Muss mich mal auskotzen -

Elektro
Elektro
25.06.2012 | 20 Antworten
Meine Schwester 21 jahre wohnt momentan bei uns aber auch schon seit 2 Monaten da sie sich damals von ihrem Freund getrennt hat und bisher nichts gefunden hat naja sie bekommt nur 550 euro gehalt in ihrer Ausbildung, Kindergeld und BaB Antrag sind noch nicht durch sie muss 150 euro handyrechnung zahlen 190 euro miete an uns ihre busfahrkarte mit 40 euro und dann ihre versicherung für 50 euro aber noch nächsten samstag zur ruhr in love fahren wir haben sie 2 monate durchgefüttert und jetze hab ich gesagt dass sie 2 einkäufe diesen monat bezahlen muss, naja da kam von ihr nur macht sie irgendwann mal aber sie fährt trotzdem dann wollte ich ebend luca seine milch machen dann hat sie auch noch die letze flasche wasser mitgenommen und die letzen brötchen die ich mir ebend machen wollte :(-.- musste mic nur mal ärgern^^
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
ja deswegen sag ich ja... das sind laufende kosten, die sich nicht ändern. kabelgebühr ändert sich nicht, sowie miete. deshalb versteh ich es nicht, dass man solche fixkosten abverlangt. für lebensmittel, klar, da sollte die person dann aufkommen. daher finde ich diese 190 euro angemessen und ich persönlich würde keinen einkauf verlangen. ich denke auch, dass dein beispiel mit dem bruder ja ein gutes ist, dass eure eltern dann 250 mehr zu verfügung hatten nach seinem auszug. aber man bendenke, ein heranwachsender mann isst mehr als eine junge frau. und deine eltern haben ja sicherlich auch pflegeprodukte etc. für deinen bruder mitbesorgt und die schwester von elektro wird jawohl hoffentlich ihr haarshampoo usw. selbst bezahlen. entschuldigung, dass ich eine andere meinung als du habe. und wie gesagt, es zwingt sie doch keiner ihre schwester bei sich aufzunehmen. und dich zwingt doch auch keiner, dass jemand bei dir einquartiert wird. somit bleibt die möglichkeit eines rauswurfes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
19 Antwort
Und ich zieh niemanden aus der familie geld aus der tasche! Aber kosten mussen gedeckt werden und wenn sich einer daheim breitsitzt und man alles selbst bezahlen muss und keiner hilft kann man das verlangen! Und wenn es knapp ist und man muss noch jmd durchbringen, der selbst geld hat, würde ich das auch verstehen. Anscheinend musst du es ja dicke haben, wenn du das kannst!@sweet butterfly
Lexina1987
Lexina1987 | 26.06.2012
18 Antwort
na wenn ich kohle habe wäre das kein problem! Aber wir haben zu 3 wenn alles bezahlt worden ist von uns noch knapp 200 €!!aber hoch gerechnet! So fast jeder jungen familie geht es so!So und dann kommen so 150 €mehr dazu, da fehlt dann schon was! Wie kommst du auf mehr kabel gebühren?Ändern die sich etwa bei euch pro person? Normalerweise ist es in deutschland überall gleich! Würde mich mal informieren @sweet butterfly
Lexina1987
Lexina1987 | 26.06.2012
17 Antwort
ja wie gesagt, wenn man sich in der familie das geld gegenseitig aus der tasche zieht und das so extrem eng sieht wie du, lexina, ist das traurig. denkst du, ich weiß nicht was eine person an lebensmittel etc verbraucht?! oder wieviel strom, wasser und gas/öl kosten?! man man man... und wo steht denn, dass die schwester die ganze zeit tv glotzt?! xD ich bezog mich beim tv jetzt auch nicht auf die stromkosten, sondern eher um eventuelle kabel-gebühren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
16 Antwort
Auch wenn man jeden tag kocht. EINEN erwachsenen mehr merkt man! Ich kenn das! Ich habe auch schon einen durchgefüttert und das hat man gemerkt! Und ich weiss nicht, ob elektro den ganzen tag den fernseh laufen lässt! Bei uns ist er nicht den ganzen tag an. Meist erst abend dann aber auch nur 4 std! Und wenn dan jmd da ist der meist tv guckt, das merkt man auch. Und auch beim wasserverbrauch merkt man das. Und ich glaube nicht das die schwester von Elektro nur luft als nahrungsmittel zu sich nimmt. rechne das bisschen mal hoch was eine person mehr kostet, das ist das schon i.O.! Als mein Bruder auszog hatten meine Eltern 250 € mehr im monat! Also!
Lexina1987
Lexina1987 | 26.06.2012
15 Antwort
und wenn man sowieso jeden tag kocht... wird man jawohl ein portiönchen mehr mitkochen können. erstmal macht es nicht wesentlich mehr arbeit und teuer ist es auch nicht. da würd ich diesen nervfaktor oder stressfaktor der gesamtsituation schon eher verstehen als diese finanziellen geischtspunkte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
14 Antwort
@lexina check ich jetzt nicht. ja, wenn die schwester ne eigene wohnung hätte, ist klar dass sie mehr zahlt. aber hallo?! familie unterstützt sich jawohl. also wenn man sich nicht mal mehr auf die familie verlassen kann, dann ists traurig. find ich nicht toll, dass man sich da gegenseitig das geld aus der tasche zieht. und 190 euro für MIETE ist heftig. wie gesagt, miete, tv sind laufende kosten, die sonst auch getragen werden müssen und ich bezweifle, dass die schwester im monat 190 euro an strom, wasser verbraucht und verfrisst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
13 Antwort
@sweet wenn die schwester auszieht muss sie woanders mehr zahlen. Auch wenn es die schwester ist mueseen die laufenden kosten mitgezahlt werden und man merkt es wenn ne person mehr da ist, ich meine ne erwachsene person mehr!
Lexina1987
Lexina1987 | 25.06.2012
12 Antwort
naja, ich finds trotzdem viel, soviel verbraucht sie nicht an wasser und strom und neue sachen für "ihr" zimmer habt ihr ja bestimmt auch nicht gekauft. aber das müßt ihr selber wissen. setz ihr ne frist und wenn sie sie nicht einhält muß sie sich ne andere bleibe suchen.
SrSteffi
SrSteffi | 25.06.2012
11 Antwort
@Elektro naja, ich glaube nicht, dass sich der Strom oder das Wasser, dass sie mehr verbraucht in den 2 Monaten sich groß bemerkbar macht. Setz dich lieber mit ihr zusammen hin, sprecht darüber was sie sich Wohntechnisch vorstelltund sucht gemeinsam. Vielleicht findet sich ja ein Wochenendkerl, der sie aufnimmt:-D LG und ärger dich nicht so
Lia23
Lia23 | 25.06.2012
10 Antwort
Dass mache ich suche ihr Wohnungen raus aber sie ruft da nicht an verbringt lieber ihr wochenenende mit irgendwelchen Kerlen so klieb ich meine schwester auch habe aber sie muss zahlen 190 euro finde ich nicht viel sie hat ja alles da iom zimmer geht duschen benutzt strom mit etc....
Elektro
Elektro | 25.06.2012
9 Antwort
Naja, ich würde es jetzt auch nicht soooooo eng sehn.Ok ihre Finanzen sind nicht gerade gut durchdacht*g* Aber 550 Euro Gehalt ist ja auch nichts.Mein Bruder ist auch 21, ich würde keinen Cent von ihm verlangen, wenn er bei uns übergangsweise wohnen würde um ehrlich zu sein.Unterstütz sie doch einfach ganz intensiv bei ihrer Wohnungssuche. LG
Lia23
Lia23 | 25.06.2012
8 Antwort
also ich finde 190 euro auch echt ne menge. wohnung müßtet ihr e zahlen. also 100 euro würden meiner meinung völlig reichen. und ansonsten nicht mehr mitkochen.
SrSteffi
SrSteffi | 25.06.2012
7 Antwort
ähm... es ist doch deine schwester?! ich würd das nicht so eng sehen. davon mal abgesehen, find ich ist das bisschen viel "miete". ich mein, eure miete müsstet ihr auch trotzdem zahlen, wenn sie nicht da wäre... somit finde ich diesen "mietpreis" eigentlich angemessen für strom, wasser und verpflegung. denn wieso soll sie dafür zahlen, dass sie räume nutzt oder tv?! das sind kosten, die ihr sonst auch zu tragen habt. und wenns dir zu blöd ist, dann schmeiß sie raus^^ was ist mit euren eltern? wieso ist sie nicht da? wenn sie in der ausbildung und unter 25 ist, dann wären ja die eltern erste anlaufstelle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
6 Antwort
Die Handyrechnung ist ja der Hammer... ich würde ihr die Pistole auf die Brust setzen und sagen, dass sie sich demnächst gefälligst an den Haushaltskosten beteiligen soll oder sie wird vor die Türe gesetzt. Kann ja nicht sein, dass ihr sie durchfüttert und sie sich nen schönes Leben macht.
DodgeLady
DodgeLady | 25.06.2012
5 Antwort
Genau aus dem Grund würd ich nicht mehr für sie mitkochen und sonst auch nix. Dann soll sie selber von ihrem geld essen kaufen und gut is....damit sie mal sieht wie teuer das leben is.
DianaSR86
DianaSR86 | 25.06.2012
4 Antwort
Wenn wir dann einkaufen gehen uns sie ist gerade mit und wir kaufen für 60 euro ein dann zahlt sie 10 euro und sagt der rest den isst ihr ja nur und sie nicht -.-
Elektro
Elektro | 25.06.2012
3 Antwort
150 Euro Handyrechnung jkamen weil sie 2 Monate nicht zahlen konnte und die machen da ja noch gebühren drauf etc. Ja sie hat ihr eigenes Zimmer mit Tv benutzt strom wasser hat n heizung denke dass ist angemessen^^
Elektro
Elektro | 25.06.2012
2 Antwort
Sorry, aber wie kann ich mir bei 550€ Gehalt ne 150€ HAndyrechnung erlauben? Das geht ja mal gar nicht. Da kann sie ja wohl definitiv Geld einsparen! Ich habe für das Verhalten deiner Schwester echt kein Verständnis! Ich habe auch eine jüngere SChwester, die ist erst 18. Ich steh echt bei vielen Sachen zu meiner Schwester, aber es gibt Situationen, das wasch ich ihr den Kopf, was zum Glück echt selten Vorkommt. Ich glaub ich würd ihr eine Frist setzen, sonst kann sie gehen. Dann muß sie eben gleich zu Beginn des Monats Haushatsgeld an euch abgeben, damit sie sich auch an der Verpflegung beteiligt! Das geht ja mal gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2012
1 Antwort
150 Euro Handyrechnung is ja schon mal der Knaller, hab selber einen und zahl wenns hochkommt 20...genauso wie 190 Euro Miete? Hat sie denn ein eigenes Zimmer? Wenn du da wirklich wert drauf legst, dann würd ich für sie nicht mehr mitkochen und Trinken kann sie sich auch selber kaufen.
DianaSR86
DianaSR86 | 25.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Muss mich mal auskotzen
06.01.2011 | 33 Antworten
mus mich einfach mal auskotzen
28.06.2010 | 6 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading