was Einige anwidern wird, aber ich schreib es trotzdem:was auch toll hilft, ist ein Einlauf, bei allen Erkrankungen!Unser Immunsystem sitzt im DArm!Wenn der verunreinigt wird, dann kann der den ganzen Müll nicht mehr entsorgen und schickt Fieber. Baldige Besserung!!!
delphina
delphina | 07.01.2009
14 Antwort
wadenwickel!
Ich hab ihm jetzt welche gemacht wie oft sollte man die wechseln ich hab davon bis jetzt nur gehört! Er hatte auch noch nie fieber so doll gehabt!? trinken tut er ja sehr gut! Soll man das kind denn zudecken???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
13 Antwort
aber hallo
ganz schnell ein Zäpfchen würd ich sagen! Das fehlt net mehr lange für 40° Ich gebe bei niedrigeren Temperatur sogar eins. Das schadet das Kind bestimmt nicht, er schläft ruhig, das kann Ihn nur gut tun!
cammi
cammi | 07.01.2009
12 Antwort
Nurofen Saft
Ist glaub ich bei uns der Nureflex Saft kann das sein ist das so eine Orange graue packung ab dem 3 monat kann man den geben!
carina123
carina123 | 07.01.2009
11 Antwort
Fieber
Also ich habe entweder lauwarme Wadenwickel gemacht oder Fieberzäpfchen / Fiebersaft gegeben. Alles was über 40 grad ist ist lebengefährlich !!! Mein Sohn hatte auch schon mal eine Woche lang 39, 5-40 grad Fieber, doch da hat keine Medizin und keine Wadenwickel geholfen...nur abwarten. Wenn du Zäpfchen hast gib ihm eines damit du und auch er beruhigend schlafen könnt. Gute Besserung und eine sorglose Nacht wünsch ich euch, hoffe es geht dem süßen schnell wieder besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
10 Antwort
Ich würde ein Zäpchen geben,
denn dann kann er die Nacht über besser schlafen und es geht im morgen vielleicht schon wieder besser. Leg ihm einen lauwarmen Waschlappen auf die Stirn.
Wichtelchen
Wichtelchen | 07.01.2009
9 Antwort
Vielleicht helfen ja Wadenwickel?
zu den Zäpfchen, Zimmer kühl halten, viel trinken. Aber ich würde bei 40 Grad schon ins KH fahren. Gute Besserung!!! Lg
olga84
olga84 | 07.01.2009
8 Antwort
Hallo!!!
Würde auch ein Zäpfchen geben bei dieser Temperatur oder fiebersaft heisst bei uns in Österreich Nureflex weis nicht ob er bei euch auch so heisst oder anders aber der ist auch sehr gut bei Fieber und Schmerzen!!!!
carina123
carina123 | 07.01.2009
7 Antwort
ja
ich denke auch so du kannst aber noch wadenwickel probieren gute besserung für deinen sohn
bluesky68
bluesky68 | 07.01.2009
6 Antwort
ich würde auch
ein zäpfchen geben und zusätzlich wadenwickel wenn hände und füsse warm sind
candy7
candy7 | 07.01.2009
5 Antwort
so seh ich das auch !!
warum kein zäpfchen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
4 Antwort
.....
sch.... auf Zäpfchen. Wadenwickel oder Nurofen Fiebersaft. Hilft bei uns, .... Gute Besserung
jennytheone
jennytheone | 07.01.2009
3 Antwort
mach mal wadenwickel!
azisti
azisti | 07.01.2009
2 Antwort
wir geben dann NUROFEN-Fiebersaft,
aber nicht immer gleich, meist erst zur Nacht, damit er schlafen kann. Tagsüber hilft oft schon spielen, kuscheln und schlafen.
Antje71
Antje71 | 07.01.2009
1 Antwort
ab 40grad ist es lebensgefährlich
entweder zäpfchen oder krankenhaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich bekomm hier noch die Kriese
13.08.2012 | 12 Antworten
Maus die Treppe runter gefallen
15.05.2012 | 13 Antworten
wo bekomm ich füllmaterial her
04.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading