39,5 fieber trotz fieberzäpfchen geht es nicht runter?

celine2009
celine2009
24.01.2010 | 16 Antworten
was soll ich machen wenn es 40 fieber wird soll ich dann ins krankenhaus fahren oder was kann man noch machen ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
huhu
hast du den saft nurofen ??? der hilft super bei fieber :)
schokihasi
schokihasi | 24.01.2010
15 Antwort
huhu
hast du den saft nurofen ??? der hilft super bei fieber :)
schokihasi
schokihasi | 24.01.2010
14 Antwort
wenn
bei meinem kleinen das zäpfchen nicht wirkt geben wir nurofen saft. die beiden kann man im wechsel geben, man darf nur nicht die max. dosis am tag überschreiten und man muss jeweils die abstände einhalten. kannst im prinzip aber gleich wenns zäpfchen nicht wirkt so ne std danach geben weil es zwei verschiedene wirkstoffe enthält. ansonsten auf jeden fall im kkh bzw beim doc abklären lassen
YoungMami2007
YoungMami2007 | 24.01.2010
13 Antwort
meine tochter (1) jahr
hatte zwei tage lang nur am abend bis um die 40 fieber sollte es so hoch werden mach mal wadenwickel ist sehr gut oder reibe sie mit essig ein das hilft auch. geht es dan immer noch nicht runter dan gib ihr den nurofen den haben wir auch ist sehr gut oder lasse es vom kh abchecken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2010
12 Antwort
huhu
hast du den saft nurofen ??? der hilft super bei fieber :)
schokihasi
schokihasi | 24.01.2010
11 Antwort
huhu
hast du den saft nurofen ??? der hilft super bei fieber :)
schokihasi
schokihasi | 24.01.2010
10 Antwort
ich würde..
auch sofort ins krankenhaus fahren mit fieber ist ja oft nicht zu spassen
Future2010
Future2010 | 24.01.2010
9 Antwort
könnte das 3-Tage-Fieber sein
das geht mit nix weg, da soll man aber auch nichts machen, da müssen se durch, ich würde mir aber bei diesem hohen Fieber auf jedenfall die Meinung vom Doc abholen und da Sonntag ist ins KH fahren, lieber einmal zuviel als einmal zu wenig
verensche120678
verensche120678 | 24.01.2010
8 Antwort
fahr ins kh
den fieber kann vieles sein und wenns nicht runter geht meiner hatte auch fieber bin ins kh gefahren und der arzt sagte wenn das fieber nicht mit zäpfen oder saft weg oder rduziert wird sofort ohne zögern zu uns wieder kommen
happybiene
happybiene | 24.01.2010
7 Antwort
...
also bei meiner kleinen haben die Zäpfchen meistens auch nicht gewirkt. Ich habe dann den Paracetamol Fiebersaft genommen, der hat eigentlich immer angeschlagen. Hat dein Kind nur Fieber, oder hat es evtl auch einen Infekt? Oder wurde es geimpft?... Der Kinderarzt meiner Tochter sagte mir, das es oft bei Kindern vorkommt das sie 40, oder 40, 1 Fieber haben...das er es aber in seiner Laufbahn bisher erst einmal erlebt hat das ein mensch über 41 Grad Fieber hatte. Die Spanne zwichen 40 und 41 Grad würde sehr hoch liegen, das heißt, ab 40 steigt das Fieber sehr selten noch höher. Im KH geben die deinem Kind auch nur Fiebersenkendes Mittel und behalten es ggf da zur Beobachtung. Versuche dir nen Fiebersaft aus der Apotheke zu holen... wenn du aber total unsicher bist suche doch lieber ein KH auf...man weiß ja nicht was dein kind evtl hat.... Alles gute und LG
dorftrulli
dorftrulli | 24.01.2010
6 Antwort
Wie alt ist der Knirps?
Also, eigentlich sollten die Zäpfchen wenigstens etwas anschlagen - Sie müssen das Fieber nicht tota senken, aber wenigstens ein klein wenig. Wenn das Kind kein kleines Baby mehr ist, dann kann man auch mal lauwarme Wadenwickel machen . Ich würde das Kind nicht so warm anziehen und den Raum etwas weniger heizen, dann kann das Fieber auch sinken. Ansonsten, wenn DU ANgst hast und das Kind apartisch wird, dann bitte zum Arzt. Bitte viel trinken anbieten. ANsonsten gibt es noch Nurofen Fiebersaft, der immers ehr gut anschlägt.
deeley
deeley | 24.01.2010
5 Antwort
Du kannst ein 2. Fiebermittel geben
Zum Beispiel: Paracetamol Zäpfchen verträgt sich mit Nurofen Fiebersaft .. damit hab ich die hohen Fieberschübe runter bekommen Ich war nicht im KH, da das Fieber jedesmal um die 0, 5-1 Grad runter ging Wie alt st Dein Kind??? Ab 1 - 1, 5 Jahren kannst Du auch einen wadenwickel bzw. einen Brustwickel versuchen, wenn Dein Kind jünger ist, dann bitte noch nicht machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2010
4 Antwort
also bei 40 fieber würde ich persöhnlich ins kh fahren
ich weiß ja nicht wie alt dein kind ist aber normal geht ja noch wadenwickel und sauerkirschsaft.. und vielleicht mal anstatt zäpfchen fiebersaft versuchen denn die zäpfchen schlagen bei meinem sohn nicht an da hilft meist nur der saft
Taylor7
Taylor7 | 24.01.2010
3 Antwort
...
wenn das fieber durch das zäpfchen nicht runter geht würde ich auf jeden fall ins kh fahren. man kann auch versuchen wickel zu machen. dazu streifen von mülltüchern schneiden. die mit körpertemperstur warmen wasser tränken, auswiringen und um die knöchel und handgelenke wickeln. bei größeren kindern kann man auch die wande mit einwickeln. wenn das aber nach 20 minuten keine wirkung zeigt dann doch lieber ins kh.
pelie87
pelie87 | 24.01.2010
2 Antwort
huhu
hast du den saft nurofen ??? der hilft super bei fieber :)
schokihasi
schokihasi | 24.01.2010
1 Antwort
hats du fieber?
oder dein kind? wenn es um dein kind geht, ich wäre schon lange im kkh!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Fieber trotz Antibiotika?
14.02.2012 | 7 Antworten
wann wirken fieberzäpfchen
06.10.2010 | 7 Antworten
Fieberzäpfchen - ja oder nein?
17.05.2010 | 9 Antworten
Weleda Zahnungs und Fieberzäpfchen
22.02.2010 | 4 Antworten
ben u ron 75 auf für einjährige?
12.01.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading