strom

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.05.2012 | 15 Antworten
wo seit ihr u hat der wechsel gut geklappt?ich wir sind bei yello aber ich würde gerne zu einem preisgünstigeren anbieter wechseln-sonst hab ich echt gute erfahrungen mit dehnen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@SrSteffi Lasst ihr die von einem komplettanbieter also projektierer bauen oder macht das nur ein kleiner elektriker ausm ort..? bin neugierig wa... O:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
14 Antwort
@knisterle haben auch volle südseite-freu
SrSteffi
SrSteffi | 30.05.2012
13 Antwort
@SrSteffi Ach das lohnt sich auch schon vorher..glaub mir ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
12 Antwort
@knisterle :-), ja, aber erst nach 8 jahren ists abbezahlt.
SrSteffi
SrSteffi | 30.05.2012
11 Antwort
@SrSteffi Cool... da kommt dann wenigstens zusätzlich noch bissi kohle rein wa ;-) wenn wir uns maln haus kaufen bauen wir auch eine drauf... Sitz ja an der quelle..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
10 Antwort
@knisterle 10kw dann
SrSteffi
SrSteffi | 30.05.2012
9 Antwort
wir haben das über verivox gemacht, die regeln das für einen und kündigen beim alten anbieter.wir sind nun bei flexstrom und das hat mit dem wechsel super geklappt.man spart echt über 300 euro gegenüber rwe. hätten wir nicht gedacht daß es so einfach ist. aber wir werden wohl nach 1 jahr wieder die preise vergleichen und wechseln weil der tarif dann zu teuer wird. bei flexstrom haben wir ein strompaket gekauft, dazu muss man wissen wieviel man verbraucht im jahr, sonst wirds zu teuer. ja teldafax ist pleite gegangen, da war mein vater auch und das geld war futsch! bei den meisten ist das mit vorkasse...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
8 Antwort
@SrSteffi He super... ;-) welche grösse hat eure pv-anlage?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
7 Antwort
ich arbeite für einen strom- und gasanbieter. sehr gut vergleichen kann man auf verivox.de da gibt man postleitzahl und verbrauch an. mein rat ist vorkasse rauszunehmen und auf eine preisgarantie zu achten. im normalfall regelt der neue anbieter den wechsel und man muss nur den zählerstand angeben. yello und enbw sind sehr teure anbieter. allg sollte man von dem grundversorger weg vorallem wenn man da noch den grundtarif hat :) denn der is reine abzocke... :)
AugustMama2011
AugustMama2011 | 30.05.2012
6 Antwort
wir wechseln jetzt bald zu rwe. bekommen in 4 wochen allerdings auch Photovoltaikanlage aufs dach und wollen die wenns gut läuft bald auch selber für unseren strom nutzen.
SrSteffi
SrSteffi | 30.05.2012
5 Antwort
ich war auch bei yello, als ich umzug hab ich halt den das gesaft und zum letzten tag in der wohnung den strom abgemeldet und mir einen neuen gesucht. allso wenn ich mich nicht irre kannst du jederzeit kündigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
4 Antwort
Wir selber haben den Anbieter noch nicht gewechselt, aber ich hab bei Bekannten mitbekommen, das die bei so einem Billiganbieter schon ml richtig Miese gemacht haben. Sie mussten im Vorraus schon eine Pauschale bezahlen und kurze Zeit später ging der Anbieter pleite und das Geld war futsch, sie durften beim neuen Anbieter noch einmal zahlen. Mein Tipp: Nur einen Anbieter wählen, wo ihr nicht in Vorkasse treten müsst.
Antje71
Antje71 | 30.05.2012
3 Antwort
He Große, wir sind bei lekker Strom... Wechsel hat super alles über die geklappt, wir mussten nur unseren Stromzähler zum Schluss ablesen und an Vattenfall weitergeben... Drücker an Euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
2 Antwort
Wir sind noch bei der enbw wollen aber auch mal wechseln... zahlen mittlerweile 80 euro im monat...geht bestimmt günstiger..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2012
1 Antwort
Wir sind noch bei den hiesigen Stadtwerken, wechseln aber zum 1.7. zu den Braunschweiger Stadtwerken. Der letzte Wechsel hat gut geklappt
Sooy
Sooy | 30.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Stromgefühl/Puls im Unterleib
09.02.2015 | 5 Antworten
stromkosten
27.06.2014 | 34 Antworten
Stromschlag in Schwangerschaft
27.11.2011 | 15 Antworten
stromschlag kleinkind?
03.09.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading