eine dofe frage^^

Taylor7
Taylor7
31.05.2008 | 8 Antworten
ich bin in der zwickmühle .. wenn wir heiraten weiß ich nicht welchen namen wir nehmen sollen ich würde sehr gern sein namen annehmen aber da kommt das problem ich hab ein sohn und er ist de einzige aber wirklich der einzige der meinen jetzigen familiennamen weitertragen kann also wenn ich dann den namen meines freundes annehmen würde wäre mein familienname ausgestorben :-(.. was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
oh mein gott doppelname
da wäre mein kind bestraft wir haben beide lange hinternamen sprich meiner mit 8 buchstaben und seiner mit 11 buchstaben und unser sohn hat aber 3 vornamen mit insgesamt 16 buchstaben versteht ihr jetzt warum kein doppelname
Taylor7
Taylor7 | 31.05.2008
7 Antwort
Uhm...
Behalt deinen Namen doch einfach und er seinen und fertig. Das heißt ja dann nicht, dass ihr nicht verheiratet seid. Ich werde ums verrecken keinen anderen Namen annehmen. Selbst wenn ich heirate bleibt das mein Name.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2008
6 Antwort
es kann immer nur einer einen doppelnamen haben!!
Wenn du den von deinem Schatzi nimmst kannst nur du einen Doppelnamen haben und umgekehrt genauso wenn er deinen Namen animmt kann nur er einen Doppelnamen haben
xBabyBoox
xBabyBoox | 31.05.2008
5 Antwort
ich habe den namen von meinem mann angenommen
wenn du willst kannst du ja einen doppelnamen nehmen;LG:)
linak
linak | 31.05.2008
4 Antwort
hallo
und warum nimmt ihr nicht beide namen als nachname das geht auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2008
3 Antwort
.......
will er denn nicht deinen namen tragen??? kannst ja auch deienn behalten und er seinen ist aber doofffff
virginismama
virginismama | 31.05.2008
2 Antwort
doofe antwort *lol*
Mein Kleiner hat seit Geburt den Namen seines Papas und ich habe ihn jetzt auch angenommen =) ok wenn ihr wüsstet wie ich vorher hieß der würde es nciht anders machen als ich *g* Dann lass deinen Kleinen noch deinen Namen, und lass ihn später ändern wenn du möchtest
xBabyBoox
xBabyBoox | 31.05.2008
1 Antwort
Mittelweg
Doppelnamen für dich und den Namen des Vaters für´s Kind?!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2008

ERFAHRE MEHR:

mal ne dofe Frage
06.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading