Wochenbett?!

Sunala
Sunala
06.05.2012 | 23 Antworten
Huhu Mamis, ich habe am Dienstag unsere kleine maus entbunden. Und wollte euch mal fragen ob ihr und wie lange ihr wirklich nur gelegen habt? Meine hebi hätte gerne das ich nur zum duschen und essen aufste und sonst nichts mach. Das kann ich aber nich ich habe noch einen sohn und mir tut der rücken sowas von weh im liegen. Wann seit ihr das erste mal ne kleine runde raus?
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hattest du Komplikationen? Eigentlich kann man sich doch und sollte sich auch bewegen...
JonahElia
JonahElia | 06.05.2012
2 Antwort
Erstmal: Hast du deine Hebamme mal gefragt, ob es einen guten Grund gibt, warum du liegen sollst? Hast du ne Geburtsverletzung? Wie geht es dem Beckenboden? Ist da was?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 06.05.2012
3 Antwort
Erstmal herzlichen glückwunsch! Ich bin gleich von anfang an wiedr normal rum getapt und hab auch viel erledigt und gemacht...sicherlich mit mehr ruhepausen als vorher, aber wirklich gelegen hab ich nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2012
4 Antwort
ich bin immer am ersten tag rum gerannt , bei fine war ich nach 3 tagen im feld mit arbeiten und bei den 2 anderen habe ich ab dem 2 tag haushalt , kinder gefahren alles selber
pobatz
pobatz | 06.05.2012
5 Antwort
also ich hatte zwar nen kaiserschnitt und weiß net ob man das so vergleichen kann aber bei steven hab ich mich am 3ten tag selbst entlassen und bin ab da auch schon zuhause rumgewuselt- so gut ich halt konnte...nach10tagen hab ich eigentlich alles wieder ganz normal gemacht so gut es ging
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2012
6 Antwort
Was nennst du komplikationen? Ich bin etwas gerissen weil die geburt recht schnell verlief. Aber ich fühle mich so top fit. Bin ja auch am nächsten tag schon nach hause. Ja das dachte ich auch denn nach meiner ersten SS die hebi hat mir kein hausarest erteilt. Naja vllt ist meine jetztige einfach noch bissl jung?!
Sunala
Sunala | 06.05.2012
7 Antwort
Dann los...Etwas gerissen war ich auch und bin nach vier Tagen erst nach Hause, aber dann war ich schon mit dem Hund spazieren und auch sonst alles
JonahElia
JonahElia | 06.05.2012
8 Antwort
@AliceimWunderla wie gesagt bin bisschen gerissen was ich aber kaum merke. Ich sitzte schon wie ne feine dame mit beine zusammen gequetscht und nich im schneidersitz :(. Meinem beckenboden gehts eigentlích auch gut, ich meine wenn ich merke es wird zu doll setzt oder leg ich mich eben hin. Aber ich fühl mich fit und hab keine lust nur zu liegen. :(
Sunala
Sunala | 06.05.2012
9 Antwort
herzlichen Glückwunsch :-) ich verstehe auch net warum du liegen sollst. ich habe ambulant entbunden und bin direkt nach hause. ich konnte mich zwar nicht wirklich viel bewegen aber hab immer wieder versucht aufzustehen und mich zu bewegen. wen du dich fit fühlst, dann kannste dich ruhig bewegen. nur nicht so schnell, denn eventuell verträgt das der kreislauf dann nicht. lg
melle2711
melle2711 | 06.05.2012
10 Antwort
@melle2711 Danke. Doch bewegen kann ich mich und wie gesagt wenn ich merke uh wird zu viel ruh ich mich auch aus
Sunala
Sunala | 06.05.2012
11 Antwort
na dann hüpf mal vom sofa runter und beweg deinen Hintern ;-). Viel Spaß draußen! lg
melle2711
melle2711 | 06.05.2012
12 Antwort
Danke
Sunala
Sunala | 06.05.2012
13 Antwort
Ich hatte einen KS und konnte am ersten Tag nix machen aber dann war ich fit. Als wir zu Hause waren habe ich, so wie ich konnte alles gemacht. nur liegen....wenn man sich gut fühlt quatsch
261107
261107 | 06.05.2012
14 Antwort
gleich wo wir zu hause waren
lafra996
lafra996 | 06.05.2012
15 Antwort
also ich sollte mich auch noch ausruhen und sobald ich zuviel gemacht habe hab ich es auch gemerkt da hab ich schmerzen bekommen und ich in ni gerissen oder so. also ich brauchte so ca 2 wochen ruhe hab da ni soviel gemacht
katja190406
katja190406 | 06.05.2012
16 Antwort
also ich hab ambulant endbunden und 3 stunden nach der geburt wieder meinen haushalt gemacht mir ging es blenden. Ich bin auch gerissen und wurde auch genäht aber sowas hält mich nicht ab als schwing de pöppes aus dem bett und mach was dir gut tut
lonaa
lonaa | 06.05.2012
17 Antwort
Ich bin 3 Stunden nach der Geburt zur frühchenstation gelaufen zu den Zwillingen und bin die 2 Tage im Krankenhaus fast nur auf frühchenstation oder draußen gewesen am laufen. Nach drei Tagen bin ich nach Hause und hab den Rest fertig gemacht vom Zimmer und jeden Tag zu den Zwillingen ins Klinikum gefahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2012
18 Antwort
Gleich am nächsten Tag hab Ich mich aufgerafft die kleine in den Wagen gelegt und ab ne runde ums Krankenhaus gelaufen mit meinem Mann.
rosafant1980
rosafant1980 | 06.05.2012
19 Antwort
Nach der Geburt meiner Grossen lag ich bis zum nächsten Morgen durchgehend im Bett bin ich gleich nachher duschen gegangen, dann auf´s Zimmer und dort bin ich dann schon, fit wie ein Turnschuh, durch´s Zimmer gelaufen. Nach der Grossen war ich aber echt kaputt und wollte nur noch schlafen, nach der Kleinen fühlte ich mich wie neu geboren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2012
20 Antwort
Ich bin 4 Stunden nach der Geburt nachhause. Hab mich zwar noch bissl mit Heben und Bücken geschont, aber ansonsten bin ich ganz normal gelaufen. Fühle mich ab der Geburt top fit. Meine Hebamme schimpft aber auch ab und zu weil ich schon zuviel mache... Wobei ich auch denke ich mache was ich kann, bin doch nicht krank
Steff201185
Steff201185 | 06.05.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wochenbett nach KS
18.06.2014 | 33 Antworten
Gürtelrose im Wochenbett
08.04.2012 | 3 Antworten
was tun gegen wochenbettdepression?
30.04.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading