gibt es hier noch jemand wo sich 2 kinder 1 zimmer teilen?

Bunnyspeedy
Bunnyspeedy
07.07.2016 | 10 Antworten
Bei uns ist es so. Und wird auch erst mal so bleiben aber ein bissl ist das schon blöd grad wegen schlafen ab und zu. Aber generell find ichs ok. Früher ging das ja auch mit mehreren kinder.
Wie ist das bei euch? Wie alt sind eure kidds? Müssen sie gleichzeitig ins bett? Wecken sie sich gegenseitig? Gibt es streit über meins und deins?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Meine beiden jüngsten teilen sich auch ein Zimmer allerdings sind sie echt noch klein. Mein Sohn ist gestern 2 geworden und meine Tochter ist gerade mal 6 Monate. Sie wecken sich gegenseitig. Wobei ich sagen muss die kleine Maus schläft durch. Nur der Milan wird immer wach ich bin gespannt wie es wird wenn sie älter sind. Mein großer hat ein Einzelzimmer das soll er auch behalten da er in die schule kommt und dann seine Ruhe braucht.
melina87
melina87 | 09.07.2016
9 Antwort
also, wir haben 3 jungs - 15, 7, 5 und 4 Jahre - und 3 kinderzimmer... aber die beiden jüngeren sind immer nur im zimmer des jüngsten... mittlerweile ist auch die turnmatraze im zimmer zum zweitbett umfunktioniert... also, ja - eigene zimmer sind überbewertet... ^^ aber es stimmt schon, unser jüngster würde von der inneren wohlfühlzeit so bis halb 8 schlafen und der mittlerer ist ein notorischer frühaufsteher, der zw. halb 6 und 6 die nacht beendet...
Mia80
Mia80 | 09.07.2016
8 Antwort
Ja michiela1985 das stimmt. Das fragen uns auch viele. Drum dachte ich das es hier garnicht so viele gibt, bei denen die kidds sich 1 zimmer teilen
Bunnyspeedy
Bunnyspeedy | 08.07.2016
7 Antwort
Hallo :) Wenn unsere zweite Tochter im Oktober geboren wird werden sich die Mädels auch ein Zimmer teilen . Zunächst schläft das Baby ja eh bei uns , mal sehen wie lange . Aber jedenfalls über kurz oder lang wird es irgendwann mit ins Kinderzimmer ziehen . Mal sehen wie es klappt. Mein Mann hat sich mit seinem Bruder bis zu seinem Auszug ein Zimmer geteilt .Ich kenne es nicht, wir hatten damals ein großes Haus und jeder hatte sein eigenes Zimmer. Witzig aber ist das wirklich jeder der erfährt dass wir noch ein Baby bekommen als erstes fragt ob wir umziehen. Für viele gibt es die Möglichkeit gar nicht dass zwei Kinder in einem Zimmer wohnen. Verrückt oder?!
MichiEla1985
MichiEla1985 | 08.07.2016
6 Antwort
ach ja, streit gibt es natürlich auch immer wieder, aber ich sehe das positiv...wie gesagt, soe lernen mit situationen umzugehen. heutzutage sind doch alle menschen nur noch alleine und haben alles für sich selbst. es schadet durchaus nicht, sich wiedermal vor augen zu führen, dass teilen etwas gutes ist ;-)
tate
tate | 07.07.2016
5 Antwort
wir haben 2 mal 2 die sich jeweils ein zimmer teilen :-) meine beiden großen, junge und die beiden kkleinen mädels 6 und 4. klappt super! ich finde die kinder haben auch die chance dinge zu lernen und mit dingen konfrontiert zu werden, die sonst nicht so präsent wären. ich finde es gibt viele vorteile. eigentlich gehen hier alle 4 zur selben zeit ins bett. die beiden großen sind meist halt noch länger wach und lesen oder quatschen.
tate
tate | 07.07.2016
4 Antwort
Bei uns sind die Jungs Zwillinge beide 6 in einem zimmer klar gibt es auch mal streit
Manuelabrett
Manuelabrett | 07.07.2016
3 Antwort
Seit der Geburt deS Kleinsten muss es heissen, könnte sonst eventuell missverstanden werden.
Tara1000
Tara1000 | 07.07.2016
2 Antwort
Meine beiden kleinsten teilen sich quasi 2 Zimmer und ein Bett. Sie sind es seit der Geburt der kleinsten gewohnt, zusammen in einem Bett zu schlafen. So hatten wir jahrelang ein Familienbett, und keiner der beiden hat den anderen je geweckt. Heute sind die beiden immer noch unzertrennlich und schlafen bei zusammen im Hochbett auf 2 x 0.90 Mittlerweile sind sie 13 und 8. Das ist das Zimmer des Kleinen, dort spielt der Kleine und zeitweise auch manchmal noch der Große. Im Zimmer des Großen wird dann ferngesehen und an der Konsole gespielt.
Tara1000
Tara1000 | 07.07.2016
1 Antwort
Also ich finde es nicht schlimm. Bei uns teilen sich sogar 3 Kinder ein Zimmer und es wird so bleiben! Das Zimmer ist riesig und sie haben viel Platz zum spielen. Am Abend gehen die beiden jüngeren meist gleichzeitig schlafen und die älteste kommt ca. 30 min später nach. Ab und zu tratschen die beiden großen ewig lange und in der Früh wecken sie sich manchmal gegenseitig. Aber im Großen und Ganzen klappt es sehr gut. Wir werden uns sicher keine größere Wohnung suchen - in unserer Gegend findet man kaum etwas leistbares und in eine andere Gegend ziehen wollen wir nicht. Außerdem lernen sie so auch, aufeinander Rücksicht nehmen. LG
cesarica_1
cesarica_1 | 07.07.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sollten Kinder IMMER teilen?
23.09.2012 | 17 Antworten
Geschwister zusamm ins zimmer
02.06.2012 | 11 Antworten
Beide Kinder in 1 Kinderzimmer, WIE?
17.05.2012 | 14 Antworten
2 Kinder - 1 Zimmer?
25.04.2012 | 14 Antworten
Baby / Kleinkind Zimmer Neu!?
04.12.2011 | 9 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading