Kann sie jetzt schon Durchschlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2008 | 8 Antworten
Hallo
Meine kleine ist jetzt 4 Wochen alt. Ich stille sie. Sie kommt tagsüber immer so alle 3, 5 bis 4 Stunden und hat hunger. Sind wir mit dem Kinderwagen unterwegs hält sie es länger aus.
Nachts meldet sie sich so alle 2, 5 bis 3 Stunden ..
Jetzt meine Frage: Kann ich etwas tun, damit der Nachtrythmus besser wird..? So das sie also nachts etwas länger schläft. Oder sie sogar an bestimmte Bettzeiten gewöhnen. Oder ist es normal in dem Alter, das sie noch keinen richtigen Rythmus hat.
Bei meiner Großen war es einfacher. Sie hat von der 2ten Woche an Nachts von um elf bis morgens um sieben geschlafen ..
Bin über jeden Tip dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
es ist normal, du kannst aber was tun...
...der rhythmus wird sich jetzt erst einpendeln. aber du kannst dein baby dabei unterstützen, damit es schneller einen rhythmus findet. du kannst drei sachen für baldige ruhige nächte tun: 1. tagsüber relativ genau nach 3 stunden füttern. später ist eine grössere flexibilität kein problem, aber solange du beim einstellen bist, ist es besser wenn es relativ genau ist. dazu musst du dein kind tasgüber auch wecken. dadurch pendelt sich der schlafrhythmus auch tagsüber leichter ein 2. abends bevor du dein kind ins bett bringst noch einmal "kettenfüttern". das bedeutet dass das baby einmal einen abstand von 2 stunden zwischen den letzten 2 mahlzeiten hat. beispiel: 18 uhr und 20 uhrm, danach ins bett). so ist das baby gut abgefüllt. 3. einmal noch zwischen 22 und 23 uhr traumfüttern und so zu füttern, danach wieder hinlegen, ohne dass es wach wird. hoffe es klappt bei euch auch lg, mameha
mameha
mameha | 26.05.2008
7 Antwort
also meine
kleine hat erst mit 12 wochen durchgeschlafen. vorher kam sie aber nur einmal die nacht. aber der rythmus ist doch auch bei jedem kind unterschiedlich.es schlaucht zwar sehr aber bei meinem mittleren war es viel schlimmer als er mit 16 monaten keinen mittagsschlaf mehr wollte und auch nicht tat. das ist die hölle mit einem so übermüden quengeligem kind. aber bei der kleinen kam es von einem tag auf den anderen und da ist es wie bei der geburt...wenn du fast nicht mehr dran glaubst ist es soweit:-))
shorty66
shorty66 | 26.05.2008
6 Antwort
Im ersten halben Jahr
haben die meisten keinen Rythmus! Wir haben nur den Unterschied gemacht...tags hell und laut...abends dunkler und leise! Mit festen Zeiten habe ich mit 4 Monaten langsam angefangen! Mit 5, 5 Monaten hat er durchgeschlafen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.05.2008
5 Antwort
duchschlafen
habe abends immer ein karamalz getrunken so um fünf, dann wird die milch angeblich gehaltreicher und die kinder schlafen länger. hat aber auch nicht immer geklappt, glaub brauchst einfach geduld, baby muss erst ankommen und einen rhytmus finden
winnetouch
winnetouch | 26.05.2008
4 Antwort
Hallo,
ich hab mir die ersten Wochen auch soviele Gedanken und Druck gemacht, erwarte nicht soviel von deiner Maus... meine ist fast 12Wochen alt und hat letzte Nacht das erste mal 8Std am Stück geschlafen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
3 Antwort
meine tochter
habe ich von anfang an ca um die gleiche zeit ins bett gelegt. wenn sie nicht schlafen konnte halt wieder raus und etwas tragen usw. beim stillen....sie trinken wann sie wollen! und wie du siehst meldet sie sich auch nachts wann sie hunger hat! ich nehm an, sie schläft danach gleich wieder? ich stille meine tochter 17 wochen auch noch.abends geht sie IMMER um die gleiche zeit nämlich um 20uhr ins bett und kommt dann gegen 3uhr nochmal und 7uhr...und steht dann um 9uhr auf! also jedes kind hat seinen eigenen rytmus!
piccolina
piccolina | 26.05.2008
2 Antwort
Jedes Kind findet seinen eigenen Rhythmus und
mit 4 Wochen kann man da noch nicht viel dran rütteln. du kannst natürlich ein Abendritual einführen, ob das aber ihren Tag-Nacht-Rhythmus fördert, ist fraglich. Geduld und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2008
1 Antwort
hallo
das ist normal es regelt sich von alleine alles
sarahp
sarahp | 26.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
Ab wann redet man von Durchschlafen?
30.04.2011 | 8 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading