verlustangst?

jasmin00
jasmin00
26.04.2009 | 5 Antworten
sind seid ende märz in einer neuen wohung. eine meiner zwillingsmädchen( 2jahre) kommt damit denk ich mal nicht klar. ich muss dazu sagen dass ich auch im 7. monat schwanger bin. ich kann aufeinmal nicht mehr alleine aufs klo, sie lehnt ihre eineiige zwillingsschwester und ihren papa und auch das gesamte umfeld ab. sie liegt den ganzen tag auf der couch und spielt nicht mehr und jammert und weint bis zum schlafgehen. sie läuft mir nach und ich kann nicht mal mir einen saft machen, dann springt sie schon hinterher. tags über könnte sie schlafen den ganzen tag und nachts hat sie aufeinmal phasen, wo sie 2 stunden wach ist und weint. sie ist nicht krank, haben sie schon untersuchen lassen von mehreren ärzten. es ist horror. ich bin unter karantene. sogar ihre süssen korkenzieherlocken sind weg. was meint ihr, was das sein kann?
bin am ende meiner kräfte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Verlust
Das klingt bald nach einer Depression, so etwas können auch schon Kinder bekommen. Stelle sie mal einem Psychologen vor vielleicht kann er helfen.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 26.04.2009
4 Antwort
hallo....
die ärzte meinten dass sie nun meinen könnte, dass ich nicht mehr ihre mami sein weill, da jemand neues ihren platz einnehmen will. ich erklähre ihr immer dass das auf gar keinen fall stimmt. dass sie und ihre schwester immer meine prinzessinen bleiben werden und dass ich auch ohne sie nicht mehr sein kann. dass sich ncihts an der situation ändert, wenn ihr geschwisterchen da ist und dass es nur positiv für uns alle ist und ich ihre hilfe dann beim baden und wickeln und so brauche. am donnerstag habe ich einen termin beim psychologen.
jasmin00
jasmin00 | 26.04.2009
3 Antwort
vielleicht ist sie eifersüchtig
auf die schwester oder das baby obwohl meine auch so ist bin auch in der 31 ssw aber meine ist 3 1/2 und hat noch keine schwerster
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
2 Antwort
hört sich schlimm an
vl is es wegen der wohnung. das sie mit veränderung nicht so gut klar kommt oder vl wegen dem neuen baby.. das sie meint dann nicht mehr genügend aufmerksamkeit zu bekommen. das jetz alles an aufmerksamkeit nehmen muss was sie bekommen kann. aber wissn kann mas nicht.... haste versucht mit da kleinen zu reden. sie zufragen ob sie unglücklich in da neuen wohnung is oder wegen dem neuen baby??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
1 Antwort
Verlust Angst
Hy!!!Ich bin Alleinerziehend und bin ím Feburar umgezogen.Meine Kleine ist 14 Monate und will kein Schritt von meiner Seite weichen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Verlustangst-was tun?
22.03.2012 | 16 Antworten
"Abnabelung" - "Verlustängste"
25.10.2011 | 19 Antworten
Solche Verlustängste
02.04.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading