Schwägerin eifersüchtig

dunia81
dunia81
26.03.2011 | 6 Antworten
Hallo Mamis,

ich weiß nicht mehr wie ich mich verhalten soll.
Meine Schwägerin ist sehr eifersüchtig auf mich und wirft meinem Bruder vor, dass ich ihm mehr bedeute als sie.
Wir haben ein gutes Geschwisterverhältnis. Unsere Mutter ist gestorben als wir beide noch Kinder waren. Sowas schweißt zusammen. Wir arbeiten in einer gemeinsamen Firma zusammen. Sehen uns also in der Woche fast jeden Tag.
Aber sonst eben ein ganz normales Geschwisterverhältnis.
Meine Schwägerin leidet unter starken Depressionen und jede Frau, eben auch ich ist ihr ein Dorn im Auge.
Sie war nun schon 2 x in einer Klinik --> leider keine Besserung.
Heute habe ich meinen 30. Geburtstag nachgefeiert.
Mein Bruder ist nur mit seinen Söhnen gekommen (1, 5 und 4 Jahre).
Meine Schwägerin ist mit den Worten "Ich kann euch nicht zusammen sehen" fern geblieben.
Für meine Neffen war das sehr blöd. Alle Kinder waren mit Mama und Papa da.
Und die beiden haben ganz traurig geschaut.
Mein Bruder leidet unter dieser Situation. Er wird immer dünner und seine Augenringe werden immer dunkler und tiefer.
Auch auf Arbeit kann er sich nur noch schwer konzentrieren.
Soll ich den privaten Kontakt abbrechen damit meine Neffen und mein Bruder nicht unter den Eifersuchtsszenen meiner Schwägerin leiden?
Es würde mir sehr weh tun aber das Wohl meines Bruders und seiner Familie ist mir wichtiger.

Vielleicht habt ihr ne Idee?
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hi
versuch doch mal sie mehr einzubinden. Wenn du dich mit ihm treffe willst ruf sie an und frag sie ob "ihr" euch treffen wollt. Ich weiß das ist lästig und eigentlich auch blöd, aber wenn sie so schlimme depressionen hat und ihr wirklich was ändern wollt könnt ihr nur euer verhalten ändern, denn "kranke" können sich nur selber helfen wenn sie dazu bereit sind. Setzt sie sozusagen als vermittlerein ein damit sie das gefühl hat alles mitzubekommen und die "übersicht" zu behalten. Wenn es für den kleinen zu viel wird würde ich eine Familienhilfe empfehlen, damit die Kinder nicht darunter leiden, . LG
Vivian07
Vivian07 | 27.03.2011
5 Antwort
...
ich bin da ein bisschen böse... warum sollst du dich zurücknehmen wenn die frau ein problem mit dir hat? dein bruder und du ihr seid euer leben lang zusammen und scheint ein sehr gutes verhältniss zu haben... lasst es euch nicht zerstören... wie ich das lese habt ihr schon alles mögliche versucht um die situation zu entspannen aber nichts hat geholfen, da kann ich euch leider auch nichts weiter zu sagen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 27.03.2011
4 Antwort
@Chrissi
das haben wir alles schon versucht. Verständnis habe ich bis zu einem bestimmten Punkt für sie, da ich selber vor 3 Jahren an einer Belastungsdepression & Angststörung erkrankt war und ich auch manchmal ziemlich dumme Einbildungen hatte. Mein Verständnis stößt nun leider an Grenzen, weil ich merke wie mein Bruder und meine Neffen daran zerbrechen. Es ist eine echt verfahrene Situation. Wir können auch in der Firma keine anderen Frauen beschäftigen weil mein Bruder dann zuhause die Hölle hat. Wenn mein Mann und mein Bruder nach einer Messe Abends auf die Messefeier gehen, muss da ein großes Geheimnis daraus gemacht werden. Einmal hat er die Eintrittskarten in der Hose vergessen. Sie hat die natürlich beim Wäschewaschen gefunden und ich war wieder die Blöde weil ich ihn angeblich "decken" würde. Alle Therapien, ob stationär oder ambulant waren bis jetzt erfolglos. Mein Bruder liebt sie und kämpft wie ein Mann um ihr Vertrauen zu bekommen.
dunia81
dunia81 | 27.03.2011
3 Antwort
Triff Dich mal mit Deiner Schwägerin
und unternehmt zusammen was. Versuch, ihr eine Freundin zu werden und erkläre ihr, daß Du keine Konkurrentin für sie bist, und Dein Bruder sie niemals wegen Dir verlässt. Depressionen sind eine Krankheit und ich glaube, keiner, der das nicht kennt, kann die Gedankengänge von Depressionskranken verstehen oder nachvollziehen. Viele reagieren mit Unverständnis und tun es als Zickigkeit oder Anstellerei ab. Vielleicht kannst Du mit Deinem Bruder mal in die Klinik fahren, in der sie war, falls das nicht so weit weg ist. Vielleicht gibt es da so was wie eine Angehörigensprechstunde, wo ihr Euch Tips und Ratschläge holen könnt, wie ihr mit der Situation umgehen und sie etwas unterstützen könnt. Es ist bestimmt nicht leicht, mit so einem Menschen umzugehen. Aber zieh Dich nicht aus Rücksicht auf Deine Schwägerin von Deinem Bruder zurück, damit hätte er es für sich noch schwerer. Ich wünsche Euch beiden und auch Deiner Schwägerin viel Kraft.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.03.2011
2 Antwort
...
Naja um ehrlich zu sein kann ich mir nicht vorstellen das du ihm damit helfen würdest. Ihr habt doch schon beide eure Mutter verloren. Denkst du wirklich das es ihm da helfen würde wenn er jetzt noch seine Schwester verliert? Ich denke auch nicht das dein Bruder dann "Ruhe" hat. Dann kommt die nächste Eifersuchtsattacke wegen irgendeiner anderen Frau. Und es kann doch auch nicht Sinn und Zweck sein das dein Bruder keine Frau mehr anschaut und mit keiner Frau mehr redet nur weil seine Frau damit ein Problem hat. Ich kann mir nicht mal vorstellen das sie das direkt wegen dir persönlich macht. Es ist bestimmt eher eine blinde Eifersucht. Egal welche Frau da ist, die ist eine Gefahr. Sie soll doch eher froh sein das ihr ein gutes Verhältnis zueinander habt. Das gibt es auch ganz anders. Sie sollte sich lieber helfen lassen wollen in den Therapien, ansonsten ist das ein ewiges Spiel und deinem Bruder wird es nicht besser gehen.
jeanny2611
jeanny2611 | 26.03.2011
1 Antwort
...
Niemals - das ist dein Bruder, den Du liebst. Nicht DU bist das Problem, sondern seine Frau. Das ist unglaublich kindisch von deiner Schwägerin. Kann ich gar nicht nachvollziehen und zeugt von einem schlechten Selbstbeswusstsein. Wenn Du weg bist, dann sucht sie sich eine andere Frau, die Sie stört. Das wird sich nicht ändern.
deeley
deeley | 26.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Verhalten meiner Schwägerin Teil II
10.09.2014 | 19 Antworten
Meine Schwägerin
25.11.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading