Kompromisse in der Partnerschaft Autokauf

rosenhof
rosenhof
15.04.2013 | 11 Antworten
Wie macht ihr das wenn ihr ein Auto kauft.
Ich habe ein auto.Mein Partner möchte eins kaufen.Er hat eins gefunden nur mir gefällt es nicht.Er bezahlt selbst.Ist es nicht besser ein Auto zu finden das beiden gefällt.Oder muss man in dieser situation keinen Kompromisse machen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hast du deinen Partner gefragt was du dir für ein Auto kaufen sollst? Ist es ein Auto "nur" für ihn oder "das" Familienauto? Also wenns auch für Familienausflüge etc. genutzt wird, dann würde ich schon sagen: man muss beide hören... wenn es aber zb einer hauptsächlich nutzt um zur Arbeit zu fahren und so und es auch von seinem Gehalt alleine bezahlt, dann braucht er nicht fragen...
taunusmaedel
taunusmaedel | 15.04.2013
2 Antwort
Also bei uns gabs auch grad ein neues... Ich bin nicht begeistert da bin ich ehrlich denn 23.000€ für ein Auto wenn ein Baby kommt find ich nicht gut... Aber das Auto war geplant das Baby nicht, auch wenn 17.000 geplant waren habe ich die Klappe gehalten. Weder ich noch das Baby sollen Schuld sein an nichtverwirklichten träumen. Es ist ein Golf GTI mit mehr PS als alle Autos meiner Familie zusammen glaub ich, .. Für mich Schwachsinn , spielerei, rausgeschmissenes Geld. Aber das Auto war sein Traum und da ist es... Und groß genug ist es auch für uns 3. so ist er happy und wir haben Ruhe. Also nunja ich denke wenn es für deinen Mann wichtig ist lass ihn, ich mach bei meiner Kamera auch keine Kompromisse und der Kinderwagen war auch indiskutabel. Jeder hat Dinge die enorm wichtig sind, und das ist nicht immer nachvollziehbar für den gegenüber.
mami0813
mami0813 | 15.04.2013
3 Antwort
Wenn Du ein Auto hast und Dein Partner sich ein Auto kaufen will, das er auch von seinem Geld bezahlt, ist es seine Entscheidung, was er sich für ein Auto kauft. Anders wäre es, wenn ihr "nur" 1 Auto hättet, das ihr ungefähr gleich nutzt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 15.04.2013
4 Antwort
zwei erwachsene, zwei Autos, ein Geschmack: zwei Minivans...
assassas81
assassas81 | 15.04.2013
5 Antwort
hm, du hast doch ein Auto, er braucht eines u. bezahlt es selbst... wo ist da das Problem? Verstehe ich nicht... lass ihm doch die Freude!!!!
Ruhelos
Ruhelos | 15.04.2013
6 Antwort
Mein Mann hat sich letztes Jahr einen Neuwagen geleistet, BMW.ich hätte gerne Porsche gehabt, da ich aber nicht fahren kann/darf, lag das letzte Wort bei ihm.Mittlerweile liebe ich unser Auto und würde es selber gerne fahren
Lia23
Lia23 | 16.04.2013
7 Antwort
Autos stehen ja bei Männern gern mal an erster Stelle, :-) also gönn es ihm wenn er es sich leisten kann.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 16.04.2013
8 Antwort
Was genau gefäält dir den an dem Auto nicht? Wir machen das so das wir uns hinsetzen und überlegen was brauchen wir und dann halt alles einpalnen preis, vers., steuer, ect. weil was bringt uns das tollste Auto wenn wir nachts vor geldsorgen nicht mehr schlafen können? Nicht viel. Da mein Freund während er seinen Führerschein gemacht hatte in der zeit einen schweren unfall hatte hat er jetzt angst vorm selber fahren und hat den führerschein nicht zu ende gemacht. Trotzdem hab ich ihn in die überlegung mit einbezogen und hoffe das er bald seinen Führerschein macht. Letztlich sollte das Auto alles haben was wir brauchen und seinen zweck erfüllen da geh ich dann wohl kompromisse ein.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 16.04.2013
9 Antwort
nunja...wir leben zusammen, gehen beide arbeiten, haushalten und wirtschaften zusammen...da gibt's, auch wenn jeder sein eigenes Konto hat, bzgl. Geld kein deins und meins...und auch die beiden Autos die wir haben, sind unsere und nich der golf meiner und der Vectra c seiner..die gehören uns, haben wir gemeinsam angeschafft und kommen auch gemeinsam für auf, wie auch für alles andere.. wir suchen auch schon n Weilchen nach nem ersatz für meinen golf und entscheiden da beide..bestimmte marken schließen wir von vornherein aus, weil wir entweder nix davon halten und/oder die Folgekosten im auge behalten..und nich zuletzt entscheiden wir beide am ende auch hinsichtlich des preises..so grenzen wir die suche ein und entscheiden am ende gemeinsam welcher es nun sein soll, wenn wir passende gefunden haben, die in der engeren Auswahl stehen..also auf eigene faust würde sich mein mann nie eins alleine kaufen ohne mich mit einzubeziehen
gina87
gina87 | 16.04.2013
10 Antwort
generell werden größere Anschaffungen gemeinsam besprochen, auch wenns sich bei ihm dabei teilweise auch um betriebliche Anschaffungen handelt..da spielts für uns keine rolle von welchem Konto das bezahlt wird..deins und meins gibt's nich bei uns.. findet er jetzt zb n Auto was allen Vorstellungen, auch preislich von uns entspricht, mir aber meinetwegen optisch nich zusagen würde, wäre mir das schnuppe...Hauptsache es entspricht unseren sonstigen Erwartungen und erfüllt seinen zweck...ich habs Auto fahren vor der fahrschule in nem 2er golf gelernt der bald auseinanderfiel und weit vor meiner zeit hergestellt wurde, lernte in nem alten a3 in der fahrschule dann, fuhr hinterher nen rover 111, zwischendurch nen Citroën ax der uralt war, jetzt 3er golf bj 95...das noch überbieten an Optik und Komfort im negativen sinne geht kaum noch und sone kisten würd mein mann auch nie in Erwägung ziehen..von daher..schlimmer kanns nich werden ;-)
gina87
gina87 | 16.04.2013
11 Antwort
Bei uns wird es jetzt auch Zeit, ein weiteres Auto anzuschaffen. Bisher war es nicht nötig, weil meinem Freund das Zweitauto seiner Eltern zur Verfügung stand / steht. Er möchte nun aber auch ein eigenes haben. Ich habe eine kleinen mini Flitzer, in den kein Kinderwagen der Welt passen würde ;) Also brauchen wir ein Familienauto, bzw. einen Kombi. Da ich keine Ahnung von Autos habe, kümmert er sich darum. Mir ist nur wichtig, dass er groß genug ist, isofix für Baby hat und der Kinderwagen reinpasst ;) Um den restlichen Schnick Schnack soll er sich selber kümmern. Ich finde schon, dass es ein Auto für die Familie sein muss. Bei uns gibt es kein meins und deins, sondern ein unser, egal wer was bezahlt.
Kristina1988
Kristina1988 | 16.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Sperma brennt
31.08.2017 | 3 Antworten
Familie sein-ohne Partnerschaft
13.05.2011 | 6 Antworten
Innere Leere in der Partnerschaft
04.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading