wer macht bei euch das essen für die arbeit?

kiska86
kiska86
03.03.2011 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben hausfrauen und muttis,

macht ihr dass essen, für euren partner wenn er zur arbeit geht, oder tuen es eure männer selbst?

warum handhabt ihr es so?

die frage gilt für die deren partner nicht auf der arbeit in der kantine oder sowas essen.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
für alle
ich mach für alle die Brotdosen nach dem Abendbrot fertig, einschließlich meiner! Dann kommt alles in den Kühlschrank und mein Mann macht in der Zeit die Kinder bettfertig! Arbeitsteilung!!! :) Früh morgens hab ich dafür keinen Nerv und auch keine Zeit... lieber schlaf ich ne viertel Stunde länger! Und es ist nicht so stressig!
waldfee1980
waldfee1980 | 03.03.2011
16 Antwort
-...
ich mach meinem abends brote und tee für die arbeit am nächsten tag fertig. er würde es auch selber machen, aber wenn ich abends die küche in ordnung bringe mach ich das alles in einem abwasch.
-kico-
-kico- | 03.03.2011
15 Antwort
hi
mein Mann macht es selber... da er um halb 4 Uhr morgens aufsteht, sehe ich nicht ein mich für ihn so zu kümmer wie um ein "drittes Kind", ist schliesslig groß genug ;)
Tanysha
Tanysha | 03.03.2011
14 Antwort
...............
Also mein Mann hat zwei gesunde Hände und erst ist über 18 Jahre und er hat gelernt mit dem Messer um zu gehen. Und Schnitten schmirren reicht fürs Kind vollkommen.
maeusel21
maeusel21 | 03.03.2011
13 Antwort
mein mann macht das selber
er ist doch alt genug um es zu machen
Smilieute
Smilieute | 03.03.2011
12 Antwort
hi
also meiner arbeitet im 2 schicht system. wenn er früh hat, isst er in der kantine.. da fällt das mitnehmen halt weg. wenn er spät hat, dann nimmt er was mit
pamidorschik
pamidorschik | 03.03.2011
11 Antwort
früher,als er noch was mitgenommen hat
hab ichs ihm gemacht.ich bin eh immer mit ihm zusammen aufgestanden und neben frühstück herrichten hats mir wenig ausgemacht, ihm ein paar brötchen zu belegen. mittlerweile kauft er sich aber immer was beim bäcker und abends koch ich ja dann richtig, bzw bekommt er dass, was wir zu mittag hatten:-) lg
Lia23
Lia23 | 03.03.2011
10 Antwort
...
Frühstück macht er meist selbst... Mittagessen mache ich.... was aber meist abends vertilgt wird da er spät von der Arbeit kommt.
DodgeLady
DodgeLady | 03.03.2011
9 Antwort
Ich mach mir mein Essen selbst
das was ich mit zur Arbeit nehme!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 03.03.2011
8 Antwort
Nein
In der Regel macht mein Mann das selber. Warum sollte ich das machen? Er ist doch alt genug. Manchmal wenn ich ihm einfach nur einen Gefallen tun möchte mache ich es mal. Aus Nettigkeit, aber das ist die Ausnhame.
Jinja87
Jinja87 | 03.03.2011
7 Antwort
Lach
also meiner macht sich das auch selber abgesehen davon müsste ich da in der früh um 4 Aufstehen um ihm sein Brot zu machen wenn er Frühschicht hat.
psycril
psycril | 03.03.2011
6 Antwort
bei uns
ist es auch so, dass ich mit meinem Mann aufstehe, meist um 6 manchmal um 5 und dann mach ich ihm sein Essen, meist Brot mit Aufschnitt, Käse, Fisch und frischen Tomaten und Gurken. dann gibts manchmal auch noch nen obstsalat und selbstgebackene schokokekse. mein Mann steht darauf wenn ich das mache, und irgendwie stöhren tut es mich nicht, die kinder sind eh so um 6:30 wach, auserdem setzt sich mein Mann ja auch nicht gleich sofa wenn er Abends heim kommt, sondern kümmert sich erst mal um uns.
kiska86
kiska86 | 03.03.2011
5 Antwort
habe
ich nie gemacht und werden ich nie machen!!!! Er ist schon groß und kann sich seine Stullen selber machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
4 Antwort
Frühstück
mein Mann ißt morgens nichts in der Regel, und da er kein Kühlschrank und keine Mikrowelle aufd er Arbeit hat nimmt er auch nichts mit, sondern kauft sich da morgens 2 Brötchen und frischen Aufschnitt und frühstückt dann da, oder holt sich ein Cup Nudeln oder sonst was schnelles zum Mittag. Wir essen auch abends warm wenn er von der Arbeit kommt
Blue83
Blue83 | 03.03.2011
3 Antwort
Guten Morgen
Als ich noch arbeitete hab ich Essen für uns beide gerichtet. Jetzt habe ich das für meinen Mann beibehalten. Stehe mit ihm auf und richte ihm alles, dann kann er sich in Ruhe fertig machen, der Tag beginnt nicht so stressig für ihn und wir zwei haben noch ein paar ruhige Minuten gemeinsam. Da ich ja "den ganzen Tag Zeit habe", breche ich mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich das mache. Weißt ja: Liebe geht
Genueva
Genueva | 03.03.2011
2 Antwort
Lach!
Nee, mein Mann macht sich gar nichts. Der frühstückt nur am WE mit uns und unter der Woche kauft er sich was im Supermarkt neben an, wenn er Mittagspause hat. Meistens holt er sich einen Salat oder was anderes, was frisch, aber fertig ist oder einen Pott Joghurt. Wir essen abends richtig. Wenn meine Schwiegermutter was vom Vortag über hat , dann nimmt er sich das mit und wenn ich was vom Vortag über habe, nimmt er sich das auch schon mal mit, wenn er noch mal Hunger drauf hat. Der würde sich totlachen, wenn ich mich morgens in die Küche stellen und dem seine Stullen schmieren würde. Das passt nicht zu uns beiden. Mal davon ab, steht er schon um 5.45 Uhr auf und ich erst mit den Kindern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
1 Antwort
ich habs
früher gemacht als ich auch noch gearbeitet hab. Jetzt mach ichs nicht mehr aber da er eh abnehmen will nimmt er eh nur ne Banane mit :-)
queenilly
queenilly | 03.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Nur berichten!
15.08.2012 | 1 Antwort
Kind mit auf arbeit nehmen
18.07.2012 | 11 Antworten
übergang elternzeit in arbeit
10.07.2012 | 7 Antworten
Job von zuhause?
18.06.2012 | 5 Antworten
Arbeit bei LIDL oder ALDI?
03.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading