Familienstreit

Mamii1992
Mamii1992
25.08.2010 | 12 Antworten
Na super, bin die ganze zeit schon am überlegen wie ich das am besten mache, meine maus wird in 2 monaten 1 jahr alt, dass problem: Meine mutter will meinen vater und meine tante nicht sehn, mein vater will meine tante auch nicht sehn .. ja super und jetzt soll ich 3 mal geb. feiern weil die glauben sie wollen sich nicht sehn .. mann was hat denn der sch .. mit meiner maus zu tun, ich finds echt schon so zum kotzen, dass selbe problem kommt dann auch noch auf meiner Hochzeit im juni 2011 .. was würdet ihr da machen? Mich nervt das echt schon total .. dieses blöde trara ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@ all
es geht mir ja auch darum dass ich meine mutter, meinen vater genauso wie meine tante gern dabei haben würde...denn eines tages wird auch mal meine kleine fargen warum kommt denn der opa, oma oder der und der nicht zu meinem geb. Ich finds total schade und hoffe nur das dass so klappt....einfach nur wegen meiner süssen-
Mamii1992
Mamii1992 | 26.08.2010
11 Antwort
ganz
klar nur einmal feiern, und wer es nicht schafft, sich wegen dem kind an einem tisch zu setzten, der soll halt zu hause bleiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
10 Antwort
bei
meiner großen war´s damals auch so zum 2 jährigen... habe dann alle gesagt entweder kommt ihr ... mir interessiert es nen scheiss was ihr mit einander habt auf dem tag genau geht´s um meine maus und haltet euch wie erwachsene ansonsten braucht ihr erst garnet kommen... naja sie kamen dann auch ... nach dem kaffeeklatsch is eine partei dann abgehaun und die andere 30 min später :-) und siehe da manchmal schweisst sowas doch wieder zusammen ^^
wonny1980
wonny1980 | 26.08.2010
9 Antwort
hm,
aber es ist ja auch nicht Sinn und Zweck, dass die sich dann still schweigend gegenüber sitzen. Das zieht die Stimmung auch wiederum runter. Und es soll ja schön fürs Kind sein. Und es soll auch kein Wettstreit entfacht werden, wer betüdelt das Kind am besten... Man muss sich das ja nicht stressig machen. Einfach einen Kuchen und Tee hinstellen, fertig. Und ein Rührkuchen oder ein gekaufter ist ja auch nicht die Welt, weder vom Aufwand noch vom Preis... Wenn meine Eltern und die meines Mannes in einem Raum sich aufhalten, macht einfach nichts mehr spass. Deswegen feiern wir einmal untereinander richtig schön und jeweils mit einem Elternpaar dann ganz entspannt mit Kaffee und Kuchen... Versteh nicht, was daran so stressig sein soll ... :-/
doobiedo
doobiedo | 25.08.2010
8 Antwort
hi
be uns ist das auch so, nur mit ein paar famlienmitgliedern mehr die sich nicht riechen können. es gab theater wegen dem geburtstag vom kleinen und ich habe auch gesagt, wer kommt der kommt und wer nicht der nicht und genauso handhabe ich das mit weihnachten und den anderen Festtagen. ich mache mir nicht mehr die nerven kaputt wegen denen. wichtig seid doch ihr bzw die kleine und das ihr nen schönen tag habt. also macht dir keinen kopf. wenn dann keiner kommen will dann feiert ihr mit eurer Motte alleine und das kann auch mehr als schön sein ;-) lg
melle2711
melle2711 | 25.08.2010
7 Antwort
familie
Mach ihnen klar, das es hierbei, sowie bei eurer Hochzeit nä Jahr, nicht um sie geht, sondern um Tochter und Enkel! Fertig aus! Und wenn sie dann nicht kommen wollen, traurig aber wahr, weißt Du doch, was Du davon halten kannst. Ich feier nur jeweils einmal den Burzltag meiner kids, da mir das sonst einfach zu aufwändig wäre!! Wer nicht kommt, braucht nicht zu gehen!
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 25.08.2010
6 Antwort
kenn ich!
kann dir nur raten, fang sowas gar nicht erst an! ne einladung an alle, wer kommt, der kommt. die sollen dich aus den streit raushalten und unter sich ausmachen, wie sie miteinander klar kommen. lass dich nicht dazu bringen, mehrmals zhu feiern, das artet aus und gibt zum schluss dann trotzdem streit
ostkind
ostkind | 25.08.2010
5 Antwort
hi
das ist ja echt blöde sowas. kenn ich auch aus meiner familie. aber zu so nen wichtigen anlässen, haben die sich dann doch zusammenreissen können. würde mal mit denen drüber reden, dass die sich schlimmer als wie im kindergarten aufführen. und sowas wollen dann erwachsene menschen sein....
Mudimimi
Mudimimi | 25.08.2010
4 Antwort
streit
sollen se halt zu verschiedenen uhrzeiten kommen also wenn se sich dir und der kleinen zuliebe net zamreisen können sollen se weg bleiben. was sollst du dir jetz denn den stress machen, nur weil die sich aufführen wie kleinkinder!? ich würd denen klipp und klar sagen dass bei dir alle willkommen sin und wer streit anfängt und somit dein bzw dein kind sein fest versaut kann gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2010
3 Antwort
einmal reicht
Feier einfach nur einmal entweder die sind erwachsen genug um sich zu benehmen oder sie sollen zuhause bleiben. Warum sollst du für die den Hampelmann machen und für jeden einzeln feiern, ist doch nicht dein Problem, sondern das der drei.
Delphi81
Delphi81 | 25.08.2010
2 Antwort
Hallo
Wir haben das gleiche Problem. Wir feiern alle Geburtstage 2-3 mal :-/ ABER für die Hochzeit sollen die sich zusammen reissen. Die könnt ihr ja schlecht mehrmals feiern und es ist euer Tag, wer sich aufführt muss gehen!
doobiedo
doobiedo | 25.08.2010
1 Antwort
Also
ganz im ernst. Wenn meine familie so nen kram abziehen würde könnten se mich mal. Damit meine ich net das ich den kontakt kappen würd , sondern das se sich entweder zusammen reißen dem Kind zur liebe oder da bleiben ganz einfach. Tät mir zwar leid um meine tochter aber was soll ich tun? Auf sonen kinderkram hät ich ebend kein lust und aus dem alter bin ich raus. lg YoungFamily2010 + Mia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Familienstreit Hilfe!
22.08.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading