Was machen? : -(

bradipo
bradipo
16.09.2010 | 14 Antworten
Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll..
Mein Freund will Weihnachten zu seiner Mama nach Jena fahren (sind ca 6h Autofahrt), da ich aber nicht mit dem Auto fahren will, weil ich erst 1Jahr den Führerschein hab und mich so weite Strecken noch nicht traue, müssten wir mit dem Zug fahren.Ich habe dazu aber ehrlich gesagt gar keine Lust, was ich ihm auch gesagt habe, unser Sohn ist dann 14Monate, das ist doch zu viel für den Kleinen, oder nicht?! .. Mit dem Zug wären das auch so um die 6h.
Er versteht das aber einfach nicht, er will unbedingt fahren, ich nicht. Er hat vorgeschlagen, das er alleine mit dem Kleinen fährt, aber ich will doch meinen Sohn an Weihnachten auch hier haben :-( ..
Ich weiß einfach keine Argumente mehr, ich hatte vorgeschlagen, das seine Mutti herkommen soll, wäre doch viel einfacher .. aber das geht (angeblich) nicht, weil sie zu Hause bleiben will, ..Ihre Mutter (also seine Oma) liegt im Altersheim, bekommt fast gar nichts mehr mit, und seine Mutter will eben an Weihnachten dann dort sein, könnte ja ihr letztes sein. Ist ja auch verständlich, aber ich weiß ja auch nicht .. -.- ..
Was meint ihr dazu und was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@bradipo
ich hab bisher in meinen 29 jahren auf dieser erde auch erst 2 x weihnachten ohne meine mutter und meinen bruder verbracht...und es fiel mir auch jedes mal schwer...das nächste kommt bestimmt....siehs von der seite, du verbringst weihnachten mit deinem kind und deinem mann...hauptsache ihr drei seid zusammen!
evil-bunny
evil-bunny | 16.09.2010
13 Antwort
@kleineHexe09
Ich wäre halt auch lieber bei meiner Familie, bins halt so gewohnt, ... :-( Ich weiß ich muss mih auch anpassen, aber es fällt mir schwer. Wir kommen aus Polen, da gibts dann Weihanchten auch immer das gleiche zu Essen, wo schon 3Tage vorher angefangen wird zu kochen etc... Ich kanns mir nicht vorstellen, an Weihnachten essen zu gehen...also in ein Restaurant -.-...mann mann mann....
bradipo
bradipo | 16.09.2010
12 Antwort
@bradipo
hehe...dacht ich mir schon... manchmal muss man halt in den sauren apfel beissen...nächstes jahr bist du dann wieder dran ;) es geht auch wieder vorbei! weißt doch, weihnachten ist immer so plötzlich....vorbei :D
evil-bunny
evil-bunny | 16.09.2010
11 Antwort
Ja das
Weihnachtsproblem... Bei uns ist es nicht die Strecke... ich habe einfach keine Lust auf Schwiegereltern... Aber dieses Jahr sind meine Eltern dran! JUHU! Natürlich wäre es einfacher wenn Oma vorbei käme. Aber wo ist das Problem??? Auch ein 14 Monate altes Kind kann 6 Stunden im Zug sitzen. Ist ja sogar angenehmer als im Auto. Im Zug kann er viel gucken, hat Aufmerksamkeit von Mama und Papa, kann Essen und trinken und sich bewegen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
10 Antwort
@evil-bunny
Naja, richtig Lust hab ich eben auch nicht Aber das weiß auch mein Freund...
bradipo
bradipo | 16.09.2010
9 Antwort
@Black_Poison123
Nein, er hat keinen Führerschein. Und ich bin mir da noch etwas zu unsicher mit dem Auto, wäre es nicht Winter, würde ich es mir vll zutrauen, aber im Winter, wenn vll noch etwas glatt sein könnte und so..hab ich schon Bammel. Wir waren dort, als der kleine 6Monate war, da hat uns mein Papa mit dem Auto rübergefahren, da er sowieso in tschechien arbeitet und das dann kein großer Umweg war, uns dort hinzufahren. In 3Wochen kommt seine Mama uns besuchen, bzw zur Taufe von Simon.
bradipo
bradipo | 16.09.2010
8 Antwort
....
ich würd die strecke mitm zug fahren .... nimm es einfach auf dich deinem freund zuliebe. dazu hat die oma eures kindes euren sohn sicher auch noch nicht so oft gesehen gelle?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
7 Antwort
bin
auch das erste mal nach hause gefahren und hatte tierisch bamel, weil ichs mir eigentlich noch nicht zugetraut hatte...und noch dazu war ich allein im auto...seitdem bin ich beim autofahren aber insgesammt wesentlich sicherer..hatte meinen FS da auch erst ein jahr solang ihr pausen macht ist es auch für den kleinen ok... ausser natürlich da steckt bei dir mehr hinter als nur die fahrt, warum du nicht möchtest ;)
evil-bunny
evil-bunny | 16.09.2010
6 Antwort
mit dem zug
ich bin mit meiner maus vor ein paar wochen auch 5einhalb stunden mit dem zug gefahren..sie hat das super überstanden mit vernünftigem reiseproviant und was tollem NEUEN zu spielen
Giftigenude
Giftigenude | 16.09.2010
5 Antwort
er kann doch die Strecke selber durchfahren
also wir waren letztens für ein paar tage im ausland und 9 stunden unterwegs. Haben natürlich öfters kleine pausen gemacht wenn die maus wach war aber mein Freund ist die ganze strecke selber gefahren. Vorher viel schlaf und ein gutes frühstück dann schafft ihr das schon pack abends am besten das auto schon sodass ihr morgens nur noch das nötigste einpacken müsst, dann habt ihr nicht soviel stress. Und eine tag früher fahren, wegen dem verkehr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
4 Antwort
...hat er keinen führerschein?
ich sehe jetzt selber aber kein problem das du mit dem auto fährst.und selbst wenn du dich nicht traust...mit dem zug zu fahren finde ich jetzt auch kein problem.fahrt halt n paar tage früher und lasst euch zeit.wenn alles gut geplant ist dann ist das kein problem. gerade weil es vieleicht das letzte weihnachten der oma deines freundes ist würde ich fahren.
Black_Poison123
Black_Poison123 | 16.09.2010
3 Antwort
achso,
wegen eurem süßen: wenn ihr mehrere pausen macht, dann ist das auch in ordnung für ihn denke ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
2 Antwort
dein mann kann doch dann die weite strecke fahren,
und du als beifahrerin, dann ist das doch ok oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
1 Antwort
;)
das mit dem autofahren schaffst du ;) ich würde fahren, ihm zu liebe da er seine mutter sicher auch nicht sooo oft sieht
claudi1982
claudi1982 | 16.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Auf dem Dorf leben, ist einfach genial
26.11.2013 | 25 Antworten
Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
Mit dem Kind einfach abhauen?
05.10.2010 | 7 Antworten
kann ein embryo einfach verschwinden?
25.04.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading