Wie schreit das Baby nicht beim Autofahren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2010 | 9 Antworten
Wir fahren in zwei Wochen nach Östereich in den Urlaub. Nur blöd, dass Marta (15Wochen) seit zwei Wochen beim Autofahren weint und irgendwann schreit wie am Spieß. Davor hatte sie sich gut daran gewöhnt.
Ich rate schon die ganze Zeit, was ihr Problem ist. Vllt. die Hitze? Wir haben zwar ein Klimaanlage, aber so kalt darf man die ja nicht stellen .. Hab jetzt ein Hitzeschutz gekauft für den MaxiCosi. Eine Art Einlage! Und ein Rollo für die Scheibe, obwohl die Scheiben getönt sind, ist es wohl noch heiß genug.
Außerdem muss sie immer pupsen, wenn ich sie rausnehme. Jetzt trinke ich wie verrückt Fenchel Tee (stille sie). Toll! Geb ihr ein Kümmelzäpfchen ..
Aber ich glaube, da ist noch was was mir nicht auffällt. Oder die schlechte Erfahrung lässt sie immer wieder weinen?
Wir wollen so um 4Uhr nachts los, damit sie evtl. noch schläft und es nicht so heiß ist. Aber auch kurze Strecken sind ohne Gebrüll nicht mehr zu fahren.

Noch Tips?
Ich dacht immer, dass ale Babys Autofahren toll finden und sich beruhigen? Mist!






Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@knisterle
Das ist so eine spezielle gegen die Wärme, damit die Luft zirkulieren kann. Hab ich für den großen Kindersitz auch gekauft. Mein Sohn meinte nämlich, sein Sitz wärmt wie eine Sitzheitzung. Ganz schlimm die Teile. Wir müssen am Freitag ankommen. Fahren deswegen nachts los, damit wir noch was vom Tag haben. Mein Freund muss am Do noch in die Firma und dann schlafen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
8 Antwort
@kleineHexe09
Da sitzt ja auch mein großer, aber der wirkt nicht so gut, wie ich. Sonst sitzt sie im Maxi Cosi und bestaunt alles. Aber kaum im Auto, geht es los. Ich erschieß mich, wenn das so 7Std. lang geht und mein Freund immer schneller fährt, weil er ankommen will. Armer Papa - wenn die Prinzessin weint...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
7 Antwort
@HopelessDreamz
Ach, alles schon probiert. Sobald sie drin sitzt, sind die Augen auf und wäääääääääää. Halten wir an und gehen wir nach hinten: grins! Nur da meine großer auch hinten sitzt ist es zu eng für eine lange Fahrt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
6 Antwort
Ich glaube
nicht, dass deine Motte irgendetwas hat. Einfach bloß kein Bock langweilig im Auto zu sitzen. Als meine Tochter 5 Monate war, sind wir zum ersten mal 5 Stunden im Auto unterwegs gewesen. Da hat sie geschlafen und ne halbe Stunde Buch "gelesen"... Keine Woche später sind wir ne Stunde Richtung Uroma gefahren und sie hat nur gebrüllt... Und so ist es auch heute noch. Mal ist Autofahren okay und mal nicht. Ich glaube nicht das du irgendwas tun kannst. Ich würde aber gucken, dass ihr die Sitzbank nicht zu baut, damit du im Notfall nach hinten kletern kannst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
5 Antwort
@magnolia81
Eigentlich können sie noch keine Reisekrankheit bekommen, da sich die Augen noch nicht fixieren können. Erst mit einem Jahr kann das anfangen... Habe mir aber gerade Chamomilla bestellt, wegen Bauchschmerzen und Zahnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
4 Antwort
hmm
wiege sie doch, bevor du sie in den sitz setzt, in den schlaf und dann legst du sie vorsichtig rein und fährst dann los. vielleich klappt es ja? oder wacht sie dann auf? liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
3 Antwort
hmm
wird deinem wzerg beim autofahren vielleicht schlecht? dann würd ich nux vomica globulis empfehlen. und ansonsten hilft es was wenn du dich auch nach hinten sitzt so ein bisschen zum ablenken???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
2 Antwort
hmm..
hast du noch die einlage im maxi-cosi drin? die wo drin is, wenn das baby nochn säugling is, die stütze da für das köpfchen. wenn ja, vielleicht isses ihr zu eng. und die andere einlage, is die aus wolle?? wolle empfehl ich dir, weil das die hitze nicht speichert, sondern abgibt, so schwitzt sie vielleicht nicht so schnell.. meiner schwitzt auch immer wie blöd im maxi-cosi. wieso fahrt ihr nicht dann los, wenn ihr sie normalerweise ins bett legt?? dann schläft sie die ganze nacht durch, so machen wir das immer. wenn wir wegfahren, fahren wir gegen 20 uhr, das ist die bettzeit von ihm, dann schläft er wunderbar die ganze zeit durch..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
1 Antwort
gute frage!!!
das kenn ich!! mein kleiner ist zwar fast ein jahr alt... aber er ist auch nur noch am schreien!! Hab leider keine tipps :-( Hab auch immer gedacht das babys autofahren lieben und immer einschlafen... nichts wars :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading