Bei der Kälte zum Schlittenfahrn?

rosafant1980
rosafant1980
04.02.2012 | 21 Antworten
Hallo,
Würdet Ihr bei der kälte mit Euren Kids zum Schlittenfahrn ins Allgäu gehn? Wir haben das morgen vor und alle zeigen uns den vogel bei dem Wetter wir würden spinnen usw....
Ich finde das nun net schlimm wir ziehen uns ja warm an und sind auch keine 8 Stunden da draußen. Was meint Ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Solange ihr warm angezogen seid, dick eingecremt und euch bewegt ist das doch herrliches Wetter, vorallem in der sonne. Nimm Tee in der thermoskanne mit.
wossi2007
wossi2007 | 04.02.2012
2 Antwort
Ich persönlich finde es auch net schlimm..wie du schon sagtest ihr zieht euch warm und ihr bewegt euch ja..wenn's doch zu kalt sein sollte könnt ihr ja immer noch abbrechen.. Alson viel spass :-)
yvi1981
yvi1981 | 04.02.2012
3 Antwort
Also ich finde es gibt kein zu kalt sondern nur falsche kleidung. Zieht euch schön warm an und ab gehts.. Soll man nur weils mal kälter is wie sonst die kinder in der wohnung lassen?! Nee also frische luft tut gut und macht ko :) viel spaß
Sunala
Sunala | 04.02.2012
4 Antwort
Bin echt froh drüber das Ihr auch so denkt, haben schon gezweifelt an uns ob wir doch lieber zuhause bleiben sollen da selbst die wo auch Kinder haben sagen nee viel zu kalt da werden nur alle Krank..... aber wie gesagt wir haben alle ersatz Klamotten dabei Tee Kaffee und bewegen uns ja auch.
rosafant1980
rosafant1980 | 04.02.2012
5 Antwort
zu kalt fürs schlittenfahren? wenn nicht jetzt, wann dann? wir waren vorhin draußen und finde es gar nicht kalt. mit skihose und jacke friert man eh nicht Viel spaß beim rodeln. bei uns ist leider gar kein schnee :-( lg
melle2711
melle2711 | 04.02.2012
6 Antwort
@melle2711 Bei uns auch nicht deswegen wollen Wir ja morgen ins Allgäu da liegt Schnee
rosafant1980
rosafant1980 | 04.02.2012
7 Antwort
Also wir waren auch schon Schlitten fahren und es war super! Dick anziehen, eincremen fertig! Hatten Heiße Getränke dabei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2012
8 Antwort
Ich finde das immer so eigenartig, dass alle so erstaunt und verwundert sind, wenn es schneit oder wenn es kalt wird. Ich frage mich dann immer ... kommen die vom Ar**h der Welt und haben einfach nur keine Ahnung, haben die Demenz und können sich einfach nicht mehr ans Vorjahr erinnern oder was kann der Grund für diesesStaunen sein ??? Mensch ... jedes Jahr kommt der Winter und der bringt jedes Jahr die Kälte mit sich. Also warum sind die Leute dann jedes Jahr auf´s Neue so erstaunt über das Wetter ? Das war jetzt nicht persönlich an dich gerichtet, eher mal so veralgemeinert. ;) Naja ... jedenfalls würde ich das Wetter nutzen und auf jeden Fall rodeln gehen. Zieht euch warm an, dann passt das schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2012
9 Antwort
wir gehen auch morgen schlitten fahren. haben uns aber ne kurze strecke ausgesucht, 800 m, dann paar mal den berg runter fahren und wieder rein. länger als ne halbe stunde werden wir es eh nicht aushalten, ist ja auch für die kids nicht so gut. @liesel ich finde, dass der wintereinbruch doch sehr plötzlich kam und hat mich auch überrumpelt. klar, winter gibts jedes jahr, nur hat diesen winter niemand mehr mit -20 grad nach dem milden dezember und januar gerechnet.
julchen819
julchen819 | 04.02.2012
10 Antwort
ist doch supi, warm einpacken und raus mit euch. man kann sich ja noch warmen tee und kakao mitnehmen
Schnucke85
Schnucke85 | 04.02.2012
11 Antwort
@julchen819 naja..wer den wetterbericht über längeren zeitraum verfolgt hat, wusste das es jetzt im januar/feburar noch ne kalte zeit geben wird...ich sagte im dezember schon, dass es das noch lange nich war mitm winter..mein mann ebenso..also so überraschend kams für uns jedenfalls nich... @rosafant...klar immer raus an die frische luft...hier sind auch -7/-8grad und nachher wird der schlitten rausgeholt..blauer himmel, strahlende sonne, dicken schneeanzug, mütze, handschuhe, schal..ab nach draußen..warum denn nich..die extremeren minusgrade die dann über -10/-15 ggf bis -20grad gehen, haben wir hier nur nachts und ganz frühs am morgen noch..sobald die sonne da is, wirds ja auch wieder bißchen "wärmer"...nur drinnen hocken is doch doof nur wegen der kälte..wenn nich jetzt rodeln wann dann? is nunma winter wo schnee liegt..
gina87
gina87 | 04.02.2012
12 Antwort
@gina87 das freut mich äußerst für deinen mann und dich! aber es scheint bei euch ja so kalt auch nicht zu sein, wie du selbst schreibst. wir haben da schon einige minusgrade mehr und wenn es innerhalb von ein paar tagen einen temperaturabfall von 20 grad gibt, dann ist das immer überraschend/überrumpeld/plötzlich. auch wenn man miss wetterkanal heißt!
julchen819
julchen819 | 04.02.2012
13 Antwort
Na so -17 Grd haben wir hier ja schon aber wie Ihr schon sagt Gut einpacken heiße getränke mitnehmen und ab ind Allgäu wegen ner halben Stunde Schlittenfahrn rentiert sichs net wenn wir vor der Haustüre schnee hätten würde ich mir da net mal Gedanken machen.
rosafant1980
rosafant1980 | 04.02.2012
14 Antwort
wir hatten jetzt -11 an dem tag als wir gingen wir gingen natürlich nicht ewig waren da 1 1/2 std so ca...kinder und wir sehr warm eingepackt und es klappte gut:) lg aus der schweiz
piccolina
piccolina | 04.02.2012
15 Antwort
@julchen819 wintereinbruch im winter kam plötzlich? *löl* klingt ja gut... is nunmal winter und wenn es dann plötzlich arschkalt ist, ist das sehr normal für meine begriffe, ist nunmal winter. und jeder weiß doch, das es im januar und februar meistens viel kälter ist als in den übrigen monaten. da braucht man ned mal den wetterbericht gucken oder jemanden als miss wetterkanal bezeichnen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2012
16 Antwort
@julchen819 das war hier nich großartig anders..erst schönes mildes angenehmes wetter und von einen tag auf den anderen schweinekalt draußen...nur damit rechne ich doch wenns winter is..letztes jahr lagen von einen tag auf den anderen auch auf einmal unmengen an schnee und es war scheiß glatt..joah, winter halt, was zudem auch so vorhergesagt wurde... aber danke für das kompliment werd dann in paar minuten raus mit der kurzen bei -10grad und mich heut abend wenn sie schläft, bei -20grad mitm teleskop aufn balkon setzen und den mond und die sterne beobachten ;-)
gina87
gina87 | 04.02.2012
17 Antwort
ps: bei minus 17 grad würd ich ned solang rausgehen.. hier pfeift dazu noch ein eisiger wind, da hält mans gar ned lang draußen aus.. aber wenn ihr schlitten fahren geht bewegt man sich ja noch bissl mehr als nur beim spazieren laufen oder so.. viel spaß!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2012
18 Antwort
@gina87 hast du auch noch den längen- und breitengradenschreibblock für die genaue dokumentation der temperaturunterschiede abhängig von der tageszeit? wenn nicht, leih ich dir meinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2012
19 Antwort
@knisterle nee aber ich kann ja den einen opa hier aus der stadt fragen...der hat ne riesen wetterstation auf seinem grundstück und dokumentiert seit über 20 jahren das wetter hier..per hand wohl gemerkt..der war neulich hier in der zeitung als er seine ergebnisse dem bürgermeister vorlegte usw..massen und zig jahre alten büchern, alle vollgeschrieben mit wetterdaten..der wahnsinn...der sacht mir bestimmt, dass der nächste winter auch kalt sein wird, wenn ich ihn frage ps: klar wenns windig is bei den temperaturen hält mans eh nich sonst wieviel std, draußen aus, aber wenns sonnig is, man warm angezogen is und warme getränke da sind, immer raus an die frische luft..zumal man sich ja beim rodeln usw wie du schon sagtest auch bewegt..die kita geht mit den kids bei dem wetter jeden tag raus..die würden ne macke kriegen wenn die den ganzen tag drinhocken müssten, nur weils draußen kalt is und winter is
gina87
gina87 | 04.02.2012
20 Antwort
wir waren auch am überlegen... aber wir lassen es, es wird überall davor gewarnt wegen der kalten luft und lungenentzündungen die man dann schnell bekommen kann...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 04.02.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

was ist das?( durchblutungsstörung?)
16.07.2012 | 6 Antworten
wie lange kalte muttermilch füttern?
20.03.2012 | 6 Antworten
Immer kalte Beine und Füsse - was tun?
07.12.2011 | 5 Antworten
Kalte Babynährung?
29.08.2011 | 15 Antworten
Blaue, kalte Finger und Hände bei Baby
24.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading