kirchliche trauung,was haltet ihr davon?

leonie0421
leonie0421
28.02.2011 | 12 Antworten
hallo, haben am 18.08.2010 standesamtlich sehr kurzfristig geheiratet und da es 12 tage vor dem et war, konnten wir auch so schnell keine weisse hochzeit organisieren bzw.ne richtige feier machen, hatten dann auch schick aber eher im kleinen kreis geheiratet.nun ist es mein grösster traum nochmal in weiss und wieder 20kg leichter zu heiraten.mein mann ist buddhist und ihm bedeutet eine weisse hochzeit nicht so viel wie mir .. bzw.ist es ihm zuviel aufwand und vorbereitungen etc.und er sagt wir sind ja schon standesamtlich verheiratet und haben 3kinder daher weiss er nicht so recht was es noch bringen soll .. was haltet ihr so davon im allgemein?findet ihr es gut oder würdet ihr es auch machen?wollen so oder so eh nochmal fotos beim fotografen machen lassen in weiss.noch ne frage, was hat eure hochzeit so im schnitt gekostet (wir werden ca.35personen sein) .. lg und danke für eure meinung..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@leonie0421
Also wenn ihr Fotos in weiß machen wollt und auch eine schöne Feier organisiert, dann könnt ihr die Kirche auch noch dazunehmen :-) das wird die Kosten dann auch nicht sprengen - Kirche hat bei uns 50 € gekostet. Die großen Kosten wurden durch andere Posten verursacht ;-). Vielleicht könnt ihr mit dem Pastor eurer Gemeinde sprechen. Vielleicht habt ihr ja auch so einen offenen Geistlichen wie wir und vielleicht übernimmt er in die Messe einige buddhistische Elemente, auf die dein Mann besonderen Wert legt. Unsere kirchliche Trauung mit dem anschließenden Fest ist eine wunderbare Erinnerung für mich - und unsere Freunde und Verwandeten reden jetzt noch davon :-). Die Organisation braucht dich nicht abschrecken - ist alles halb so wild :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
11 Antwort
..
wir haben standesamtlich & in der kirche geheiratet. ich möchte die kirchl. hochzeit nicht missen. für mich war sie viel wichtiger als die standesamtl. wenn es dein traum ist dann tu es. ich fand es traumhaft! Die Kosten für Lokal, Essen & DJ für 40 Personen beliefen sich auf 2.300, 00 €. Zzgl. Kleid, Anzug, Kutsche, Kirche, Blumen, Kleidung Kinder, Friseur, Kosmetik, Maniküre, Fotograf, etc. --> die Kosten sind ja individuell. SCHÖNE HOCHZEIT
dunia81
dunia81 | 28.02.2011
10 Antwort
wir haben auch erst mal nur atsndesamtlich geheiratet...
das war diesjahr am 21.04. vor drei jahren . wollten ursprünglich 1-2 jahre später kirchlich am selben datum heiraten, aber finanziell wurde dasraus nix. nur wollen wir es in 2-3 jahren . dann ist unser 2. zwerg auch schon gut 2 jahre und wir haben sogar somit unsre eigenen streuengelchen *hihi* ich persönlich finde es schön in weiß zu heiraten und freu mich auch schon drauf. warum ich/wir es machen - es gehört für uns halt einfach dazu auch kirhclich zu heiraten. und ich hoffe auch, dass ich dann wieder schlanker bin :-)
mama-mia82
mama-mia82 | 28.02.2011
9 Antwort
@Babyofen
oh ja, mit dem glauben nichts zutun stimmt, denn er ist buddhist aber ich will unbedingt hab ich schon immer gesagt wenn dann in weiss heiraten.und jammer jetzt schon denn unsere standesamtliche hochzeit war eher klein wie schon gesagt und leider nicht in weiss da der standesbeamte den termin noch vor der entbindung geben wollte.somit konnte man es nicht schaffen.daher muss es ein in weiss geben ob kirchlich oder nur zum bilder machen ist egal.aber ne feier wäre schon toll.denke werd ihn noch überzeugen können.momentan will er nicht so gerne da er auch noch paar kilos von der ss drauf hat aber er sagte schon wenn man 1jahr zeit hat kann man sich drauf einstellen aber diesjahr geht es nicht..hihi...kelid hab ich schon gekauft....und er weiss das auch...
leonie0421
leonie0421 | 28.02.2011
8 Antwort
Schöne weiße Hochzeit!
Habe auch immer von´ner weißen Hochzeit geträumt - und ganz toll in weiß geheiratet. Unabhängig davon, ob man nun an Gott, Kirche, etc. glaubt oder nicht, ist es eine schöne Zeremonie und wirklich was besonderes. Die große Galakleidung gehört nunmal in die Kirche :-). Wir hatten eine fantastische Solosängerin und unsere Freunde ließen sich von mir in die Messe einbinden - die Lesung, die Fürbitten und so wurden von Freunden vorgetragen. Ich hatte die ganze Messe bis ins Detail geplant :-) war so vom Pastor gewünscht. Das war ersteinmal recht schwer, denn ich hatte null Plan, wie so eine Messe abläuft - bin überhaupt keine Kirchgängerin. Aber so wollte der Pastor erreichen, dass man sich mit der Sache auch wirklich beschäftigt. Letztendlich hab ich´s ja auch geschafft :-) Ich würd´s immer wieder machen-und höre viel von denen, die´s nicht gemacht haben, dass sie im Nachhinein doch gerne ein kirchliches Fest gehabt hätten. Kosten kann ich nicht sagen bei 35 Pers.-wir waren über 100.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011
7 Antwort
@olenka
genau, auf den ganzen stress will mein mann garnicht denken denn er hasst sowas....lol
leonie0421
leonie0421 | 28.02.2011
6 Antwort
hi
wir haben auch schwanger geheiratet standesamtlich. ich halte gar nichts von kirchl. trauung, liegt aber an meiner einstellung zur kirche wir wollen aber auch noch mal symbolisch heiraten in 2 oder 3 jahren mit einem freien redner. vlg carina
larajoy666
larajoy666 | 28.02.2011
5 Antwort
@goldfischi
hihi ja das wäre auch toll.aber wenn nochmal dann gleich kirchlich....denn um die feier kommt er dann eh nicht rum...lol
leonie0421
leonie0421 | 28.02.2011
4 Antwort
also
ich kann deinen Wunsch absolut nachvollziehen, kirchlich zu heiraten. Wir werden am 16.4 kirchlich heiraten und gleich danach wird unser Sohn getauft, es wird also ein großes Fest werden, alles in einem wird die Hochzeit ca.8000 Euro kosten. Aber bei uns werden es wenn alle kommen über 100 Personen sein, bei euch ja bloß 35 also werdet ihr bestimmt auch nicht soviel Geld benötigen.Allerdings bedeutet dieser Tag eine wahnsinns stressige Organisation. Lg
olenka
olenka | 28.02.2011
3 Antwort
...
Da wir auch nur zu bestimmten Anlässen in die Kirche gehen , kam / kommt für uns auch keine kirchliche Trauung in Frage . Wir haben auch nur standesamtlich geheiratet und dabei wird es bleiben . Wenn jemand davon überzeugt ist, kann man das gerne machen . Alles Gute !!!
SiRe
SiRe | 28.02.2011
2 Antwort
...
ach du hast doch einen traum...jede frau träumt doch davon...wenn er nichts dagegen hat, heiratet doch nochmal standesamtlich. vielleicht ja genau 1 jahr nach der standesamtlichen hochzeit=) das ist doch romantisch
goldfischi
goldfischi | 28.02.2011
1 Antwort
...
da ich nich an gott glaube, bedeutet mir eine kirchliche hochzeit auch nichts. sry, dass ich dir nicht weiter helfen kann. unser standesamtliche hochzeit war dennoch toll ;) in einem kleid aus blauem samt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2011

ERFAHRE MEHR:

was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Lieder Standesamtliche Trauung
13.03.2012 | 16 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading