Bauchtrage oder Tragetuch?

Sandraaa
Sandraaa
09.08.2009 | 21 Antworten
Huhu ihr Lieben!

Mich interessiert welche Erfahrungen ihr gemacht habt ..

Bin in der 34.SSW und wir überlegen nun ob wir uns ein Tragetuch oder eine Bauchtrage zulegen sollen.
Meine Freundin hat sehr gute Erfahrung mit dem Tragetuch gemacht, vor allem kann man sehr gut den Haushalt damit machen! ;)
Sie hatte leider ein sehr anstrengendes Baby die ersten Monate. Daher war es sehr praktisch. Auch so hat sie den Kleinen manchmal einfach ins Tragetuch getan, z.B. in der Stadt.

Mein Freund mag aber lieber eine Bauchtrage haben. So eine feste und anschnallen. Gibts sowas überhaupt schon für die Winzlinge?!
Also ich finde die Lösung mit dem Tuch besser ..

Was meint ihr?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
also ich hatte beides und ich muss dir sagen das tragetuch ist um vieles besser... es drückt nichts am rücken und an den schultern denn es passt sich super an . nur die knoten die du machen musst sind am anfang etwas schwierig doch nach 2-3 mal hat man das locker raus also ich kann dir nur ein tragetuch empfehlen
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 09.08.2009
2 Antwort
...
Also wir hatten eine Bauchtrage und finden die sehr gut. Da kam unsere Kleine auch immer rein wenn wir einkaufen waren usw. Sie hat da teilweise sogar drin geschlafen.
Caro87
Caro87 | 09.08.2009
3 Antwort
wir hatten....
... eine baby-björn trage. ich habe das teil geliebt. leider ist mein kleiner jetzt schon zu groß dafür. ist von glaub 4, 5kg bis 12kg. ein suuuuuuper teil!!! ich freu mich schon auf mein nächstes baby, dann werde ich es wieder benutzen! lg julia
et_ailuj
et_ailuj | 09.08.2009
4 Antwort
huhu
die frage habe ich mir jetzt auch schon gestellt. habe mal bei google babymarkt eingegeben, dann in den online-portals babytücher-babybauchtragen etc eingegeben - da gibts massen!!!! ich persönlich fand jetzt die tücher aber irg.wie schöner, persönlicher, könnte mir auch vorsteleln dass die angenehmer zu tragen sind also so n komisches festes teil am körper - ist ja sicher als würde man in der wohnung zb n rucksack tragen?! aber bin auch gespannt auf die antworten!!! gibt ja auch so ne art trageliegen, wo das baby schräg aufm arm liegt und und und. massenweise erfindungen in diese richtung!!
Gina1982
Gina1982 | 09.08.2009
5 Antwort
Nix geht über ein Tuch
Wenn Ihr Euch aber für eine Babytrage entscheidet, dann schaut mal nach dem Manduca, Masupi oder Ergo Carrier - das sind die neusten Babytragen, die auch von Ärzten und Therapeuten empfohlen werden Von Babytragen wie von hauck, Chico oder gar Baby Björn wird inzwischen dringenst von abgeraten, da sie nicht mehr dem neusten Wissen entsprechen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.08.2009
6 Antwort
hi
also ich hatte beides und ich muss dir sagen das tragetuch ist um vieles besser... es drückt nichts am rücken und an den schultern denn es passt sich super an . nur die knoten die du machen musst sind am anfang etwas schwierig doch nach 2-3 mal hat man das locker raus also ich kann dir nur ein tragetuch empfehlen
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 09.08.2009
7 Antwort
Also ich
persönlich bereue den Tragetuch-Kauf etwas. Wir haben uns das auch total toll vorgestellt, aber das man das Tuch jedes Mal neu wickeln muss, ist einfach anstrengend und Zeit raubend. Ich wünschte mir, wir hätten so ne Babytrage geholt, einfach umschnallen, Baby reinsetzen und losgehts. Tuch muss man erst wickeln, dann Baby einfädeln und immer dieses Rumgezerre am Tuch, damit nicht alles verkuddelt ist und das Kind gut drin sitzt.
Mademoiselle
Mademoiselle | 09.08.2009
8 Antwort
@solo-mami:
und sind die tücher so gesund für den rücken des babys? das würde mich mal sehr interessieren weil die liegen da auch immer da wie gequetscht... obwohl ich die seeehr schön finde die tücher!
Gina1982
Gina1982 | 09.08.2009
9 Antwort
berichtigung
ist ab 3, 5 kg und 53 cm!
et_ailuj
et_ailuj | 09.08.2009
10 Antwort
Also ich
persönlich bereue den Tragetuch-Kauf etwas. Wir haben uns das auch total toll vorgestellt, aber das man das Tuch jedes Mal neu wickeln muss, ist einfach anstrengend und Zeit raubend. Ich wünschte mir, wir hätten so ne Babytrage geholt, einfach umschnallen, Baby reinsetzen und losgehts. Tuch muss man erst wickeln, dann Baby einfädeln und immer dieses Rumgezerre am Tuch, damit nicht alles verkuddelt ist und das Kind gut drin sitzt.
Mademoiselle
Mademoiselle | 09.08.2009
11 Antwort
zum thema...
... rücken: mein mann hatte genau vier wochen vor der geburt unseres sohnes einen bandscheibenvorfall. für ihn war die trage auch gold wert. der orthopäde hat uns das empfohlen, da das gewicht optimal auf den rücken der eltern verteilt wird. zum thema kind meinte er: besser als ein tragetuch, da auch hier das vorgeformte so konzipiert ist, dass die muskulatur nicht unnötig stapaziert wird. außerdem sei es wg der hüfte besser als ein tuch.
et_ailuj
et_ailuj | 09.08.2009
12 Antwort
hmm
hab grad gesehen das es von Hoppediz ne Trage gibt. Bondolino, soll auch ab Geburt sein. Diese Teile wo die Kleinen schräg liegen stell ich mir meeeeeeeeega ungemütlich vor. Ich werde mir mal das Tuch meiner Freundin schnappen und das viell mal testen und dann entscheiden. Aber vorab schonmal danke für die vielen Antworten. :D
Sandraaa
Sandraaa | 09.08.2009
13 Antwort
@Gina1982
Hi .... Die Kinder liegen im Mutterleib fast 1ß Monate gekrümmt, es ist ihre natürliche Haltung und die wird in einem Tuch nachempfunden .. auch in den neusten Tragesystemen Der fatale fehler bei Hauck, Chico und Baby Björn ist der stabile und gerade Rückenteil. Das Baby wird in eine unnatürliche Form gedrückt, die Hüfte leidet auch ... Das Tuch ist am Besten ... wird auch den Tragetaschen vorgezogen - nur kommen nicht alle mit dem Tuch klar LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.08.2009
14 Antwort
@solo-mami
genauso hab ich es auch gehört. Vor allem für die Hüften ist es besser. Es ist nachgiebiger im Material. Und einfach "gemütlicher". Die Kleinen können sich richtig einmümmeln!
Sandraaa
Sandraaa | 09.08.2009
15 Antwort
erst bauchtrage, jetzt tuch
beim ersten kind hatten wir vor 1, 5 jahren eine bauchtrage, zum glück nur ausgeliehen von bekannten. hab die selten benutzt, da mir sofort der rücken weh tat und der kleine hing drin wie ein schluck wasser. da mir aber diese didymos-tücher so öko vorkamen und ich keine lust habe, mir 5, 20m tuch jedes mal neu zu wickeln, haben wir uns für eine kürzere didymos-variante namen didysling entschieden: vorteil: keine wickelei und verwickelei, man kann sich da genauso nen schönen stoff aussuchen und ist nicht ganz so öko. wir werden es probieren, wenn die kleine denn jetzt mal endlich rauswill... heute ist et... und wir warten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
16 Antwort
@solo-mami
mhhh das widerspricht aber wieder dem wass zb der orthopäde "et_ailuj" erzählt hat, also das es besser für rücken von baby und mensch ist.... am ende ist hier auch wieder jeder arzt anderer meinung und man wird einfach wieder nur mehr verunsichert :( könnte es mir aber auch bequemer vorstellen als so n "brett" am rücken oder vorne, weiß ni, man müsste beides ausprobieren, aber ob das im laden geht?! keine ahung?!
Gina1982
Gina1982 | 09.08.2009
17 Antwort
@Gina1982
Also, ich persönlich würde der Rundhaltung und der Anhock-Spreizhaltung den Vorzug geben ... inzwischen hab ich keinen Arzt mehr von einer geraden Rückenhaltung gut reden hören. Die Baby Björn nehmen mit den Verkaufszahlen immer mehr ab und auch bei Ebay bekommt man sie für nen Appel und nen Ei ... es spricht sich halt rum Meine Mädels sind schön größer, aber sollte ich nochmal das Vergnügen haben mit einem baby ... meine erste Wahl wäre ein Manduca. Lia hatte ich letztens wieder mit so einem Teil getragen ... es war ein Traum, Lia wird im Okt. 3 Jahre alt. Bis ca 4 Jahre kann man den Manduca nutzen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.08.2009
18 Antwort
Hallo
ich habe den Glückskäfer-Tragesack und bin 100 %ig zufrieden! LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
19 Antwort
..............
Huhu Wir haben uns auch na langem Überlegen für eine Bauchtrage entschieden. Eine Manduca! Mein sohn und ich LIEBEN dieses Ding!!!! Super bequem für uns beide und auch so super einfach zu handhaben. Umgeschnallt, Kind rein, fertig... Mein Sohn mag es so sehr darin zu sein, dass er schon freudig quietscht, wenn er nur sieht, dass ich die Trage in der Hand habe. Und sobald er drin sitzt puckt er sich an mich ran und zu 80% schläft er auch drin ein. Habe den Kauf nie bereut!!!! Mit dem Tragetuch kam ich persönlich z.B überhaupt nicht klar. Habe es mir zum Glück nur von einer Freundin geliehen. Hätte mich geärgert, wenn ichs gekauft hätte. War einfach nix für mich... Obwohl mein Sohn auch da gerne drin war. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
20 Antwort
???
Habt ihr eure Bauchtragen denn ALLE von Geburt an benutzt?!?! Das ist ja das Wichtige... :)
Sandraaa
Sandraaa | 09.08.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Brauch mal Hilfe betreffend Tragetuch
11.03.2015 | 11 Antworten
Das ist doch gefährlich oder?
11.08.2012 | 18 Antworten
Tragegurt oder tragetuch?
08.02.2012 | 13 Antworten
Breit wickeln und Tragetuch?
16.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading