ohrfeige

Jackey
Jackey
08.04.2011 | 8 Antworten
mein sohn hat mir heute eine ohrfeige gegeben und das hat mir so we getan im herz ;aim reflex hab ich ihm eine auf die schulter geschlagen aber nur leicht , aber das tut mir soo leid er ist doch mein leben und ich liebe ihn ûberalles ich bin eine richtige kuh das isch so reagiert habe bin voll am weinen und weiss gerade nicht wie damit umgehn .
ich habe mir geschworen nie nie wieder so etwas zu machen ihn nie nie wieder
nur ein haar zu krûmmen .


mein kleiner ich weiss das es nicht richtig wahr und ich verspreche dir nie nie wieder so etwas zu machen , ich weiss es hat dir nicht weh getan aber drotzdem war das falsch und es tut mir so so leid ich kônnte mir selber eine schlagen oder so etwas keine ahnung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
nn
ich danke euch vielmals es hat mich selber so erschrocken aber ich wollte sicher nicht so reagieren und ja danke euch er wird morgen drei
Jackey
Jackey | 08.04.2011
7 Antwort
hey
wie schon geschrieben du musst dir keine vorwürfe machen, dass war echt ein reflex., wir mutti s sind manchmal bei sowas überrascht und wie sind auch nur menschen, die fehler machen dürfen. Dein kind wird dir das nicht grum nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
6 Antwort
Das kann passieren
und vielleicht war das auch gar nicht so schlecht, wenn dein Sohn sich erschrocken hat. Er wird das wegstecken, mach dir keine Sorgen. Meine Tochter hat mir neulich mit beiden Händen abwechselnd wie eine Wahnsinnige ins Gesicht gehauen, als sie mal wieder nicht ins Bett wollte. Da hab ich aus Reflex auch zurück gehauen. Sie hat nicht geweint, aber sie hat sich gewundert, weil sie das nicht kannte. Ich habe sie dann einen Moment im Bett brüten lassen und bin dann noch mal zu ihr rein. Ich habe mich entschuldigt, dass ich sie gehauen habe und habe ihr gesagt, dass sie aber auch nicht hauen darf. Sie hat das verstanden, es aber später noch ein paarmal gemacht. Ich habe nicht noch mal gehauen, weil ich mir geschworen habe, das nie mehr zu machen. Ich lasse sie dann los und gehe weg. Ich hatte mich auch so schlecht gefühlt, aber rückblickend weiß ich, dass meine Kleine das nicht so tragisch fand. Sie war ganz cool. So lange es ne Ausnahme bleibt, mach dir keine Vorwürfe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
5 Antwort
So ne Reaktion vom Kind ist für uns Muttis erstmal nen Schock
das geht allen so, auch mir - ich hab auch schon eine gefeuert bekommen, als meine Mädels noch ganz klein waren. Es ist eine emotionale Handlung auf Missmut, Wut und Ärger ... letztens hab ich eine von Lia gewischt bekommen, im Spiel, sie fand erst lustig - ich gar nicht. Hab das Spiel sofort abgebrochen und Lia war todtraurig. Konnte aber mit ihr drüber reden, da sie schon 4 1/2 Jahre alt ist Mach Dir mal nicht so ne Platte .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.04.2011
4 Antwort
Mach dir keine Vorwürfe
das war ein Reflex. Wie alt ist er denn ?
Kesaya
Kesaya | 08.04.2011
3 Antwort
...
hallo! mach dir keine vorwürfe.. das war ein reflex.. auch mütter machen fehler !!! wir sind alle nur menschen ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
2 Antwort
...
wie alt ist er denn?
mueppi1610
mueppi1610 | 08.04.2011
1 Antwort
Wir
sind alle nur Menschen. Er versteht noch nicht, dass es nicht richtig war, dich zu schlagen und du hast instinktiv reagiert. Es ist nichts passiert. Überlege dir jetzt, wie du das nächste Mal besser reagieren möchtest, damit du dir nicht wieder solche Vorwürfe machst. LG und lass dich trösten
engelnetty
engelnetty | 08.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Was spricht gegen eine Ohrfeige?
04.03.2012 | 34 Antworten
Ohrfeige?
26.12.2008 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading