Suche Mamis mit Hund

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.09.2007 | 7 Antworten
Habe einen großen Hund und einen fünfzehn Monate alten Sohn. Würde mir Austausch wünschen, wie Ihr das Gassigehen organisiert, ob es Probleme gibt, wie Euer Umfeld reagiert etc.

Liebe Grüße,
Liane
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Habe zwei...
Hunde und meine Kleine ist 4 Monate. Ich wickle die Leinen immer ums Hangelenk und die kleine im Wagen oder auf dem arm. Die Hunde sind aber sehr gut erzogen und hören meistens aufs erste Wort. Ich habe bevor die Kleine da war mit den Hunden `Kinderwagentraining` gemacht. LG Chrissy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2007
2 Antwort
hund und kind
also unser is zwar schon 3 jahre alt aber zum glück ist mein mann zu hause und geht mit dem hund ... denn wir haben auch einen grossen hund (rottweiler ... wo mein mann arbeiten war habe ich meinen kleinen einfach mitgenommen zu fuss oder mit dem laufrad und das klappt wir wohnen ja auf einem dorf und gehen ja in feldwegen spazieren
nine84
nine84 | 25.09.2007
3 Antwort
wir haben
einen Hund. also bei uns ist es so das mein Mann und ich uns abwechseln. klar wenn er arbeiten ist muss ich das alleine mit kind hinbekommen meist benutze ich babytragegurt also sprich schnalle mir die kleine vor dem Bauchg und nehm sie mit und abend gehe ich erst wenn ich mir sicher sein kann das die kleine schläft und dann auch nur ne kleine runde und mit Babyfon
Claudia20-04
Claudia20-04 | 25.09.2007
4 Antwort
umfelt reagiert negativ
kampfhund..
Taylor7
Taylor7 | 25.09.2007
5 Antwort
+++++++++++++++++++++++++++++++++
Also wir haben auch 2 Hunde, und ich kann gar nicht klagen. Gab nur positive Bemerkungen. Damals wo die Kinder klein waren, entweder ins das Tragetuch gebunden oder eben Kinderwagen dabei. Später die Kinder mit Laufrad, Dreirad oder eben zu Fuss immer mit dabei. Ist auch heute noch so, wenn Papa nicht da ist, gehen die Kids mit raus wenn Gassi-Zeit ist !! Kann daher nur positives Berichten
diehexe666
diehexe666 | 25.09.2007
6 Antwort
DAVON KANN ICH DIR EIN LIED SINGEN!!!
HABE EINE SCHWARZE DEUTSCHE DOGGE!SCHULTERHÖHE ÜBER 80 cm, KNAPP 60 kg!MEINE TOCHTER IST AUCH 15 MONATE.ALS ERSTES MUSS DER HUND AUFS WORT HÖREN.BEI UNS KLAPPT GASSIGEHEN AM FAHRRAD SUPER!DIE KLEINE IN DEN FAHRRADSITZ, DEN HUND AN DIE LEINE UND LOSGEHTS.DIE LEUTE REAGIEREN SUPER UND FRAGEN IMMER OB MEINE TOCHTER AUF DEM HUND REITET?IM ALLTAG MIT HUND UND KIND GIBT ES KEINE PROBLEME WEIL DER HUND DIE RANGORDNUNG AKZEPTIERT.ES IST EHER SO DAS ICH DEN HUND VOR MEINER KLEINEN BESCHÜTZEN MUSS, WENN SIE AN DEN OHREN ZIEHEN WILL ODER SO.DER HUND BRAUCHT SCHLIESSLICH AUCH SEINE RUHE, MANCHMAL.
MAMASITA
MAMASITA | 05.11.2007
7 Antwort
Kampfhunde
Davon kannich auch ein Liedchen singen ... Wir haben auch 2 Hunde! Eine Bullterrierhündin und einen Doggo Argentinorüden. Das Umfeld reagiert bei uns auch zum Teil negativ ... aber bei uns zu Hause klappt das alles super. Ich und mein Freund wechseln uns immer ab mit dem gassi gehen. Ich geh 2x am Tag und er geht 2x am Tag jeweils 2 Stunden. Entweder geht der Kleine mit oder bleibt u Hause ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading