SPZ ja oder nein, was haltet ihr davon?

Pure_85
Pure_85
11.05.2013 | 8 Antworten
Hallo,
da unsere kleine ein Frühchen war (11 Wochen zu früh) musste wir danach ständig zum SPZ wegen ärztlicher Kontrollen. Es wurden aber die gleichen Untersuchungen gemacht wie beim Kinderarzt. Vor allem wird man dort immer gleich zur Bobath-Therapie geschickt. Ich bin ja nicht abgeneigt vom SPZ aber im ersten Jahr reicht das doch. Mittlerweile ist sie 1, 5 Jahre und soll immernoch da hin. Was für mich aber keinen Sinn ergibt. Was haltet ihr davon? Bis wann ist das angebracht?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Ich sag ja nicht das SPZ was ganz schlechtes ist aber eben nur bis zu einem gewissen Grad. Es ist ja nicht nur Stress für uns wenn wir jedes Mal sehen müssen das wir frei haben, es ist ja auch der Stress fürs Kind. Unsere hat immer gar keinen Bock das zu machen was die von ihr wollen. Und dann immer zu unmöglichen Zeiten, entweder Frühstückszeit oder Mittagszeit, so das sie dann auch noch müde ist. Bis zum ersten Geburtstag finde ich das auch alles ok und angebracht aber danach muss nicht mehr sein. Deshalb haben wir beschlossen ihr den Stress zu ersparen und die nächsten Termine abgesagt. Wir als Eltern wissen immer noch am Besten was für unser Kind gut ist.
Pure_85
Pure_85 | 12.05.2013
7 Antwort
@BLE09 Ja es ist schon was gutes aber nicht wenn in einer Stunde Arztbesuch alle zwei Minuten das Wort Bobath fällt. An dem Tag hat die kleine das erst mal mit den Zähnen geknirscht, war ja was neues im Mund, da hieß es gleich wieder kann eine Verspannung sein, sie muss zur Bobath-Therapie. Sie sollte auch zum Logopäden weil sie noch nicht von uns mitgegessen hat. Eine Woche später mopste sie meinem Mann den Fisch vom Teller.
Pure_85
Pure_85 | 12.05.2013
6 Antwort
"Vor allem wird man dort immer gleich zur Bobath-Therapie geschickt. " ... ist das nicht was Gutes?
BLE09
BLE09 | 11.05.2013
5 Antwort
Meiner ist auch 5 und muss zweimal im Jahr ins SPZ zur Kontrolle, weil er eine Entwicklungsverzögerung hat. Aber die Therapien machen Gott sei Dank eh nicht die sondern Therapeuten die in den KiGa kommen. Da muss ich sagen bin ich echt froh das ich das im SPZ nicht so toll damals fand.
fynns_mama
fynns_mama | 11.05.2013
4 Antwort
Meine frühgeb Tochter ist 5 j alt, als Mama von 2 Kinder. in dem Alter ist meiner Meinung ist SPZ Untersuchung auch sinnvoll, weil eine Schulrückstellung eine Rettung wäre. Meine ist noch so klein und zierlich, sie kann noch keine schwere Türe allein aufmachen und Schulranzen ist auch noch schwer... OK, meine ist ein Novemberkind und geht in die Schule mit fast 7 j. Aber wenn das Kind in September 6 wird und erst Grösse110 hat? Ausserdem viele Frühgeborene sind sehr ängstlich und die werden schnell überfordert. Von daher lieber einmal zuviel zur SPZ um sicher zu sein dass alles gut ist.
milchin
milchin | 11.05.2013
3 Antwort
ich war mit meiner Jüngsten beim SPZ und wir haben Vojta-Therapie-Übungen für zu Hause mitbekommen. Einmal in der Woche war ich mit der Kleenen da und sie haben mir alles gezeigt. Madam hatte ne Vorzugslage nach rechts, leichte körperliche Entwicklungsstörung einseitig und nach nem halben Jahr Vojta war das Thema erledigt. Ich kann das SPZ nur wärmstens empfehlen, die Leute haben da ein bissel mehr Ahnung als ein einfacher Kinderarzt und sie wissen was zu tun ist, falls Entwicklungsverzögerungen beim Kind auffällig werden. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.05.2013
2 Antwort
jule war auch ein frühchen 7 wochen zu früh. wir brauchten nur das erste lebensjahr zur krankengmnastik mit ihr.
Bienchen76
Bienchen76 | 11.05.2013
1 Antwort
naja sie kann ja weiter gefördert werden wie zb. im kindergarten durch eine extra begleitung. schlecht kann es nicht sein wir haben das auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Was haltet ihr von MALO
23.03.2013 | 17 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Ganztagsschule - was haltet ihr davon?
03.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading