Wenn Kinder im Winter Geburtstag haben und die Wohnung zu klein ist zum Party machen!

Annika1982
Annika1982
31.05.2015 | 25 Antworten
Hallo,
unsere Tochter hat ende Februar Geburtstag und ist jetzt schon in einem Alter wo sie ein Kindergeburtstag haben möchte.
Da unsere Wohnung aber zu klein ist können wir dies so nicht machen. Jetzt haben wir die Idee das wir die Party einfach zu einem Sommer-Geburtstagsfest machen.
Wie macht ihr das so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Gibt es bei euch in der Nähe Räumlichkeiten, die man "anmieten" könnte? Wir wohnen in einem Neubaugebiet und einmal gibt es von der Hausverwaltung her einen "Bastelraum" für Kinder, der nach Absprache genutzt werden kann und ein paar Blöcke weiter einen "Gesellschaftsraum", der für Feiern vermietet wird. Ansonsten, wenn es nicht viele Kinder sind, bietet sich ja auch Indoor-Spielplatz an oder wenn Schnee liegt, mit den Kids raus Schneemann bauen oder so. Das mit dem Sommer-Geburtstagsfest ist keine ganz so schlechte Alternative. Man muss halt schauen, ob deine Kleine da "mitspielt" ^^
xxWillowXx
xxWillowXx | 31.05.2015
2 Antwort
Also das mit den anmieten von Räumen haben wir hier nicht. Indoor haben wir hier auch aber das ist uns Frauen zu unübersichtlich. Wenn die Kinder größer sind wäre das schon was. Jetzt ist das für die Kinder einfach noch ein Spieletag glaube ich. Nächstes Jahr sieht es da vielleicht anders aus.
Annika1982
Annika1982 | 31.05.2015
3 Antwort
wir haben schon viele parties bei uns gemacht und haben ein 74qm haus…irgendwie klappt das immer super gut :-) mein sohn hat auch im winter geburtstag…wir haben auch schon eine schatzsuche gemacht…hat allen kinder super gefallen … so waren wir auch nicht die ganze zeit drin. am ende laden wir aber auch nicht 10 kinder ein…das würde den rahmen sprengen, weil wir selbst schon 4 haben.
tate
tate | 31.05.2015
4 Antwort
das musst du wissen ob sie da mitmachen würde die Party im sommer zu machen meine würde es eher doof finden, würde sie im winte Geburtstag haben und wir hätten zuhause wenig platz wir feiern - sie hat im juli Geburtstag - aber auch immer bei meinen Eltern, weil wir auch nur ne Wohnung haben, keinen garten usw im winter würd ich wohl bei meinen Eltern feiern oder n vereinhaus fürn nachmittag mieten oder je nach alter, ins Kino oder kegeln mit den kindern gehen
gina87
gina87 | 31.05.2015
5 Antwort
Wie gesagt, zu ihrem Geburtstag haben wir bis jetzt nur Familienkaffee gemacht. Ich glaube schon das Sie das mitmacht, zumindest dieses Jahr. Nächstes Jahr hoffe ich geht das auch noch. Hoffe ja das bis dahin ich schwanger geworden bin.
Annika1982
Annika1982 | 31.05.2015
6 Antwort
ach ja was das verschieben der party angeht…haben wir auch schon gemacht dass wir den geburi meines sohnes auf den sommer gelegt haben. er fand das super :-) im prinzip ist das datum doch schnurz…wichtig ist dass man einen besonders tollen tag mit freunden verbringt.
tate
tate | 31.05.2015
7 Antwort
Genau das glaube ich auch.
Annika1982
Annika1982 | 31.05.2015
8 Antwort
Ich denke auch das es für die Kinder auch in Vergessenheit gerät warum die feiern. Und ich denke der eigentliche Grund geht veoren bzw rückt in den Hintergrund. Ich bekomme auch ein winterkind im Januar. Es gibt doch viele andere Möglichkeiten wie Porta oder einen indoorspielplatz... Oder auch im Schwimmbad mit 2 oder 3 Kindern kann sehr sehr schön werden
melina87
melina87 | 31.05.2015
9 Antwort
Ich denke mit Kindern die in der Schule sind geht das die haben ein Zeitgefühl aber Kinder im Kindergarten alter haben dieses nicht und könnten es schwer verstehen.
melina87
melina87 | 31.05.2015
10 Antwort
Ich habe auch in den ersten 3 Jahren unseren Spielkreis-Raum gemietet, was praktisch war, denn dort waren schon Spielsachen und Tische. Und ab dem 4. Geburtstag habe ich ihren Geburtstag in der Indoorhalle gefeiert.
mariechensmami
mariechensmami | 31.05.2015
11 Antwort
Hallo, bei meinen 2 grossen hatte ich auch sehr wenig Platz in der Wohnung. Wir haben dann was ging auf draussen verlegt. Schneemann bauen, Schlittenfahren, schneeballschlacht usw Essen war dann drin. Mit Geburtstag verschieben könnte ich mich nicht anfreunden. Die kleinen denken ja dann sie haben öfter Geburtstag und der bezug dazu ist auch nicht mehr da. Ein paar Tage später OK aber nicht gleich Wochen oder Monate. Wenn wir erwachsene etwas zu feiern haben möchten wir es auch zeitnah feiern und verschieben es nicht um ein paar monate
Sabi77
Sabi77 | 31.05.2015
12 Antwort
im winter gehen wir in ein indoorspieleparadies. hier gibts riesen auswahl. mein sohn wird an nikolaus 6 und da gehts ins gondwana.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2015
13 Antwort
asö mit vielen kindern gefeiert haben wir erst ab dem 4. geburtstag. vorher gabs einfach keine wirklichen freundschaften.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2015
14 Antwort
Also nochmal zum Verständnis, Schnee hatten wir die letzten Drei Jahre hier nicht wirklich, leider. Indoor ist uns Müttern noch zu unübersichtlich mit den Kleinen und ein Raum mieten gibt es hier nicht außer gleich einen ganzen Saal. Durch unsere Spielegruppe sind wir schon Acht Mütter + Kinder und da sind auch schon im August zwei Würmer mehr. Meiner Tochter erzähle ich es wird Party gemacht warum und wieso versteht sie glaube ich eh noch nicht so wirklich. Und was wir nächstes Jahr machen weiß ich noch nicht. Danke schön für eure Antworten.
Annika1982
Annika1982 | 01.06.2015
15 Antwort
Gefeiert mit kindern haben wir auch erst am 4. Geburtstag..vorher war ihr das noch nix und selbst jetzt is das für sie trotz Vorfreude und allem, einfach n stress -Tag, obwohl sie bisher immer "nur" 3-4 Kinder einlud...mehr kommen aber generell nicht in frage bei uns, selbst wenn ich noch soviel Platz hätte..und, Mausi lädt ein uns entscheidet wer kommt...ginge es nach meiner Sympathie, kennen anderer Mamas usw, hätte ich den halben Kindergarten einladen müssen... Aber wie gesagt, Mausi entscheidet und is auch nicht gezwungen jemand einzuladen, auch wenn sie auf deren Geburtstag war..
gina87
gina87 | 01.06.2015
16 Antwort
wir haben erst mit kindern zu hause ab dem 4. geburtstag gefeiert. und dann aber auch ohne die Eltern auch noch dabei. das mach ich auch jetzt so mit meinen 2 Jüngeren obwohl wir genug Platz hätten. Vorher wurde immer für jedes Kind eine KLeine Feier in der spielgruppe gemacht. Die Mama brachte Kuchen mit, und paar süssigkeiten evtl dann wurde geburtstagslied gesungen und und gratuliert und ein geschenk von der Gruppe überreicht. Meist haben wir dafür pro Kind 2-3 euro eingesammelt und dann wurde was dafür besorgt. ich finde das für die kleinen absolut ausreichend
Sabi77
Sabi77 | 01.06.2015
17 Antwort
ja, die Eltern sind bei unseren geburtstagpartys auch nich dabei.. die mussten die kinder nich mal bringen oder abholen..wir haben immer aufn freitag gefeiert und die Kids dann vom kiga gleich mitgenommen und abends nach hause gebracht jetzt in der schule werden wir es wohl so machen, dass die Eltern die kinder bringen und abholen, weil die Eltern sonst im hort bescheid sagen müssen, dass ich dieses und jenes Kind mitnehme und darauf für mich kein verlass is, das auch wirklich bescheid gegeben wurde im hort..ohne zettel der Eltern gibt der hort keine kinder an andere leute raus, was auch verständlich is ergo wird ab jetzt samstags gefeiert und die Eltern bringen und holen die Kids selbst wenn ich den platz hätte würd ich die Eltern nich mit einladen..wozu auch...das hat ab 4 jahren wunderbar geklappt mit den kindern
gina87
gina87 | 01.06.2015
18 Antwort
Wir sind eine ganz gute Gruppe geworden. Erst waren wir in der Spielegruppe einmal die Woche zusammen und jetzt treffen wir uns in gewissen Abständen. Deswegen kommen bei uns die Muttis noch mit. Wenn alles so gut weiter läuft wird es wohl auch so bleiben.
Annika1982
Annika1982 | 01.06.2015
19 Antwort
wir gingen letztes Jahr in ein indoor spielplatz. Dieses Jahr gehen wir entweder wieder in einen oder auf einen Ponyhof und lassen von denen die feier ausrichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2015
20 Antwort
ach ja und verschieben würde ich nicht vor verlegen. gibts dann doppelt geschenke??? :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Abmahnung von Vermieter
04.01.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading