⎯ Wir lieben Familie ⎯

Magnet verschluckt

08Kleinerengel
08Kleinerengel
25.05.2015 | 18 Antworten
Mein Sohn 6 Jahre hat eben ein Magnet (ca.0, 5 cm) Durchmesser verschluckt und bin mir gerade nicht sicher ob ich ins kh fahren soll oder morgen zum Kinderarzt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Müsste das nicht sowieso wieder durch den Stuhlgang rauskommen? was rein geht kommt auch wieder raus oder nicht?? Bitte nicht doof aufnehmen weiß es nicht deswegen frage ich ja. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2015
2 Antwort
Das denke ich auch nur habe mit sowie keine Erfahrung. Er hatte mal mit ca 2, 5 jahren einen Einkaufchip verschluckt und da haben die mich auch wieder nach hause geschickt.
08Kleinerengel
08Kleinerengel | 25.05.2015
3 Antwort
@08Kleinerengel Naja soviel ich weiß kommt eig. alles wieder raus was man verschluckt. Solange es nichts großes Spitzes ist. echt keine ahnung ich hab NOCH kein kind.. das kommt erst im November :O Hoffe dir kann jemand weiterhelfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2015
4 Antwort
Also bei 0, 5cm Durchmesser würde ich nicht ins KH fahren . Aber morgen beim KiA abklären.
kathi2014
kathi2014 | 25.05.2015
5 Antwort
Und beobachten wie der Stuhlgang ist. Da wenn überhaupt ein Darmverschluss als Folge auftreten könnte. Allerdings kann Ichs mir nicht vorstellen. Wenn der echt so klein war. Solange er jetzt Luft bekommt, ist ja der Magnet gut im Magen angekommen.
kathi2014
kathi2014 | 25.05.2015
6 Antwort
Rufe bei eurem Krankenhaus an und frag die wAs besser ist.
Leyla2202
Leyla2202 | 25.05.2015
7 Antwort
hab mein freund gefragt er sagt auch das es normal beim stuhl rauskommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2015
8 Antwort
Natürlich kommt es im Normalfall einfach wieder unten raus ^^ Den Kinderarzt fragen würde ich dennoch. Manche Sachen können auch mal wo stecken bleiben und erst nach ein paar Tagen Probleme verursachen. Da würde ich zumindest erfragen, auf was du achten solltest.
xxWillowXx
xxWillowXx | 25.05.2015
9 Antwort
also so ein kleines magnet sollte keine probleme machen :-)
tate
tate | 25.05.2015
10 Antwort
Ich danke euch, werde morgen zum Kinderarzt gehen und alles weitere abklären
08Kleinerengel
08Kleinerengel | 26.05.2015
11 Antwort
bin jetzt wohl zu spät . aber die sache mit dem magnet ist schon ein problem! der sohn meiner freundin hatte eine geomac-Kugel verschluckt und es war damals im kh schon ein kleines drama, weil der magnet ja auch oxidiert . zum glück war es nur ein magnet - noch blöder ist es, wenn er 2 verschlückt, weil die sich dann durch die darmschlingen anziehen . ^^ würde heute gar nicht groß zum arzt fahren sondern gleich ins kh zum röntgen . alles gute
Mia80
Mia80 | 26.05.2015
12 Antwort
Rein von der Form und Größe ist das sicher kein Problem. Ich hätte eher bedenken, was das Material betrifft. Ich denke Plastik wäre da ungefährlicher. Ruf beim Kinderarzt oder im Krankenhaus an, vielleicht kann man das medikamentös neutralisieren oder die Ausscheidung voran treiben. Gastroskopisch wird man das Teil jetzt sicher nicht mehr entfernen können. Alles Gute
sophie2689
sophie2689 | 26.05.2015
13 Antwort
Ich sehe das ganz so, wie Mia80. Egal wie klein, damit würde ich ins KH fahren. Ist zwar etwas anderes, aber ich habe mal eine Doku gesehen, darin hatte ein Kleinkind eine Knopfbatterie verschluckt. Die fing dann durch die Magensäure an sich aufzulösen und wurde nicht ausgeschieden. Die Spätfolgen werden immer bleiben. Gut, damit habe ich Dir jetzt nicht weitergeholfen - tut mir leid! Aber mit so etwas würde ich grundsätzlich in die Klinik fahren oder zumindest anrufen und nachfragen. Was hat denn der Kia heute gesagt?
andrea251079
andrea251079 | 26.05.2015
14 Antwort
@andrea251079 ehm eine batterie ist ja was komplett anderes als ein Magnet . :O
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2015
15 Antwort
@manuela2012 Hm, richtig. Habe ich ja auch geschrieben!
andrea251079
andrea251079 | 26.05.2015
16 Antwort
@andrea251079 dann hab ich das überlesen tschuldigung :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2015
17 Antwort
@manuela2012 Alles gut. Es sollte ja auch nur als Beispiel dienen. Ich würde mit sowas halt wirklich in die Klinik fahren. Wenn etwas Schlimmeres passiert, verzeiht man sich das nie. Und wie Mia80 ja schon schrieb: Das Teil oxidiert dann und das, was da abgesondert wird, ist sicherlich nicht gesund : (
andrea251079
andrea251079 | 26.05.2015
18 Antwort
Vielleicht hat es sich ja schon erledigt. Aber telefonisch beim Kinderarzt/Krankenhaus nachfragen schadet definitiv nicht. Auf alle Fälle beobachte dein Kind. Auch wenn das verschluckte Teil recht klein ist, kann es sich vor den Ausgang vom Magen/Darm setzen und in Kombination mit Essen diese verschließenn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2015

ERFAHRE MEHR:

Schnuller fast verschluckt
06.02.2013 | 10 Antworten
Pflaumenkern verschluckt!
17.07.2011 | 9 Antworten
Magnet verschluckt
13.12.2010 | 3 Antworten
baby verschluckt sich im schlaf!
29.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x