WReagenzglas-Kinder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2012 | 16 Antworten
Gibt es hier Eltern von Reagenzglas-Kindern ?
Wie sind eure Kinder, haben sie Krankheiten oder sind sie verhaltensauffällig oder gibt es Sonstiges, was sie von normal gezeugten Kindern unterscheidet ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Finde es nicht so schön wie du darüber schreibst, tschuldigung
MarieW
MarieW | 11.10.2012
2 Antwort
@MarieW Was meinst du damit ? Ich will nur wissen, ob jemand Unterschiede bei seinen Kindern bemerkt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
3 Antwort
Was ist denn daran bitte nicht schön, wie die Frage gestellt ist? Es ist eine normale Fragen mit mehreren Unterfragen, aber davon ist nichts negativ gemeint oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
4 Antwort
@CrashKidClaudi Das frag ich mich auch grad. Ich glaub, das Mädchen hat meine Frage nicht ganz verstanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
5 Antwort
@LiselsMama Ja das kann sein aber etwas anders formuliert hätte ich es einfach ... ist nicht böse gemeint aber wenn ich ein "reagenzglas" Kind hätte würde ich nicht reagieren ICH finde es klingt ein klizekleines bisschen vorurteils-belastet bzw einfach abwertend.
MarieW
MarieW | 11.10.2012
6 Antwort
@MarieW Und wie hättest Du es anders formuliert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
7 Antwort
Naja die frage hat den bitteren beigeschmack, als ob "reagenzglaskinder" krank und behindert seien ... Allein das wort "reagenzglaskinder" ist schon etwas abfällig zu deuten.
susepuse
susepuse | 11.10.2012
8 Antwort
Hm das weiß ich nicht- aber mit ein bisschen mehr Einfühlungsvermögen ... ich sag nichts gegen deine frage - nur ist die formulierung unglücklich
MarieW
MarieW | 11.10.2012
9 Antwort
Gleich mal vorweg, für die, die es nicht wissen ... ich habe ein künstlich und ein normal gezeugtes Kind und finde nicht, dass "Reagenzglas-Kind" abwertend klingt. Diese Kinder werden nunmal im Reagenzglas gezeugt. Und ich wollte nur wissen, ob es ebenfalls Eltern gibt, die Unterschiede zwischen 2 solchen Kindern entdeckt haben. Sorry, dass ich zwischen meinen Worten keine Blümchen eingefügt habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
10 Antwort
@MarieW Sie -darf- die frage aber auch unglücklich formulieren. Sie hat selbst ein/zwei retortenbaby Da ist man nicht mehr so sensiebel mit dem thema..ich versteh das. Bin ich bei frühchen auch nicht..hatte selbst eins und das härtet ab.
susepuse
susepuse | 11.10.2012
11 Antwort
Das wusste ich nicht - wie gesagt ist ja nur meine Meinung :/ wollte auch keinem auf den schlips treten
MarieW
MarieW | 11.10.2012
12 Antwort
unsere große ist ein icsi-kind.glaube nicht, dass es da unterschiede zu normal gezeugten kindern gibt.unsere ist zwar von beginn an oft am weinen und sehr aufbrausend im gegensatz zur kleinen, aber ich denke, sie hat einfach nicht die ruhe mitbekommen sowohl von der ss als auch sonst.beim 2. ist man schon ruhiger denke ich.hast du bei deinen denn unterschiede bemerkt? lg
bernsdorf
bernsdorf | 11.10.2012
13 Antwort
@bernsdorf Ja, es gibt einige Unterschiede. Aber die gibt es ja bei allen Geschwisterkindern. Daher dachte ich, es wäre mal interessant, ob künstlich gezeugte Kinder vielleicht doch etwas anders sind, als normal gezeugte Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
14 Antwort
ist halt immer die frage, ob es wirklich mit der zeugung zusammen hängt.unsere ist aber total fit, fast nie krank und sehr pfiffig.bin gespannt, wie unser 3. kind wird.komisch, beim ersten mussten wir uns so quälen und jetzt muss ich nur das wort schwanger denken und schon bin ichs:-)
bernsdorf
bernsdorf | 11.10.2012
15 Antwort
@bernsdorf Ging uns auch so. Auf unser erstes Kind mussten wir fast 5 Jahre warten, bis wir uns dann zu einer küstlichen Befruchtung entschieden und dann wurde ich nach der Geburt plötzlich 2x normal schwanger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
16 Antwort
bin 3 mal normal schwanger geworden.aber jetzt ist dann auch schluss:-)
bernsdorf
bernsdorf | 11.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading