schnell gereitzt.

an-ja
an-ja
24.01.2013 | 4 Antworten
Hallo mamis.
Ich bin so am vezweifeln. (traurig02)
Ich bin seit wochen so schnell gereitzt und das tut mir so leid denn kids gegenüber.
Ich muss dazu sagen das ich bis jetzt noch in der elternzeit war mit meinem Sohn( 400 Euro job nebenbei)
Ich weiss nicht ob mir manchaml der ausgleich fehlt oder so. Ich liebe meine kidis so sehr und bin schon truarig wenn ich sie mal nicht habe ( Kita)
Ich gehe ab februar wieder vollzeit arbeiten und hoffe das dass mich wieder etwas runter holt. Klar wird es stressiger alles unter einen hut zu bekommen aber ich denke das es ein aussgleich für mich ist.
Kennt das jemand von euch??? dieses gefühl das man es nicht richtig macht???
ich bin so traurig und will das das wieder anders wird. hat jemand ein patent rezept für mich was ich tun kann. ich mag mich so nicht und will das wieder ändern.
Sie werden nicht gehauen oder so um gottes willen, aber wie man halt ist, das man wenig geduld hat und halt schnell gereitzt ist.
Sie sind eigentlich so lieb und meinen das ja nie böse wenn sie etwas machen.

Könnt nur heulen (tempo) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ach es ist ein schönes gefühl zu wissen das man damit nicht allein ist. Ich hab ja auch einen ganz tollen Mann seit 3 Jahren aber der ist ja auch von früh bis abends arbeiten. Wenn es mal klappt geh ich abends wenn die Kids im bett sind und der Papa da ist auch mal zu einer freundin für ne stunde und das tut gut. Halt nur zu selten. Ich bin zwar traurig wenn ich nachher wieder voll arbeite das ich sie weniger habe, aber ich denke die Kinder haben mehr von mir wenn ich ausgeglichen bin und die zeit dann ganz anders nutze. Ich danke euch das ihr mir da ein wenig das schlechte gefühl nehmen konntet. ein schönen abend euch noch.
an-ja
an-ja | 24.01.2013
3 Antwort
Ich kann da auch ein Lied von singen! Ich geh jetzt ein zwei mal in der Woche schwimmen, zwischendurch ins Dampfbad hauen und a bisserl ausruhen und siehe da es wirkt Wunder. A bisserl Zeit für mich hat gereicht, aber da geh ich wirklich alleine zum Schwimmen, keinen zum Quatschen nur ich allein und ich bin viel entpannter und zusätzlich ein schöner Nebeneffekt: es strafft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2013
2 Antwort
hey, ich kenne das auch. ich hab zwar nur ein kind aber der arme hat auch schon sämtliche launen von mir abbekommen. ich war die ersten drei jahre alleinerziehend, da war es ganz schlimm. mal eben raus und laut schreien ging da leider nicht. immer das gefühl etwas falsch zu machen... schrecklich. jetz habe ich seit drei jahren einen ganz lieben mann an meiner seite und wenn er merkt das ich sehr launisch bin schickt er mich entweder joggen oder zu einer freundin kaffee trinken. dann hab ich eine stunde für mich zum ablenken oder dampf ablassen und das klappt echt super!! nehm dir auch zeit für dich und versuch nicht rund um die uhr perfekt zu sein. kinder haben auch launen die sie nur zu gerne an uns auslassen. es ist also auch mal ganz ok ;-)
Krims-Nini
Krims-Nini | 24.01.2013
1 Antwort
Jahaaa, kenn ich zu gut! Hatte bei meinem Sohn damals nach 9 Monaten auch voll den Wohnungskoller! Nur Windeln, Brei und Duttidatta... Wie wärs wenn du mal nen Wellnesstag machst, das hilft da echt Wunder. Ansonten gings mir dann auch besser, als ich wieder arbeiten war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2013

ERFAHRE MEHR:

und ich dachte ich bin schnell XD
26.06.2012 | 15 Antworten
bin grad ein bißchen gereitzt
14.06.2011 | 17 Antworten
was soll ich nur tun?
24.05.2011 | 11 Antworten
wie werde ich schnell schwanger
15.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading