Katzen und liebestöter

Mami30
Mami30
05.05.2008 | 9 Antworten
hab da mal ne frage, und zwar geht es dadrum, wenn mein freund und ich mal sex haben, will sich sein kater immer zwischen uns oder zwischen unsere beine sich hin legen.bei so etwas vergeht mir die lust.ich will meine ruhe haben und es geniessen und nicht das der kater dann kommt und meinen muss, das er uns stören kann.warum macht der kater das?auch nachts.er legt sich immer zwischen uns.nur will ich ihn weg tun, dann bekomme ich meinen anschiss von meinem freund.will ich mich zu meinem freund hin kuscheln, das mag er dann nicht.ich werde weg gestossen und wenn der kater kommt, der wird dann geschmust und gekuschelt.der legt sich unter die decke meines freundes er legt sich zwischen uns und er legt sich vorne und hinten hin.wirklich überall.drum schlafe ich seit einiger zeit mit meiner kleinen im anderen zimmer.anfangs hat es mich nicht gestört im anderen zimmer zu schlafen aber mit der zeit tut es sehr weh.und vor allem das geschnarche von dem kater.gr, zum ausflippen.warum wird ein tier mehr bevorzugt als die eigene freundin.wenn mein freund sich mit der kleinen unterhält, fühlt er sich immer angesprochen und will dann immer im mittelpunkt stehen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Katze........
das hast du schon oft gefragt mit der Katze und das dein Mann den Kater vorzieht ... Kopfschüttel ... Warum machst du das mit???Ich würde ihn samt Kater vor die Tür setzen aber Achtkantig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2008
2 Antwort
Sorry wenn ich so direkt bein
aber ich würde den Kater achtkant aus dem Schlafzimmer schmeißen egal ob es Zoff gibt! Entweder das Tier oder ich ... sorry für so etwas habe ich kein Verständnis :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.05.2008
3 Antwort
.........
wow das is aber schon ziemlich krass das du in ein anderes Zimmer Musst und der Kater bleiben darf, würde dann nachts den Kater in ein anderes Zimmer tun und die Schlafzimmer Türe zu. Kann ja net sein das ein Kater die Beziehung kaputt macht.
jessiunit
jessiunit | 05.05.2008
4 Antwort
Kotz kotz
ich würde an deiner Stelle mit ihm reden.Man kann es ja akzeptieren das die nachts zu euch kommen aber wenn ihr Sex habt und so ein Kater stört dabei ich würde aufstehen und auf der Couch schlafen ehrlich gesagt kann er sich dann mit der Katze vergnügen. Uns stört es schön wenn unsere Papageien mitkriegen das wir Sex haben:-) Darum schön im Schlafzimmer und Tür zu.
Pasam
Pasam | 05.05.2008
5 Antwort
hmmmmmm
also ich hab nix gegen tiere, aber die gehören nit ins bett.sorry das ist ein absulutes no go ... was machst den mal wenn er zu der kleenen ins bett krabbelt???ich glaub ich würde ihm dann den hals rum drehen..sorry aber setzt die katze vor die tür vors schlafzimmer da wo sie hingehört ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2008
6 Antwort
+++++++++++++++
Viecher egal welcher Gattung haben im Bett und in der Küche nix verloren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2008
7 Antwort
also wir haben auch 2 Katzen
die haben wir uns gemeinsam genommen. Eine Katze und einen Kater. Die sind auch immer total interessiert wenn wir Sex haben. Ist für uns auch echt antörnend dabei einer KAtze ins Auge zu schaun lol. Aber wir sperren sie dann immer aus dem Schlafzimmer aus. Sie schlafen auch abwechselnd bei uns. Aber wir haben sie uns auch gemeinsam genommen. Wenn es dich stört würd ich mit meinem Freund reden und ihm das erklären, wenn ers nicht versteht: sorry aber dann mußt du dich durchsetzen. Die Katze kann da nix für, da ist dein Freund schuld. Das mit dem angesprochen fühlen kenn ich auch, mein Freund hat die selbe Stimmlage wenn er mit unserer Theresa spricht wie sonst bzw. früher immer mit der Katze. Da muß das Tier durch. Nur wenn man ihnen gar keine Aufmerksamkeit mehr schenkt dann kommen Protestaktionen, sie pinkeln wohin oder sie kratzen das Kind oder legen sich sogar drauf. Also ganz links liegen lassen kann man sie auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2008
8 Antwort
ich weiss,
es kann trotzdem nicht sein, das man ein tier bevorzugter behandelt als die eigene freundin.meine kleine ist immer wenn sie den kater sieht voll auf gedreht.dann will sie hin.ich lass sie auch hin.nur sie zieht und zerrt immer bei ihm rum, das der kater die krise bekommtund sie heute gekratzt hat.leider hab ich nicht schnell genug reagiert.jetzt mach ich mir deswegen vorwürfe.so kleine händchen und einen riesenkratzer von dem kater.danke für euer verständnis.aber wie gesagt, würde ich ihn raus tun, würde ich meinen anschiss bekommen.das mit der kleinen, das ist auch so ein thema.ich hatte schon von anfang an, seitdem die kleine auf der welt ist angst, das der kater sich in ihr bett legen tut.auch wenn mein freund das sagt, das der mogli nichts macht.auch wenn er seinen kater 14jahre lang hat und ihn gut kennen sollte wie er immer sagt, man sollte sein tier nie überschätzen.er hat mal gesagt dwer mogli würde nie irgendwo hin machen, aber er hat es doch gemacht und das in dem zimmer wo ich und die kleine schlafen.leider hab ich es zu spät gesehen.
Mami30
Mami30 | 05.05.2008
9 Antwort
Pipi vom Kater
Das ist Eifersucht und schüren tut das dein Freund unternimm was das kann ja nicht mehr wahr sein, lass dir das nicht gefallen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Katze hat abgenommen?
10.11.2013 | 7 Antworten
spüren katzen das man schwanger ist?
21.02.2013 | 11 Antworten
An alle Katzen-Halterinnen
04.02.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading