Gewicht und die Angst

firsttime2013
firsttime2013
21.01.2015 | 12 Antworten
Hallo meine Lieben
ich bin am 12.04.2014 zum ersten mal Mami geworden und begann die SS damals mit 67, 6kg.
Dieses Startgewicht war bisher mein größter Erfolg da ich bei 1, 73m nie unter 70kg gewogen hatte.
Innerhalb der SS hab ich unter anderm durch akuten Wassereinlagerungen über 25kg zugenommen ( der letzte stand war 93kg).
Nun bekomm ich jedes mal aufs neue nen Schreck auf der Waage denn nun fällt mein gewicht immer mehr.
Viele von euch denken jetzt sicherlich das ich mich lieber freuen sollte aber mein aktuelles Gewicht liegt nun bei 63kg.
Mein kleiner ist nun 9 Monate alt und mein Arzt sagt es is alles gut aber mal ehrlich, 30kg weniger in 9 Monaten kann doch nicht normal sein!?!?!?
Was sind eure Erfahrungen?
Hat vll auch jemand dieses Problem oder einen Ratschlag?

Ich ernähre mich gesund und ausgewogen und habe auch meine alte Pille wieder.
Ich würde mich wirklich über Antworten oder Erfahrungsberichte freuen!

Liebste Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Vielen Dank euch allen für die lieben Antworten! Ich werde das ganze weiterhin beobachten und hoffe das es sich nun langsam einpegelt. Liebste Grüße
firsttime2013
firsttime2013 | 22.01.2015
11 Antwort
@Triskel7912 Hallo Triskel ich wollt niemanden ein schlechtes Gefühl wegen meiner Frage geben, soetwas ist mir bisher noch nie passiert und dabei schlemme ich nur zu gern. vielen Dank für deinen Beitrag ! Ganz liebe Grüße
firsttime2013
firsttime2013 | 22.01.2015
10 Antwort
@MausiIn Ja ich hab noch bis vor kurzem gestillt aber nun kommen die Zähnchen und er liebt Brei.
firsttime2013
firsttime2013 | 22.01.2015
9 Antwort
da du viel wasser hattest ist das nicht ungewöhnlich. Sei froh dass du die wassereinlagerungen wieder los geworden bist das ist nicht bei allen so. und wie violetta85 schon geschrieben hat-denk mal was an gewicht alles wegkommt bei der Geburt und kurz darauf weil es nicht mehr in deinem Körper ist. wenn es dir bedenken macht dann sprich mit einem Arzt drüber aber solange du dich wohnfühlst solltest nicht so viel auf die waage achten
Sabi77
Sabi77 | 22.01.2015
8 Antwort
du darfst nicht vergessen nach der geburt kommen Baby 3400 - 3600 g Gebärmutter 900 - 1000 g Fruchtwasser etwa 1000 g Plazenta 500 - 600 g Brust 600 - 800 g neu gebildete Blutmenge 1700 - 1800 g eingelagertes Wasser mindestens 2000 g Speicherfett 1500 -1800 g einfach so wieder runter. Stillst du? dann verlierst du nochmal schnell gewicht. wenn es dir sorgen macht bespreche es mit dem arzt
violetta85
violetta85 | 22.01.2015
7 Antwort
So unnormal ist das nicht. Ich hab in ca. 4-5 Monaten knapp 25kg ohne was zu tun runter. Allein 10kg in den ersten 3 Tagen. Sprich 2860g Kind, Fruchtwasser und das Wasser aus dem Körper allgemein. Hinzu kommt, dass man jetzt viel zu tun hat. Also freu dich doch, dass du so schön schlank bist. Wäre glaub mein letztes Problem ;)
stina1991
stina1991 | 22.01.2015
6 Antwort
Schau mal, rechne von den 93 Kilo mal das Gewicht des Babys ab, ungefähr dasselbe nochmal für Fruchtwasser und Plazenta. Dann die Wassereinlagerungen. Nun hast du ein 9 Monate junges Baby, was dich fordert. Der Alltag kann stressig sein. Hast du arg viel Streß drumherum? Ich habe mit 63 kg angefangen. War am Ende bei 77 Kilo und bin seit der Geburt auf 67 Kilo. Wir essen generell abends warm und Chips sind meine große Leidenschaft. Du hast einfach durch das Wasser eine "übertriebene" Gewichtsabnahme!
kathi2014
kathi2014 | 21.01.2015
5 Antwort
Ich will aaaaauch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2015
4 Antwort
Stillst du? Meine Schwester hatte auch das Glück dass sje durchs stillen abgenommen hat.und sie war schon mehr als dünn. Bei mir war es leider das totale Gegenteil :-(
MausiIn
MausiIn | 21.01.2015
3 Antwort
War bei mir ebenso - 66 kg vor der SS - dann auf 95 kg hoch und nach der SS innerhalb von 9 Monaten auf 61 kg runter. Du verbrauchst ja danach auch auch viel.
deeley
deeley | 21.01.2015
2 Antwort
das leben mit kind ist einfach stressig. nimm etwas mehr kalorien zu dir. gönn dir abends mal ein paar chips oder bissl schokolade. nur nicht übertreiben ^^ dein problem ist für mich ein traum. ich startete vor den schwangerschaften mit 80kg auf 1, 65. nu bin ich bei 112kg und mein drittes kind ist schon 2.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2015
1 Antwort
Sei froh :-)mein sohn ist 12 monaze und mir gehen noch immer 2 kg bis zum Startgewicht und selbst da waren zu viel Kilos drauf !! Ich würde sofort mit dir tauschen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2015

ERFAHRE MEHR:

gewicht und größe bei euren kindern ?
04.03.2013 | 27 Antworten
Gewicht und Größe Baby 8 monate
26.01.2012 | 11 Antworten
Gewicht eurer babsy in ssw 23+0?
17.10.2011 | 6 Antworten
Gewicht bei fast ein jährigem
12.01.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading