Nicht an die alleinerziehenden

wassermann73
wassermann73
24.07.2009 | 19 Antworten
Mich würde mal intressieren, ob IHR nur Mütter, Hausfrauen und die Putzfee daheim sein müßt!(denk)
Man liest hier oft, daß die Männer die Kinder nicht abnehmen und Mama nichts ohne Kind machen kann.
Also meine Meinung ist, auch als Mama hat man das Recht mal was alleine zu unternehmen.
Mein Mann unterstützt mich da voll AUCH wenn er nicht der leibliche Papa ist! :-))
Wie macht Ihr dann das, wenn Ihr arbeiten geht und Euer Kind nicht in die Krippe oder Kindergarten geht?(denk)
Ich geh auch selten weg, aber mal so ein nettes Beisammensein mit Freunden aus der Krabbelgruppe darf man sich doch als Mutter mal gönnen, oder nicht?

Ich find es schade, daß manche Männer nur (poppen) aber die Kinder nicht nehmen. (hau)

Würd mich mal intressieren.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Mama_Denise
Aber wirklich !!!! neid, neid, neid...
mayoka71
mayoka71 | 24.07.2009
18 Antwort
Hey Yvonne
Mein Mann nimmt Elias jeden Abend. Er geht dann immer so eine Stunde mit ihm Spazieren, wenn es das Wetter zulässt. Außerdem macht er Elias abends sein Fläschchen, wäscht ihn, zieht in um und bringt ihn ins Bett. Das finde ich echt gut ;-) Da hab ich auch mal Zeit für mich bzw. für den Rest vom Haushalt, bei dem ich tagsüber nicht dazukomme. Ab 20 Uhr hab ich aber meist Feierabend. Zur Zeit kocht mein Mann eigentlich auch täglich... Gestern bekam ich einen Strauß Rosen... Mensch, wenn man das so aufschreibt, dann merkt man erstmal, wie gut man es getroffen hat. Ich glaub, wenn mein Mann gleich von der Arbeit kommt, bekommt er erstmal einen großen Schmatz und ein großes Dankeschön!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
17 Antwort
@MissJohnny
Das hab ich auch schon erfolgreich getan! :-)) Und nachdem der Große ABER ich sag nicht, Deine Mutter ist zu faul....!!! Nun, sie habens gelernt!!!
mayoka71
mayoka71 | 24.07.2009
16 Antwort
Interessant...
ich geh 30 - 35 Std. arbeiten und jetzt in den Ferien geh ich früh 7:00 in´s Büro und die Kids ... ...& es sind seine Kids, nicht meine Aber ansonsten versucht er schon zu helfen, aber Kerle sehen ja vieles nicht
mayoka71
mayoka71 | 24.07.2009
15 Antwort
@huschelhase
ja aber mein "arbeitsplatz" ist zur zeit das kind. und nicht der haushalt. ich muss auch ganzen tag nen kind versorgen und beschäftigen...wickeln, anziehen, füttern, bespaßen, in schlaf bringen, nachts aufstehen usw den haushalt "benutzen" mehere personen und nicht nur ich. also kann mein mann dazu etwas beitragen. ansonsten würd ich zu anderen maßnahmen greifen. zb nur noch meine und die kinderwäsche waschen, seine lass ich liegen...
MissJohnny
MissJohnny | 24.07.2009
14 Antwort
...
ich kann mich eigentlich nicht beklagen meiner kümmert sich auch sehr gut um meinen sohn und er ist auch nicht der leibliche papa. auch im haushalt hilft er muss nur manchmal bisschen meckern aber dann gehts auch wieder
Petra1977
Petra1977 | 24.07.2009
13 Antwort
Mein Mann kümmert sich sehr viel um unser Kind
Gerade jetzt hat er Ferien und unser Sohn ist im Fußballcamp. Er bringt ihn morgens hin, bleibt 2 Stunden, und wenn er ihn abholt, ist er auch noch anderthalbstunden vorher da. Er ist Co Trainer in Constis Fußballmannschaft, geht bei schönem Wetter viel mit ihm auf den Fußballplatz und Sonntags Vormittags sind die beiden oft zusammen im Kino. Auch dass ich in 2 Wochen mit in Berlin bin, oder wenn ich mich abends mit Freundinnen treffe oder einmal in der Woche im Chor bin, das ist überhaupt kein Problem für ihn und ich kann mir sicher sein, daß immer alles in Ordnung ist, wenn die beiden zusammen sind. Im Haushalt hilft er auch, holt jeden Samstag Brötchen, fährt mit mir zusammen einkaufen, wenn Großeinkauf ansteht, so 3-4 mal im Jahr. Die üblichen Streitereien haben wir auch, aber das ist ja normal, daß man nicht immer einer Meinung ist. Aber unterm Strich kann ich sagen, daß ich es mit meinem Mann sehr gut getroffen habe.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.07.2009
12 Antwort
mein mann
nimmt mir die kinder schon ab wenn es die zeit zulässtund er ist auch nicht der leibliche vater meiner beiden großen.aber er ist der meinung das ich den stressigeren job habe mit 3 kids!ausserdem liebt er die kinder! genauso ist es für mich absolut in ordnung wenn er mit freunden mal was macht.schließlich braucht jeder mal ne auszeit!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
11 Antwort
@MissJohnny
Also am Mud aufmachen scheitert es bei uns nicht!!! Aber oft weiss ich einfach net was ich sagen soll, denn wenn ich sag er soll auchmal was im Haushalt tun und mir helfen bekomm ich als antwoort das er ja eh den ganzen Tag arbeiten war und ich ihm da ja auch nicht geholfen hab!!! Aber was soll ich sonst tun? Wenn ich es net tu dann würd es niemand tun und mann würde bei uns wohl nicht mal mehr bei der Tür rfein kommen!!!!
Huschelhase83
Huschelhase83 | 24.07.2009
10 Antwort
seit mein kleiner ca 16 monate ist
und mein mann mehr anfangen konnte mit ihm hatte und habe ich sehr viel freizeit ich kann nachmittags öfter allein weg ich muss nur vorher bescheid sagen für die planung
Taylor7
Taylor7 | 24.07.2009
9 Antwort
also mein schatz
nimmt den kleinen schon oft ... er hilft mir auch im haushalt auch wenn er grade von der arbeit heim kommt und beim kochen hilft er auch ab und an mit... und wenn ich mal weg will ohne kind dann sag ich einfach "sooo du musst jetzt marco nehmen ich bin weg ...tschüssi" ... und das ist auch keinerlei Problem. Wir haben das ganz am anfang so abgesprochen das wir das so machen. Den andersrum ist es genauso. Nur mein Problem ist das ich mir selbst zuviel stress mache ... alles fertig haben will...
TracyHoney91
TracyHoney91 | 24.07.2009
8 Antwort
guten morgen
also mein freund der hilft auch i haushalt oder wenn ich mal zu ner freundin will passt er auf , obwohl es nicht sein leibliches kind ist... es ist für ihn selbstverständlich... in der woche mache ich mehr im haushalt weil er arbeiten ist und am wochenende teilen wir es uns es gibt keine probleme.. er badet die kleine abends immer da hat er bisschen zeit mit ihr alleine und genießen beide
sweety221
sweety221 | 24.07.2009
7 Antwort
naja bei
uns is so das ich den ganzen tag mit meinen 3 kindern alleine bin, den haushalt mache, mit den kindern was unternehm, einkauf und alles was so anfällt noch von rasenmähen, gartenzusammenräumen und co, eigentlich mach ich alles zu hause! er geht "nur" 40 stunden in der woche arbeiten und dann muss er nichts mehr machen ausser mir ein kind noch ins bett hoch tragen! mich ärgert es voll das wenn er heim kommt sich gleich an den pc sitzt und nicht raus zu uns in den garten geht und mit den kinder spielt, habs ihm auch schon gesagt aber es hilft alles nix ... am wochenende is es auch fast immer so das ich meine kinder animieren muss, mit ihnen beschäftigen und er nur pc, fernseher .....
kloibi100
kloibi100 | 24.07.2009
6 Antwort
hi
ich frag mich immer, warum die das mit sich machen lassen, oder wollen die es gar so? Also meine Maus geht zur Tagesmutter und ich gehe dann arbeiten, aber nur Halbtags. Ich habe schon immer viel Wertauf mein eigenes Konto und vor allem auf mein eigenes Geld gelegt. Allein der Gedanke meinen Mann nach Geld zu fragen um dann warscheinlich noch sein Gebutrstag Geschenk zu kaufen. Sorry, aber kommt für mich nicht in Frage. Als meine kleine 9 Wochen alt war, hat mein Mann einen Tag Urlaub genommen, damit ich auf die Creativa Messe fahren konnte. OK , ist mir vielleicht nicht ganz leicht gefallen aber ich bin gefahren. Ich wußte aber auch das es zu Hause klappt.
minky
minky | 24.07.2009
5 Antwort
muss......
meinem Lg immer kräftig in den allerwertesten tretten dann kümmert er sich ein zeital um unsere kids Aber meistens nur damit ich zeit habe zum Küche zusammen räumen oder Bügeln oder sowas Für mich allein hab ich kaum zeit lg
Huschelhase83
Huschelhase83 | 24.07.2009
4 Antwort
hm
manche frauen wollen es doch anscheinend so. sonst könnt man ja mal die klappe aufmachen würd meinem mann was husten, wenn er nichts im haushalt machen würde oder sich mit dem kleenen beschäftigt...
MissJohnny
MissJohnny | 24.07.2009
3 Antwort
Naja
aber viele schreiben hier immer, daß Mama nicht darf weil der Mann den ganzen Tag in der Arbeit ist und RUHE haben möchte oder so. Mama braucht auch mal was anderes als nur daheim. LG
wassermann73
wassermann73 | 24.07.2009
2 Antwort
hallo
also wir teilen uns alle aufgaben, je nach dem wer gerade zeit für was hat. mein mann hat dabei seine leidenschaft fürs bügeln entdeckt.. lach. mir kann das nur recht sein, denn mit dem bügeln hab ich es in der schwangerschaft so gar nicht. momentan geht er alleine nur arbeiten, aber das wird sich in 3 jahren ändern. dann is das kind 2 1/2 Jahre und wird in den kindergarten gehen und ich wieder in meinem job einsteigen. bei uns funktioniert das alles supi, obwohl wir eine patchworkfamilie sind wie sie im buche steht. kinder von ihm, ein kind von mir und ein gemeinsames unterwegs... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
1 Antwort
....
Stimme Dir da vollkommen zu! Allerdings denke ich auch, das da nicht nur die Männer dran schuld sind - ich erwische mich auch häufig dabei, das ich alles am liebsten selber machen möchte und ich glaube das ist bei vielen Frauen so - und dann ist es doch kein Wunder, das die Männer sich zurückziehen.
Laisy80
Laisy80 | 24.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Aus dem Leben einer Alleinerziehenden
30.01.2016 | 25 Antworten
hut ab vor den alleinerziehenden
09.02.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading