Baby hat Flasche verschlafen

naddl1988
naddl1988
01.10.2009 | 11 Antworten
Hallo ..

also ich habe meiner kleinen maus (7 wochen alt) jetzt einen 4 stunden rytmus angewöhnt, sie bekommt um 6 uhr ihre flasche, dann wieder um 10 uhr .. 14 uhr .. 18 uhr .. 22 Uhr .. aber jetzt schläft die kleine maus schon seit um 6.30 uhr .. und wir haben gleich 11 uhr ..

wie soll ich das nun am besten machen? ihr wenn sie wach wird dann die flasche geben und dann um 14 uhr wieder oder dann erst nach 4 stunden ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
,...
Ja danach wieder4 Std. warten, ...es sei denn, sie möchte eher wieder was essen....
alinkaaa1
alinkaaa1 | 01.10.2009
2 Antwort
..........
sie wird schon munter werden, wenn sie Hunger hat. Sie ist doch noch zu jung für einen Rhythmus.... lg
Engel
Engel | 01.10.2009
3 Antwort
Füttern
Der 4Stunden-Rhythmus ist vollkommen widernatürlich und den muss man einem Knd auch nicht antrainieren, bringt meist sowieso nichts, da sich Trinkrhythmus und Bedarf mit der Zeit immer mal wieder ändern! Also mach dir keine Gedanken, dass sie jetzt zu einer anderen Zeit trinkt. Deswegen ist die Pre auch die beste, weil die an den natürlichen bedarf des Kindes angepasst gefüttert werden kann. Lass sie schlafen, wenn sie aufwacht gib ihr Milch und dann je nachdem wann sie wieder danach verlangt. Eben nach Bedarf
scarlet_rose
scarlet_rose | 01.10.2009
4 Antwort
Füttern
Ich würde sie füttern wenn sie aufwacht und dann in vier Stunden wieder. man kann einem Kind sehrwohl einen Vierstunden-Rythmus antrainiren. Hat bei meiner Tochter auch geklappt. Sie hat jetzt mit 11 Monaten auch noch diesen Rythmus. Halt mit vier mal am Tag essen. LG Melanie
Katze78
Katze78 | 01.10.2009
5 Antwort
@Katze78
ja also meine kann es auch schon seit ner woche und seitdem es feste zeiten gibt schläft sie auch nachts 8 stunden ... kinder sind eben alle anders ... was bei dem einen nicht klappt klappt beim anderen ... bei meiner klappt es sehr gut
naddl1988
naddl1988 | 01.10.2009
6 Antwort
Da zeigt es sich das
man einem so kleinem Baby noch keinen Rythmus beibringen kann...gebe ihr die Flasche wann immer sie Hunger hat...das ist am gesündesten, am natürlichsten und am stressfreisten! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.10.2009
7 Antwort
@Maxi2506
an was zeigt es sich ? stehe grad auf dem schlauch *grins*
naddl1988
naddl1988 | 01.10.2009
8 Antwort
füttern
mache dir keinen kopf wenn die kleine maus hunger hat dann meldet sie sich schon ich denke in den alter kann man das nicht antrainiernen
Dreamy06
Dreamy06 | 01.10.2009
9 Antwort
@naddl1988
Weil es sehr viele versuchen und sich dann wundern warum sie scheitern...das Kind hat seinen eigenen Rythmus und setzt den früher oder später auch um...du hast gefragt wann du ihr die nächste Flasche geben sollst...na immer dann wenn sie Hunger hat...ob das in einem, zwei oder 4 Stundenrythmus ist egal! Glaube mir der Rythmus wird sich noch oft ändern, genau wie der Schlafrythmus! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.10.2009
10 Antwort
hi,
mach dir mal keine sorgen. unsere hat ihre auch mal hin und wieder verschlafen. keine sorge, die kleinen holen sich dann was sie brauchen bei der nächsten mahlzeit oder aber sie werden dann einfach 1mal mehr wach. unsere hat dann einfach den 4std. rhythmus etwas verändert und es gab nie probleme in ihrer entwicklung. der kinderarzt meinte damals auch, dass das gar kein problem ist, solange sie dann auch genug trinkt/isst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
11 Antwort
ich würde
ihr gar nichts angewöhnen sondern einfach ihr was geben wenn sie was will
larajoy666
larajoy666 | 01.10.2009

ERFAHRE MEHR:

baby kaut nur auf flasche rum
10.10.2013 | 5 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
baby erbricht ganze flasche
10.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading