Jeden Tag bis zu 3 Bier normal?

rosafant1980
rosafant1980
10.06.2013 | 31 Antworten
Hallo, bin etwas geschockt ist es wirklich normal jeden Abend bis zu 3 Bier zu trinken und das als ganz normal zu sehen??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
normal auf keinen Fall.
Schaefchen93
Schaefchen93 | 11.06.2013
30 Antwort
wer jeden tag nur 1 bier trinken muss und nicht drauf verzichten kann ist schon süchtig
blaumuckel
blaumuckel | 11.06.2013
29 Antwort
JEDEN abend, sagt ja schon dass es regelmäßig ist. Regelmäßiger Alkoholkonsum ist ein Hinweis auf eine Sucht. Auch wenn es einmal wöchentlich ist. Die Frage ist dann ob auch darauf verzichtet werden kann, oder ob es schon "dazugehört".
Jaronina
Jaronina | 11.06.2013
28 Antwort
als normal sehe ich das auch nicht an, dass nennt man dann auf jedenfall schon gewohnheits- trinken und das ist wohl auch schon eine Abhängigkeit.
mktcja
mktcja | 11.06.2013
27 Antwort
@Lilla_My man muss nich ma jeden tag/abend was trinken um in gewisser form als abhängig zu gelten n kumpel meines Schwagers hat immer mal ein zwei Bierchen getrunken, wenn er zb stress mit seiner Freundin hatte...kam jetzt nich sonst wie oft vor, aber er is danach dann immer zu kumpels zum playstation spielen oder film gucken, um wieder runterzukommen..naja und da wurden in ner gemütlichen runde halt ein zwei Bierchen getrunken..also nich ma sonst was fürn komasaufen oder harter alk..und er fühlte sich dadurch besser...als er das mal, eher nebenbei, bei seinem doc erwähnte, sagte er, dass es schon ne form von Abhängigkeit sei, wenn er sich in/nach streit/stress-Situationen mit/nach ein zwei Bier besser fühlt.. und der fing dann auch wirklich ne ambulante alkoholtherapie an und zog die bis zu schluss durch muss also nich ma ne tägliche druchbetankung sein um als Alkoholiker zu gelten.. 3 Bier jeden abend is für mich auch ne Abhängigkeit...
gina87
gina87 | 11.06.2013
26 Antwort
ich persöhnlich trinke gar nicht aber mei wems taugt ich finde ein bier geht schon in ordnung aber jeden abend 3 bier ist schon zu viel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2013
25 Antwort
@SKKJFP ja, das stimmt leider! es ist eben so "gesellschaftsfähig"... schwieriges thema...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
24 Antwort
@rosafant1980 nee, hab das schon verstanden :) bin nur etwas geschockt, dass man sooo leicht in den alkoholismus rutschen kann. deswegen meinte ich auch, nur PERSÖNLICH, dass dieser mann aufpassen sollte. aber als erstes kommt ja die einsicht.. und die kommt leider selten von außen :-/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
23 Antwort
@Lilla_My Man nennt es pegeltrinken. Der jenige brauch diesen bestimmten Pegel um den rest des tages rum zu bekommen. Das kann schnell dazu führen das dieser pegel eben nicht mehr langt und es schnell eine flasche mehr wird. Und so steigert es sich. Auch uhrzeiten können irgendwann variieren. Ein Alkoholismus besteht ab dann, wenn man den Alkohol brauch und nicht die Menge bestimmt das, sondern das verlangen überhaupt. Wenn du jeden Tag eine Zigarette rauchst und ohne sie nicht mehr kannst, bist du süchtig. So verhält es sich mit allen anderen suchtmitteln auch. Sobald du es brauchst und ohne nicht mehr kannst bist du süchtig. Nur weil Alkohol und zigaretten, gesellschaftlich anerkannd sind, übersehen wir schnell das jemand unter einer sucht leidet. Es wird einfach abgetan. Wären es andere Drogen, würde man das ganze schon wieder aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
22 Antwort
Also ganz offiziell gilt man schon als Alkoholiker, wenn man jeden Tag auch nur ein Bier /Glas Wein etc trinkt. Auch wenn das eigentlich nach nichts klingt, aber durch die Regelmäßigkeit gewöhnt sich der Körper daran und schwupp ist man in die Abhängigkeit gerutscht.
Soira
Soira | 10.06.2013
21 Antwort
@Lilla_My Also damit meinte ich nu mein Ex mit dem jeden abend die kanne geben nicht die mama mit dem Mann wo NUR 3 Bier trinkt net das es falsch verstanden wird will ihr hier nämlich echt net schaden oder sie gar angreiffen sondern wollte echt nur die meinung hören von den anderen Mamas ob die das genaus sehen
rosafant1980
rosafant1980 | 10.06.2013
20 Antwort
okay... ja, dann sollte er wirklich besser die kurve kriegen. allein schon der familie zu liebe! wird ja mit der zeit dann sicher nicht von allein WENIGER der konsum :-/ bier und alk allgemein sind aber auch so spottbillig in deutschland und an jeder ecke zu haben... in skandinavien läuft das ganz anders. da wird dann meist NUR am WE getrunken, dann z.t. aber ordentlich... weiß net, was besser ist. die beherrschung und selbstdisziplin zu verlieren is immer kacke!! möchte NIE von irgendwas abhängig sein... wünsche der familie, dass sie ihr empfinden für "normal" überdenken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
19 Antwort
@Lilla_My Mein Ex hatte nur Abends getrunken und auch NUR Bier er hatte/hatt nen guten Job sogar ne schöne Wohnung ein ganz normales Leben eben aber jeden Abend gab bzw gibt er sich die kanne wenn wir wohin sind musste immer ich fahren und er hatte au immer ne fahne und hat dort schön weiter sein bier getrunken. Anfangs hab ich mir das au schön geredet aber irgendwen kann man sich das nimmer schön reden. Als er mir nen antrag gemacht hat und ne Familie gründen wollte hab ich mir gedacht mit dem will ich keine familie könnte ihn niemals alleine mit nem kind lassen
rosafant1980
rosafant1980 | 10.06.2013
18 Antwort
@rosafant1980 klar willst du nicht urteilen aber gedanken macht man sich doch ein bisschen und meine wären eben: das ist nicht mehr normal.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 10.06.2013
17 Antwort
@Lilla_My bei 3 Bieren JEDEN Abend ist man aufjedenfall alkoholabhängig, bzw Alkoholiker.Man sagt wer täglich eine Flasche Bier trinkt/braucht, ist abhängig...so hat es mir jedenfalls mal ein Arzt erklärt.
dorftrulli
dorftrulli | 10.06.2013
16 Antwort
@Lilla_My als mann ist man offiziel schon mit 2 bier ein abhängiger als frau sogar schon nach einem regelmäßig. natürlich hat jeder andere ansichten aber wenn man nicht mehr ohne sein feierabend bier kann ist man definitiv schon süchtig.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 10.06.2013
15 Antwort
@rosafant1980 die Welt in der man lebt ist immer Ansichtssache ... jenachdem was man als normal empfindet. Ich hatte mal eine Familie im Freundeskreis, da war es auch so ... nur dass beide ihr Bierchen am Abend brauchten und das nicht nur eins. Ich kannte sie ne lange Zeit nur von gegenseitigen Besuchen am Nachmittag. Igendwann waren wir gemeinsam für 2 Wochen im Urlaub und ich hab ALLES mitbekommen ... nach dem Urlaub hab ich dieser Familie die Freundschaftgekündigt !!! Das man ab und zu unterschiedlicher Meinung ist ist ja normal. Aber was deren Alkoholkonsum , ihre Erziehungsansichen und deren miteinander anging ... das war krass bei dem Elternpärchen :-O Ich hoffe sehr, dass es bei deiner Mutti nicht so ist. Fakt ist aber - und ich bin eigentlich recht locker drauf was bestimmte Dinge betrifft - dass 3 Bier täglich nicht mehr normal ist, da kannst du beruhigt deinen Ansichten treu bleiben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.06.2013
14 Antwort
@Irgendwann92 Ich will net urteilen über sie und mich da auch net einmischen. War/Bin nur geschockt über die Einstellung das es normal sein sollte. Ich würde es nicht dulden nen Mann zuhause zu haben wo jeden abend Trinkt kann ja au nimmer ans steuer wenn was ist, und als argument kommt da dann wofür gibts denn Taxis??
rosafant1980
rosafant1980 | 10.06.2013
13 Antwort
wie ist das eigentlich mit alkoholismus? kenn mich da echt net aus, aber dachte, dass man als alkoholiker auch tagsüber "tanken" muss!? gibt es auch alkoholiker die NUR abends trinken und trotzdem abhängig sind? also tagsüber sind sie ja dann nüchtern, oder nicht? will das auf keinen fall schön reden, finde täglich trinken, vor allem aus gewohnheit auch schlecht... aber ist man mit 3 bier am abend schon nen alki?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2013
12 Antwort
@rosafant1980 naja die frau hat sich wahrscheinlich schon dran gewöhnt ich würde mir da eher gedanken machen ob net was schiefläuft.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 10.06.2013

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

HCG gestiegen :)
09.12.2014 | 23 Antworten
HCG normal!?
03.12.2014 | 19 Antworten
Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Bierfleisch für Kinder? (bier)
08.04.2011 | 12 Antworten
Ein Bier in der Schwangerschaft
04.06.2010 | 50 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading